Georg Gartmann



Alles zur Person "Georg Gartmann"


  • Erste Aktion von Tafel, „Menschen in Not“ und Bürgerstiftung

    Sa., 28.03.2020

    „Wir haben so viel Ware wie seit Monaten nicht mehr“

    In einer konzertierten Aktion mit dem Förderverein Menschen in Not und der Bürgerstiftung gab die Tafel Freitag Waren aus.

    Die Premiere der gemeinsamen Aktion von Tafel, Förderverein „Menschen in Not“ und Bürgerstiftung ist gelungen. Ein gutes Zeichen dafür, das Notleidende auch in unsicheren Zeiten nicht im Stich gelassen werden.

  • Konzertierte Aktion für Bedürftige der Gronauer Tafel

    Di., 24.03.2020

    Drei Institutionen – eine gute Idee

    So sah vor einigen Tagen die letzte Ausgabe von Lebensmitteln durch die Gronauer Tafel aus. Jetzt gibt es von der Tafel, vom Verein Menschen in Not und von der Bürgerstiftung Gronau eine neue konzertierte Aktion für Bedürftige.

    Die Corona-Krise hat jetzt in Gronau die drei Einrichtungen „Tafel“, „Menschen in Not“ und „Bürgerstiftung“ zusammengeführt, die im Rahmen einer konzertierten Aktion Menschen rasch und unbürokratisch helfen wollen.

  • Letzte Lebensmittelausgabe der Gronauer Tafel wegen Corona-Zwangspause

    Do., 19.03.2020

    Die Ärmsten trifft es am härtesten

    Letzte Lebensmittelausgabe der Gronauer Tafel wegen Corona-Zwangspause: Die Ärmsten trifft es am härtesten

    Es kommen weniger Lebensmittel an. Die jüngeren Mitarbeiter müssen wegen der Schul- und Kita-Schließungen die Betreuung ihrer Kinder übernehmen, die älteren haben Angst vor einer Ansteckung. Die Corona-Krise schlägt voll auf die Gronauer Tafel durch. Die Einrichtung bleibt auf unabsehbare Zeit geschlossen.

  • Verein „Menschen in Not“ zu Gast bei der Tafel

    Sa., 25.01.2020

    Engagement gegen soziale Kälte

    Vertreter des Vereins „Menschen in Not“ (auf dem Bild fehlen einige) besuchten am Donnerstag die Gronauer Tafel, wo Vorsitzender Georg Gartmann (vorn 2.v.l.) sie empfing.

    Menschen in Not besuchen die Tafel jede Woche. Mit Vertretern des Fördervereins „Menschen in Not“ hatte die Tafel am Donnerstagabend indes besondere Gäste.

  • Integrationspreis für Team der Gronauer Tafel

    Do., 23.01.2020

    Brücken gebaut, Zeichen gesetzt

    Freude über die Auszeichnung mit dem Integrationspreis: Das Team der Tafel um deren Vorsitzenden Georg Gartmann (2.v.r.) nahm die Auszeichnung von Bürgermeister Rainer Doetkotte (mit Amtskette) entgegen. Ahmed Sezer moderierte den Abend.

    Sie engagieren sich – quer durch alle Nationalitäten - für bedürftige Menschen in der Stadt. Und das nicht nur bei wenigen Gelegenheiten, sondern dauerhaft und verlässlich. Und sie erreichen mit ihrer Arbeit noch ein weiteres Ziel: Das gute Lebensmittel nicht vernichtet, sondern einem sinnvollen Zweck zugeführt werden. Für sein Engagement wurde das Team der Tafel jetzt geehrt.

  • Geschenkpäckchen für die Tafel

    Do., 28.11.2019

    Freude nicht nur für die Empfänger

    (v.l.) Reiner Liedtke, Georg Gartmann und Hans Albrink mit den ersten Päckchen für die Bescherung. Sie hoffen auf viele weitere Gaben.

    Seit zehn Jahren gibt es bei der Gronauer Tafel in der Weihnachtszeit eine besondere Bescherung: Die Mitarbeiter erleben die große Freude und Dankbarkeit ihrer Kunden, wenn diese die von Gronauern liebevoll zusammengestellten Weihnachtspäckchen in Empfang nehmen können. Im vergangenen Jahr hatten am Ausgabetag der Päckchen etwa 250 Besucher dieses Vergnügen. Georg Gartmann, der Vorsitzende der Gronauer Tafel, ist ein Jahr später immer noch begeistert von den Rückmeldungen, die er erfahren hat. Die liebevoll ausgewählten und sorgfältig verpackten Geschenke der Spender kommen nicht nur im buchstäblichen, sondern auch im übertragenen Sinn bei den Tafel-Besuchern gut an.

  • Mitgliederversammlung der Tafel

    Di., 21.05.2019

    „Danke, danke. Dankeschön“

    Engagierte langjährige Mitarbeiter der Tafel wurden geehrt. Im Bild (v. l.) Georg Gartmann (Vorsitzender), Al Adin Taufik, Elke Mönsters, Hueseyin Gemicioglu und Ute Wächtler (stv. Vorsitzende)

    Die Tafel Gronau leistet immer wieder einen großen Beitrag zur Unterstützung von bedürftigen Personen. Wie wichtig diese Hilfe ist, zeigte sich einmal mehr zu Beginn der Mitgliederversammlung. Der Dank an alle Mitglieder, Aktiven und Sponsoren kam diesmal nicht nur vom Vorstand, sondern auch von einem Betroffenen selbst: „Ich möchte mich bei euch Allen für euren großen Einsatz im ganzen Jahr bedanken. Durch euren Einsatz und eure Zeit habt ihr es mir ermöglicht, ein besseres Leben zu bekommen. Danke, danke. Dankeschön,“ zitierte der Vorsitzende Georg Gartmann zu Beginn seines Rechenschaftsberichtes eine Dankeskarte, die die Tafel erreichte.

  • Hilfe zum Schulstart

    Mo., 17.12.2018

    Schon über 900 Familien unterstützt

    Drei Initiatoren, zahlreiche Ranzen: (v.l.) Georg Gartmann, Dieter Homann und Reinhard van Loh leisten schon seit zehn Jahren Hilfe zum Schulstart.

    Wenn Eltern knapp bei Kasse sind, kann der Schulstart ihrer Kinder schnell zur finanziellen Belastung werden. Hier kommt die Hilfe zum Schulstart ins Spiel – und das schon seit zehn Jahren.

  • Feierstunde und Tag der offenen Tür anlässlich des 15-jährigen Bestehens

    Fr., 05.10.2018

    Ohne die Tafel geht es nicht

    Am Rande des Festes und ohne großes Aufheben, wie es bei den Stenaus üblich ist, überreichten Gertrud und Theo Stenau (3. und 4.v.l.) den Schlüssel für das Fahrzeug an Tafel-Geschäftsführer Reiner Liedtke (r.). Mit ihm freuen sich Georg Gartmann (l.) und die stellvertretende Vorsitzende Ute Wächtler.

    Mit dem Zitat eines „Scherzboldes“ ging Georg Gartmann, Vorsitzender der Gronauer Tafel, in seine Begrüßungsrede auf die rasante Entwicklung der letzten Jahre ein: „Mein Gott, wie die Zeit vergeht. Gestern noch das zehnjährige Jubiläum gefeiert und heute sind es schon 15 Jahre!“ Dieses 15-jährige Bestehen war am Tag der deutschen Einheit Anlass für eine Feierstunde und einen Tag der offenen Tür.

  • Mitgliederversammlung der Gronauer Tafel

    Fr., 04.05.2018

    Dank an die Ehrenamtlichen

    Der Vorstand der Gronauer Tafel (v.l.): Reiner Liedtke (Geschäftsführer), Dr. Reinhard Meise (Beisitzer), Klemens Scholand (Schriftführer), Gertrud Stenau (Schirmherrin), Hans Albrink (Kassierer), Ute Wächtler (stellvertretende Vorsitzende), Karl-Heinz Hoffmann-Hansen (Beisitzer), Inge Grabkowski (Beirat), Dr. Dietmar Breer (Beisitzer), Minie Günner (Beirat) und Georg Gartmann (Vorsitzender)

    Seit 15 Jahren besteht die Gronauer Tafel und leistet einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Bedürftigen in unserer Stadt. Dies war und ist nur möglich dank vielfältiger Unterstützung durch eine große Anzahl von Ehrenamtlichen und Sponsoren. Daher bildete bei der Mitgliederversammlung die Ehrung von Mitgliedern einen wesentlichen Punkt der Tagesordnung.