Gary Husband



Alles zur Person "Gary Husband"


  • 31. Jazzfest Gronau

    Do., 02.05.2019

    Mehr als die Summe der Einzelteile

    Joshua Redman (Saxofon), Reuben Rogers (Kontrabass) und Gregory Hutchinson (Schlagzeug) gestalteten ein formidables Konzert.

    Mit John McLaughlin (77), David Sanborn (73) und Giora Feidman (83) standen langgediente Konzertveteranen auf der Bühne beim 31. Jazzfest Gronau. McLaugh­lins Combo „4th Dimension“ – Etienne Mbappé am Bass, Gary Husband (Keyboards und Schlagzeug) und Ranjit Barot (Schlagzeug) – ließ die Zeit des legendären, von indischer Spiritualität geprägten Mahavishnu Orchestras aufleben. Pure Energie, durch die sich eine transzendente Ebene manifestiert.

  • Jazzfest Gronau 2019

    Mo., 29.04.2019

    John McLaughlin und Band begeistern mit klangvollen Melodien

    John McLaughlin.

    John McLaughlin hat eine ganz besondere Inspiration erfahren: Bereits vor einem halben Jahrhundert wurde er - gemeinsam mit seinen Bandkollegen - von einem indischen Guru nachhaltig beeindruckt. Dies spürt man noch heute deutlich in seiner Musik. 

  • Level 42 und Nina Attal beim Jazzfest

    Sa., 23.03.2019

    Slap-Bass und Rhodes-Sound

    Mark King mit seinem Blinke-Bass beim Jazzfest 2007.

    Mit „Level 42“ gastiert am 4. Mai (Samstag) eine Band beim Jazzfest Gronau, die ihre ersten und größten Erfolge schon in den 80er-Jahren feierte. Die Gruppe wurde 1980 vom Bassisten und Sänger Mark King, Mike Lindup (Keyboards und Gesang) und den Brüdern Boon (Gitarre) und Phil Gould (Drums) gegründet. Ihre Debutsingle „Love meeting Love“ wurde schnell ein häufig gespieltes Stück in der britischen Jazz-Funk-Szene. Ihr Name begann sich herumzusprechen.

  • Gronau

    Di., 27.04.2010

    Kontrastreiches Konzertprogramm

  • Kultur Nachrichten

    Mo., 26.04.2010

    Flinke Finger verströmen pure Energie