Götz Alsmann



Alles zur Person "Götz Alsmann"


  • Fußball: Regionalliga

    Mo., 24.08.2020

    Preußen Münster mit Fiege auf der Brust und Bode auf der Hose

    Der neue Preußenlook präsentiert von Sportdirektor Peter Niemeyer (v.l.), Christoph Mangelmans (Fiege), SCP-Präsident Christoph Strässer, Martin Rademaker (Fiege) und Christian Bode.

    Das „Regional“ aus der gleichnamigen Liga wird beim SC Preußen Münster zum Markenzeichen: Als neuen Trikotsponsor präsentierte der Club am Montag den Logistikdienstleister Fiege, und die Planungsgesellschaft Bode hat sich einen werbewirksamen Platz auf der Hose reserviert.

  • Show-Klassiker unter sich

    Mo., 17.08.2020

    Roland Kaisers „Liebe kann uns retten“ erreicht Millionenpublikum

    Die beiden Münsteraner Roland Kaiser (l.) und Götz Alsmann verstehen sich musikalisch prächtig – erst recht, wenn es um Lieder von Udo Jürgens geht.

    Kaisermania? Ist in diesem Jahr wegen Corona nicht möglich. Darum bekam Roland Kaiser vom MDR seine eigene Samstagabend-Show. Götz Alsmann, der Freund und Kollege aus Münster, war dabei.

  • TV-Tipp

    Sa., 15.08.2020

    Nur die Liebe kann uns retten

    Der deutsche Schlagersänger Roland Kaiser in seinem Element.

    Wegen Corona mussten die populären Kaisermania-Konzerte abgesagt werden. Jetzt bekommt Roland Kaiser seine erste Samstagabend-Show im Ersten. Fast drei Stunden dreht sich alles um das Thema Liebe.

  • Neues Album trotz Konzert-Absagen

    So., 02.08.2020

    Götz Alsmann ist verliebt in die Liebe

    2017 stellte Götz Alsmann sein „Rom“-Programm in der Halle Münsterland vor – damals noch mit Rudi Marhold am Schlagzeug.

    Frage: Was macht eigentlich Götz Alsmann in Corona-Zeiten? Antwort: ein neues Album. Konzert-Auftritte werden in absehbarer Zeit aber die absolute Ausnahme bleiben.

  • Multitalent

    So., 12.07.2020

    Promi-Geburtstag vom 12. Juli: Götz Alsmann

    Der Musiker, Entertainer und Moderator Götz Alsmann wird 63.

    Ohne Haartolle geht er nicht aus dem Haus. Götz Alsmann ist Musiker, Entertainer und bekennender Münsteraner. Heute feiert er Geburtstag.

  • Benefizkonzert für die freie Theater-Szene

    So., 10.05.2020

    15.000 Euro eingenommen: Münsters Kultur zeigt Flagge

    Heimspiel im Autokino. Entertainer Götz Alsmann ließ sich nicht zweimal bitten und trat beim Benefizkonzert „Münster für Künstler“ auf. 300 Autos und auch Camping mit gut geschützten Insassen (kl. Bild) waren auf die Autokino-Fläche am Hawerkamp gerollt.

    Entertainer Götz Alsmann begeisterte am Samstag das Publikum bei einem Benefizkonzert am Hawerkamp. Das Publikum verfolgte das Event aus dem Auto.

  • "Münster für Künstler"

    Mi., 06.05.2020

    Live-Benefizkonzert in Münsters Autokino

    "Münster für Künstler": Live-Benefizkonzert in Münsters Autokino

    Künstler und Kulturschaffende hat die Corona-Krise hart getroffen - sie sehen sich einer existenziellen Bedrohung gegenüber. Im Autokino am Hawerkamp in Münster findet deshalb am Samstag (9. Mai) ein Benefizkonzert statt. 

  • Dr. Alsmann spielt Dr. Bierbaum im „Alle Jahre wieder“-Projekt

    Mo., 30.03.2020

    Ein Weihnachtslied im März

    Götz Alsmann im Musikraum des Schlaun-Gymnasiums: An diesem Ort drehte Ulrich Schamoni für seinen Film „Alle Jahre wieder“ vor über 50 Jahren.

    Beim Foto-Shooting im Rahmen des „Alle Jahre wieder“-Projekts ist diesmal der heimliche Star des Schamoni-Films an der Reihe. Albert Allerup spielte den Musiklehrer „Dr. Bierbaum“. Und was liegt da näher, als die Rolle mit Götz Alsmann zu besetzen? Aber der Musiker war diesmal nicht die einzige Besetzung.

  • Big Band der Friedensschule nimmt am 1. Februar den WDR-Preis entgegen

    Mi., 29.01.2020

    Der beste Jazz-Nachwuchs des Jahres

    So sehen Sieger aus: Die Big Band der Friedensschule und ihr Leiter Dieter Niermann (2.v.r.)

    Der WDR-Jazzpreis ist eine der höchsten Auszeichnungen für Jazz-Musiker: Die Big Band der Friedensschule nimmt ihn am 1. Februar im Theater Gütersloh entgegen – und probt schon fleißig für das Preisträgerkonzert.

  • Das Neujahrskonzert in Münster stand unter dem Motto „Go West“

    Do., 02.01.2020

    Wer Sousa hat, braucht keinen Strauß

    Die glorreichen Zwei: Generalmusikdirektor Golo Berg (l.) und Entertainer Götz Alsmann holten musikalisch Western-Atmosphäre nach Münster.

    Walzer, Polka, Radetzkymarsch? So muss ein Neujahrskonzert nicht klingen. In Münster bot das Sinfonieorchester mit Götz Alsmanns Band eine Alternative unter dem Motto „Go West“.