Gaby Skusa



Alles zur Person "Gaby Skusa"


  • Gemeinde Nottuln

    Mi., 09.10.2019

    Tipps für die Notfallvorsorge

    Gaby Skusa (li.), Stefan Kohaus und Bürgermeisterin Manuela Mahnke möchten für das Thema der persönlichen Notfallvorsorge sensibilisieren. Im Rathaus gibt es dazu eine kostenlose Broschüre.

    Starkregen, Orkan, Brand, Überschwemmung – eine Katastrophe, eine Notfallsituation kommt meisten unverhofft. Wer vorbereitet ist, hat die Chance, die Situation zu meistern.

  • Europawahl und Kommunalwahl 2014

    So., 25.05.2014

    Nottulner Europawahlergebnisse im Trend

    Im Bürgermeisterzimmer sortierte dieser Briefwahlvorstand die Briefumschläge mit den Stimmen der Nottulner Wähler.

    Die Wahllokale sind geschlossen. In der Gemeinde Nottuln hat die Auszählung der Wählerstimmen begonnen. Und es zeichnet sich eine schwache Wahlbeteiligung ab.

  • Soldaten und Schüler starten am 27. Januar

    Mi., 22.01.2014

    Sammlung für Kriegsgräberfürsorge

    In der kommenden Woche startet in der Gemeinde Nottuln die alljährliche Sammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

  • Bundestagswahl in der Gemeinde Nottuln

    So., 22.09.2013

    Reger Andrang in den Wahllokalen

    Stimmabgabe im Gymnasium: Um kurz nach 11 Uhr steckt CDU-Bundestagsabgeordneter Karl Schiewerling in Begleitung seiner Schwiegermutter Constanze Schmitz und seiner Gattin Mechtild seinen Stimmzettel in die Wahlurne. Johannes Duda (2.v.r.) und Wilfried Fender vom Wahlvorstand achten zusammen mit ihren Wahlvorstandskollegen darauf, dass die Stimmabgaben ordnungsgemäß verlaufen.

    Die Bundestagswahl in Nottuln verläuft bislang ohne Probleme. Nach Beobachtung der Wahlvorstände zeichnet sich eine recht hohe Wahlbeteiligung ab.

  • Schüler-Einsatz für Kriegsgräber

    Fr., 18.01.2013

    Persönliche Betroffenheit: „Mein Opa war auch im Krieg“

    Die Schüler der Liebfrauenschule trugen mit ihrem Engagement zu dem guten Spendenergebnis für die Kriegsgräberfürsorge bei.

    831 Euro haben 24 Schüler und Schülerinnen der Liebfrauenschule für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt. „Das ist eine enorme Summe“, lobte Gaby Skusa.

  • Martinimarkt Nottuln spezial:

    So., 31.10.2010

    Ohne Alkohol bleibts friedlich