Georg Knipping



Alles zur Person "Georg Knipping"


  • Fair produzierte und gehandelte Lebensmittel

    Mi., 15.01.2020

    Warendorfer Straße: Weltladen öffnet am 1. Februar

    An der Warendorfer Straße 41 eröffnet am 1. Februar ein neuer Laden des Vereins „Weltladen Weltwinkel Münster“. Auf die Eröffnung freuen sich (v.l.) Ute Kocks, Georg Knipping und Mareike Schmelz.

    Zwei Häuser weiter war schon einmal jahrelang eine Filiale des gemeinnützigen Weltladens. Nun kehrt das Angebot mit fair gehandelten Produkten in den Dunstkreis des Cinema an der Warendorfer Straße zurück.

  • Info-Abend über Fairtrade-Produkte

    Di., 29.10.2019

    Solidaritäts-Gedanke noch nicht weit verbreitet

    Als Referent informierte Georg Knipping aus Münster über Fairtrade-Produkte.

    Die zahlreichen Zuhörer des Informations-Abends über Fairtrade-Produkte im Haus der Generationen erlebten einen sehr informativen und abwechslungsreichen Abend mit leckeren Snacks und Getränken. Der Ausschuss „Mission, Entwicklung und Frieden“ des Pfarreirates und das Team des Eine-Welt-Ladens hatten dazu Georg Knipping von der Fair Handelsgesellschaft Münster als Referenten eingeladen.

  • Münster behauptet sich unter 100 Kommunen

    Di., 24.09.2019

    Vize-Hauptstadt des fairen Handels

    Sie freuen sich über Platz zwei beim Wettbewerb zum fairen Handel (v.l.): Kristin Duwenbeck, Karin Gindler-Hilge, Georg Knipping, Gerhard Joksch und Susanne Rietkötter.

    Auch beim Thema Fairer Handel konkurrieren Deutschlands Städte untereinander. Münster hat sich dem Wettbewerb gestellt – und landete weit vorne.

  • Aktionskreis Joao Pessoa

    Mi., 06.02.2019

    Zeichen und Siegel im Fairen Handel

    Auf Einladung des Aktionskreises João Pessoa wird Georg Knipping am 19. Februar über den fairen Handel informieren.

    Wer behält da noch den Durchblick? Fast 400 Label, die sich im weitesten Sinne auf „Nachhaltigkeit“ beziehen, werben in Deutschland um die Aufmerksamkeit der Verbraucher. Der Arbeitskreis Joao Pessoa hat jemanden gefunden, der sich auskennt.

  • Unterschriftenliste soll Großunternehmen zu mehr Verantwortung mahnen

    So., 23.09.2018

    Klare Worte beim fairen Frühstück“

    Wies van den Brink vom Weltladen „la tienda“ und Georg Knipping (v.l.) vom Weltladen im Südviertel übergaben 1062 Unterschriften an Die Linke-Bundestagsabgeordneten Hubertus Zdebel (r.).

    Der Weltladen an der Hammer Straße hatte zu einem „fairen Frühstück“ der besonderen Art eingeladen. Denn die Organisatoren der drei Fair-Trade-Läden Weltladen la tienda, der Eine-Welt-Laden der Trinitatisgemeinde und der Weltladen im Südviertel wollten eine Liste mit 1062 Unterschriften an die münsterischen Mitglieder des Bundestages übergeben. Damit sollte die Forderung nach menschenwürdigen Arbeitsbedingungen in Drittländern und die Einforderung von Verantwortlichkeit der Großkonzerne unterstrichen werden.

  • Zertifikat vom Weihbischof

    Sa., 30.09.2017

    Öko-faire Kirchengemeinde

    850 Millionen Menschen weltweit hungern. Die Fair-Handelsgesellschaft Münster setzt sich für mehr Gerechtigkeit ein. Georg Knipping berichtete in Lengerich über die Arbeit der Organisation.

    Am 14. Dezember wird Weihbischof Dr. Christoph Hegge in die Pfarrei Seliger Niels Stensen kommen. Anlass für den Besuch ist die Auszeichnung als „Öko-Faire Gemeinde“. Schon jetzt war das Anlass für einen Vortragsabend.

  • Weltladen Weltwinkel

    Di., 25.07.2017

    Zurück ins „4tel“

    Fleißig:  Barbara Dostalek (l.) und Matthias Wolfert von HFR sorgen für den Innenausbau, Kristin Duwenbeck und Georg Knipping vom Weltladen halten schon mal das Schild „Probe“.

    Der Weltladen eröffnet nach seinem Standort an der Hammer Straße im nächsten Monat ein zweites Geschäft an der Warendorfer Straße.

  • Seminar mit Georg Knipping

    Mo., 31.10.2016

    Weinkenner verkosten faire Tropfen

    Auf Farbe, Geruch, Aroma und Geschmack testeten die Teilnehmer den Wein.

    Im Eine-Welt-Laden trafen sich am Freitagabend Weinkenner, um faire Produkte zu testen. Am Ende wählten sie den besten Tropfen.

  • Faire Woche

    Mi., 28.09.2016

    Check mit der App

    Brachte etwas Licht in die verschiedenen Fair-Trade-Labels: Georg Knipping.

    Im Rahmen der Fairen Woche informierte Georg Knipping über verschiedene Siegel.

  • Faire Woche

    Do., 15.09.2016

    Umdenken dringend nötig

    Betreuen das Eine-Welt-Café: Anneliese Kordes, Dorothee Schroer, Christel Beulker (v.l.) vom Frauenchor.

    Sie nähert sich mit großen Schritten. Die 12. Faire Woche unter dem Motto „Fairer Handel wirkt“ startet am Montag – mit einem durchaus vielfältigen Programm.