Günther Sterz



Alles zur Person "Günther Sterz"


  • Frühlingskonzert des Singekreis „Glocke“

    Mo., 17.06.2019

    Operetten – und viel mehr

    Eingängige Operettenmelodien bot der Singekreis Glocke seinem Publikum im Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg im Rahmen seines Frühjahrskonzerts.Beim Frühlingskonzert des Singekreises „Glocke“ gab es gleich mehrere Überraschungen für das Publikum, das dabei bestens unterhalten wurde.

    Wer gedacht hatte, dass ihn beim Frühjahrskonzert des Singekreis „Glocke“ ein bewährtes Programm erwartet, der wurde diesmal wirklich überrascht. Zunächst spielte das Akkordeonorchester „Datastico“ einen Titel, den wohl niemand an einem solchen Nachmittag erwartet hatte und dann gab es auch noch einen Hitmix. Beste Unterhaltung war garantiert.

  • „Singekreis Glocke“

    Sa., 12.01.2019

    Kapitän bleibt am Ruder

    Viele Mitglieder konnten sich über ihr Jubiläum freuen, darunter auch der Vorsitzende Günther Sterz (vorne links).

    Keine Dissonanzen boten die Mitglieder des „Singekreises Glocke“ bei ihrem jüngsten Auftritt – der jährlichen Mitgliederversammlung. Der Vorstand wurde wiedergewählt, und auch über die im neuen Jahren einzustudierenden Lieder wurde man sich schnell einig.

  • Weihnachtskonzert des Singekreises „Glocke“

    Mo., 03.12.2018

    Alle stimmen mit ein

    Unterstützung für den Singekreis „Glocke“: Der Kinderchor der Ostwallschule wirkte bei dem Advents- und Weihnachtskonzert mit. Das Publikum belohnte die kleinen und großen Akteure mit viel Applaus.

    Die über 200 gedeckten Plätze im Foyer des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs waren schnell besetzt, als sich am Samstag die Türen zum Advents- und Weihnachtskonzert des Singekreises „Glocke“ öffneten. Das Ensemble hatte sich für die Veranstaltung Verstärkung geholt – von kleinen und großen Musikern.

  • Konzert des Singekreises „Glocke“

    Di., 19.06.2018

    Mitreißend und gefühlsbetont

    Der Singekreis Glocke unter der Leitung von Dr. Hans Wolfgang Schneider präsentierte in seinem Konzert im Foyer des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs bekannte Filmmelodien von 1930 bis heute.

    „Ich will spüren, dass ich lebe“: Eine Zeile aus „Gabriellas‘s Song“, der im dem Kinofilm „Wie im Himmel“ eine prägende Rolle einnahm. Ging es doch darum, den Bewohnern eines kleinen Dorfes mit Hilfe der Musik wieder neuen Lebensmut, neue Perspektiven aufzuzeigen.

  • Singekreis Glocke

    Fr., 12.01.2018

    Vorstand macht einen guten Job

    Blumen für verdiente Mitglieder: Der Vorsitzende Günther Sterz (l.) und Chorleiter Dr. Hans Wolfgang Schneider (2.v.l.) ehrten langjährige Mitglieder und Vorstandskolleginnen.

    Gesungen wurde bei der Jahreshauptversammlung natürlich auch, schließlich war es der Singekreis Glocke, der am Donnerstagabend tagte. Im Mittelpunkt der Versammlung standen jedoch Mitgliederehrungen und Vorstandswahlen.

  • Burgfreunde im Hakehaus

    Do., 12.10.2017

    Viel hat sich verändert im Lauf der Zeit

    Das Hakehaus war jetzt Ziel eines Besuchs der Burgfreunde. Dort erläuterte Johannes Busch (5.v.l.) die Historie des Gebäudes.

    Die Burgfreunde besuchten jetzt das Hakehaus. Dort informierte Johannes Busch über die Historie des Gebäudes.

  • Singekreis Glocke singt Musicalmelodien

    Di., 13.06.2017

    Von „West Side Story“ bis zu „Les Misérables“

    Musicals in Hülle und Fülle gab der Singekreis Glocke bei seinem Sommerkonzert im Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg zum Besten.

    Mit Musicalmelodien von „West Side Story“ bis „Phantom der Oper“ überzeugte der Singekreis Glocke jetzt sein Publikum im Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg.

  • Versammlung des Singekreises

    Fr., 13.01.2017

    Marianne Biehl freut sich über Auszeichnung

    Nahmen die Jubilarin Marianne Biehl (3.v.r.) in ihre Mitte (v.l.): Günther Sterz, Angelika Franken, Marita Thyroff, Ingrid Niermann und Hans Wolfgang. Schneider.

    Den Blick zurück und nach vorn richteten die Mitglieder des Singekreises „Glocke“ während ihrer Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend. Eine Sängerin stand dabei aus besonderem Anlass im Mittelpunkt.

  • Singekreis Glocke

    So., 27.11.2016

    Da kommt Vorfreude auf

    Nicht nur die roten Schals der Chormitglieder passten zur vorweihnachtlichen Stimmung beim Adventskonzert des Singekreis Glocke.

    Von herbstlichen Volksliedern bis zu klassischen Weihnachtsliedern reichte das Programm beim Konzert des Singekreis Glocke. Unterstützt wurden die Sänger vom Streicherquartett der Musikschule und den „Glockenkindern“.

  • Chorreise nach Nysa

    Fr., 21.10.2016

    Die „Glocke“ bringt mehr als ein Ständchen

    Eine bewegende Veranstaltung: Der Singekreis „Glocke“ gestaltete das Geburtstagskonzert des „Camerata“-Chores mit.

    Touristisches stand zwar auch auf dem Programm, doch den Mittelpunkt der Chorreise des Singekreises „Glocke“ in Lüdinghausens polnische Partnerstadt bildete ein ganz besonderes Konzert. Denn der „Camerata“-Chor feierte einen runden Geburtstag.