Georg Becks



Alles zur Person "Georg Becks"


  • Bewährt

    Mo., 15.04.2019

    Es geht auch ohne einen „Ersten“

    Sorgen weiterhin dafür, dass der Heimatverein auf Erfolgskurs bleibt (v.l.): Gerhard Schmüser, Margareta Schulte, Paul Jungfermann und Georg Becks.

    Dass es auch ohne einen Ersten Vorsitzenden geht, hat die vierköpfige Führungsriege des Heimatvereins Horstmar erfolgreich bewiesen. Während der Jahreshauptversammlung bestätigten die Mitglieder Paul Jungfermann als Zweiten Vorsitzenden, Georg Becks als Geschäftsführer, Gerhard Schmüser als Schatzmeister und Margareta Schulte als Beiratsmitglied. Ehrenvorsitzender Professor Dr. Anton Janßen forderte erfolgreich einen dicken Applaus für die bisherigen Verdienste des Teams ein.

  • Vom Tisch

    Fr., 14.12.2018

    Neue Rekord-Beratungszeit

    Die Dachsanierung des Lernzentrums Horstmar stand in diesem Jahr an.

    Am 4. Oktober durch Bürgermeister Robert Wenking und Kämmerer Georg Becks eingebracht, und am 13. Dezember schon verabschiedet – so sieht die neue Rekord-Beratungszeit des Stadtrates Horstmar für den Haushaltsplan für 2019 aus. Diesen haben alle vier im Rat vertretenen Fraktionen während der letzten Sitzung in diesem Jahr verabschiedet.

  • Etatberatungen

    Fr., 23.11.2018

    Grüne ziehen ein positives Fazit

    „Viele zukunftsträchtige Entscheidungen werden sich in den nächsten Jahren sehr positiv auf alle Lebensbereiche der Horstmarer Bevölkerung auswirken“, heißt es in einem Bericht der Grünen. Es seien Rat und Verwaltung, die in erster Linie dafür verantwortlich seien, geben die Grünen zu bedenken. Wie sie weiter anmerken, fehlen noch einige wichtige Punkte aus dem Haushaltsplanentwurf, wie beispielsweise die Planungen für den Umbau des Feuerwehrgerätehauses in Leer, die Westseitensanierung der Astrid-Lindgren-Schule in Horstmar, die Förderung der Breitbandverkabelung im Außenbereich der Endausbau der Erlenstraße und die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Leer.

  • SPD berät den Haushalt

    Fr., 16.11.2018

    „Erster Schritt ist getan“

    Zur Beratung des Haushaltsplanes 2019 trafen sich die Mitglieder der SPD-Fraktion Horstmar/Leer im neugestalteten Sitzungssaal des Historischen Rathauses. Bürgermeister Robert Wenking und Kämmerer Georg Becks stellten das Zahlenwerk vor.

  • Etatberatungen

    Do., 08.11.2018

    „Wir wollen die Zukunft gestalten“

    Die CDU-Fraktion trifft sich am kommenden Samstag (10. November) um 9 Uhr zur Etatberatung mit Bürgermeister Robert Wenking und Kämmerer Georg Becks in der Gaststätte Vissing in Leer. Hinter zahlreichen Haushaltsstellen, insbesondere der Investitionsliste, steht das Motto der CDU-Fraktion, „Zukunft gestalten“ zeichnet Fraktionsvorsitzender Winfried Mollenhauer die Weichenstellung seiner Partei vor.

  • Nur noch Briefwahl

    So., 21.10.2018

    Wahl zwischen fünf Kandidaten möglich

    Am 17. und 18. November sind die Katholiken im Bistum Münster aufgerufen, die Kirchenvorstände neu zu wählen. Die Kirchengemeinde St. Gertrudis wird erstmals die Möglichkeit der Allgemeinen Briefwahl nutzen. Die herkömmliche Wahl im Wahlbüro wird es nicht geben. Ab heute werden allen Wahlberechtigten in Horstmar und Leer die Wahlunterlagen per Post zugestellt.

  • Es geht auch ohne

    Mo., 26.03.2018

    Auch ohne Vorsitzenden erfolgreich

    Die Vorstandsmitglieder werden sich dafür einsetzen, dass auch das Jahr 2018 für den Heimatverein Horstmar erfolgreich verläuft.

    Dass es auch ohne einen Ersten Vorsitzenden geht, hat der Heimatverein Horstmar in den vergangenen zwölf Monaten erneut bewiesen. Das bestätigten die Mitglieder während der Jahreshauptversammlung im „Holskenbänd“. So hat man die Last der Verantwortung erfolgreich auf viele verschiedene Schultern verteilt. Als Zweiter Vorsitzender agiert Paul Jungfermann.

  • Rathaus „unblutig“ übergeben

    Mo., 12.02.2018

    Rücktritt einfach erzwungen

    Auch das Bewirten des Prinzenpaares half Bürgermeister Robert Wenking nichts. Er musste sich der Übermacht beugen und sein Amt niederlegen.

    „Kinder an die Macht“ galt nicht nur am Karnevalssonntag, so hieß es auch noch am Rosenmontag, als der gesamte Tross von Kinderprinzenpaar, Garden, Katharinen, Concorden und Burgfrauen gemeinsam das altehrwürdige Rathaus stürmten.

  • Haushalt

    Mi., 17.01.2018

    Christdemokraten wollen in Bildung investieren

    Kämmerer Georg Becks (r.) und Bürgermeister Wenking (2.v.r.) standen der CDU für Fragen zur Verfügung.  

    Zu Etatberatungen mit Bürgermeister Robert Wenking und Kämmerer Georg Becks traf sich die CDU-Fraktion in der Gaststätte Vissing. 30 Mitglieder und sachkundige Bürger waren gekommen, um anhand des Etats für das Haushaltsjahr 2018 Schwerpunkte für die Zukunft in Horstmar und Leer zu setzen. „Wir werden schwerpunktmäßig in Bildung und Bildungs­infrastruktur investieren“, fasste Fraktionsvorsitzender Winfried Mollenhauer die wesentlichen Ergebnisse der Runde zusammen.

  • Freiwillige Leistungen

    Mi., 20.12.2017

    Stadt baut auf ihre Bürger

    Auch die Kosten für die Weihnachtsbeleuchtung in Horstmar gehören zu den freiwilligen Leistungen.  

    Sie sind nicht zwingend erforderlich, aber bewirken, dass das Gemeinwesen in der Stadt Horstmar funktioniert. Deswegen möchte Bürgermeister Robert Wenking auf die freiwilligen Leistungen trotz Haushaltssicherungskonzeptes nicht verzichten. Ihre Streichung würde Strukturen gefährden, die lange gewachsen sind und für die Stadt und ihre Bürger lebensnotwendig sind, meint der Verwaltungschef.