Gabi Steinbrüggen



Alles zur Person "Gabi Steinbrüggen"


  • „Klimaschutzbürger 2.0“

    Mi., 19.06.2019

    „Jeder Einzelne kann etwas tun“

    Fahrradaffin und stolze Besitzer eines Niedrigenergiehauses: Die „Klimaschutzbürger“ Gabi Steinbrüggen und Georg Hillebrandt.

    Bei dem vom Verein „energieland2050“ des Kreises initiierten Projekt „Klimaschutzbürger 2.0“ werden seit Jahresbeginn 18 Familien kreisweit bei dem Versuch begleitet, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. In verschiedenen Workshops vom Klimakochkurs bis zum Spritspartraining wird den Teilnehmern nähergebracht, wie sie sich klima- und ressourcenschonender verhalten können. Mit dabei: Das Borghorster Paar Gabi Steinbrüggen und Georg Hillebrandt.