Georg Berding



Alles zur Person "Georg Berding"


  • Hiltruper Halb-Marathon

    Di., 13.08.2019

    Am Sonntag startet der Halbmarathon

    Zum neunten Mal findet am Sonntag der Hiltruper Halbmarathon statt. Die Laufstrecke führt stets am Kanal entlang.

    Am Sonntag findet zum 9. Mal der Hiltruper Halb-Marathon statt. Die Teilnehmer schätzen den Lauf entlang des Dortmund-Ems-Kanals als perfekte Vorbereitung auf den Münster-Marathon, der in drei Wochen folgt.

  • TuS Hiltrup

    Mo., 03.06.2019

    Simon Chrobak soll die Geschicke lenken

    Simon Chrobak wird neuer Leiter der Geschäftsstelle des TuS Hiltrup. TuS-Präsident Georg Berding stellte ich vor.

    Ab dem 1. Juli wird Simon Chrobak beim TuS Hiltrup die Leitung der TuS-Geschäftsstelle übernehmen. Im Verein ist ein kein Unbekannter.

  • Neues vom TuS Hiltrup: Erweiterungsbau eröffnet im Herbst

    Mi., 20.03.2019

    „Größter Sponsor ist das Ehrenamt“

    Der Vorstand des TuS Hiltrup ehrte die langjährigen Mitglieder (v.l.) Bernd Krüger, Erika Stoll, Rolf Neuhaus, Siegfried Stoll, Hans Hermann Boehm, Peter Grunert, Elisabeth Genderka und Georg Berding.

    Es war kein Geheimnis. Die anwesenden Mitglieder stimmten ohne Gegenstimme für Georg Berding als TuS-Präsidenten, der nunmehr seit zehn Jahren dem Hiltruper Traditionsverein vorsteht.

  • Zoff um den Hiltruper See

    Do., 31.01.2019

    „Wir bestehen auf diese Konferenz“

    Wiederholt hat die Bezirksvertretung Hiltrup eine Konferenz zum Hiltruper See gefordert. Vorbild ist die Aasee-Konferenz mit Anliegern und Nutzern. Bislang sträubt sich das Amt für Grünflächen und Umweltschutz.

    Selten hat sich die Bezirksvertretung Hiltrup so verärgert über die Verwaltung gezeigt wie in der jüngsten Sitzung. Die zuständige Amt für Grünflächen und Umweltschutz lehnt eine Konferenz zum Hiltruper See offenkundig ab.

  • Hiltrup-Ost

    Di., 10.07.2018

    „Wir müssen hier Unterstützung geben“

    „Es lässt sich nicht alles über das Ehrenamt aktivieren“. Die Zukunft der Quartiersentwicklung in Hiltrup-Ost ist offen.

    Wie geht es weiter mit der Quartiersentwicklung in Hiltrup-Ost? In der Politik ist man sich dessen bewusst, dass man das Ehrenamt nicht überfordern darf.

  • Sport

    Fr., 23.02.2018

    Grünes Licht für Ausbau TuS-Zentrum

    TuS-Präsident Georg Berding (r.) und der Vorstand der Turnabteilung rund um den Vorsitzenden Bernd Krüger (3. v. r.) konnten auf der Mitgliederversammlung Positives verkünden.

    Jetz soll es doch endlich loslegen: Für den Mai ist der Erste Spatenstich für das TuS-Zentrum terminiert.

  • Ämtertausch vollzogen

    Di., 16.01.2018

    BV Hiltrup: Georg Berding wird CDU-Fraktionsvorsitzender

    Georg Berding und Astrid Bühl.  

    Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung hat am Montagabend Georg Berding einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Er wird zu Beginn der Sitzung am Donnerstag (18. Januar) als neues BV-Mitglied vereidigt.

  • Neuer Vorstand im Mühlenhof

    Sa., 07.10.2017

    Mühlenhof auf dem Silbertablett

    Wollen alle an einem Strang ziehen: Der neue Mühlenhof-Vorstand (v.l.) Dr. Wolfgang Echelmeyer, Dr. Markus Johow, Klaus Bleckmann und Heribert Aldejohann. Im Bild fehlt der neue 2. Baas Ralf Landwerth.

    Der Mühlenhof hat seit Donnerstag einen neuen 1. Baas. Dr. Markus Johow will mit einem neuen Konzept frischen Wind in das Freilichtmuseum am Aasee bringen. Zum Aasee hin kommt ein neuer Zugang, weitere Großveranstaltungen sind vorgesehen.

  • Mühlenhof

    Di., 03.10.2017

    Ämter niedergelegt: Der 1. Baas Georg Berding tritt zurück

    Georg Berding ist als 1. Baas zurückgetreten.

    Der langjährige Chef auf dem Mühlenhof ist überraschend zurückgetreten: Georg Berding legte am Montag mit sofortiger Wirkung alle Ämter nieder. Hintergrund sind Meinungsverschiedenheiten im Vorstand.

  • „Soundchäck“ übergibt Spenden

    Sa., 26.08.2017

    Zweithöchstes Ergebnis aller Zeiten

    Große Freude herrschte bei der Spendenübergabe auf dem Mühlenhof. Das Soundchäck-Team hatte bei seiner ersten Musiknacht in dem Freilichtmuseum eine ausgesprochen hohe Spendensumme eingespielt.

    Den Erlös der Musiknacht auf dem Mühlenhof in Münster überreichte das Soundchäck-Team an drei Spendenempfänger.