Georg Krumm



Alles zur Person "Georg Krumm"


  • Multivisionsshow „Cornwall – Englands wilder Westen“

    So., 05.01.2020

    Ein raues Naturparadies

    Idyllisch wirkt das Leben in den Küstenorten Cornwalls.

    Dem südwestlichen Zipfel Englands widmet sich am 20. Januar Georg Krumm in der Lengericher Gempt-Halle. Er präsentiert dort eine Multivisionsshow über Cornwall.

  • Multivisionsshow im Rochus in Telgte

    Di., 05.11.2019

    Australien – der rätselhafte Kontinent

    Faszinierende Bilder hat Georg Krumm von seinen Reisen nach Australien mitgebracht.

    Eine Multivisionsshow unter dem Titel „Australien – Der rätselhafte Kontinent“ mit dem Referenten Georg Krumm findet am 11. November in Telgte statt.

  • Irland in Bildern und Musik

    Do., 03.01.2019

    Auf den Spuren von Luke Skywalker

    Auf der Klosterinsel Skellig führt die Multivisions-Reise über die Treppe, auf der Szenen des letzten Films der Star Wars-Reihe gedreht worden sind.

    Es muss einen Grund haben, dass sich nahezu alle, die die grüne Insel am Rande Europas einmal besucht haben, fortan als Irland-Liebhaber bezeichnen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden.

  • Dia-Show West-Kanada und Alaska

    So., 31.12.2017

    Traumhafte Landschaften

    Im Banff-Nationalpark liegt der Moraine Lake. Das Gewässer und seine Umgebung sind ein Stück Bilderbuch-Kanada.

    Wer die pure Natur mag, dürfte bei dieser Veranstaltung richtig sein: Am 22. Januar kommt der Fotograf Georg Krumm in die Lengericher Gempt-Halle. Er zeigt eine Dia-Show über Kanadas Westen und Alaska.

  • Politisch-Kulturelle Wochen

    Fr., 13.01.2017

    Der andere Blick auf Mallorca

    Mit acht Projektoren präsentierte Georg Krumm ein Bild Mallorcas, wie es nicht unbedingt in den Prospekten der großen Reiseveranstalter steht.

    Spanisch anmutende Musik und eindrucksvolle Bilder von Mallorca wollten sie sich nicht entgehen lassen: Zur Eröffnung der Politisch-Kulturellen Wochen kamen über 500 Besucher.

  • Dia-Show präsentiert Hurtigruten

    Mi., 04.01.2017

    Sie fahren bei Wind und Nebel

    Blick vom Deck eines Hurtigruten-Schiffs auf die norwegische Küste. Die einst nur für den Transport vorgesehenen Schiffe sind seit vielen Jahren beliebte Domizile für Urlauber, die im Vorbeifahren mannigfaltige Eindrücke des skandinavischen Landes sammeln.

    Vor mehr als 110 Jahren sind sie als ganzjährige Transportmöglichkeit an der norwegischen Küste entstanden. Inzwischen gelten die Hurtigruten-Schiffe vielen Urlaubern als Domizil für eine etwas andere Kreuzfahrt.

  • Politisch-Kulturelle Wochen Spanien

    Di., 03.01.2017

    Spaniens Blüten blühen in Ahlen

    In eines der beliebtesten Reiseländer der Deutschen führen die Politisch-Kulturellen Wochen 2017 – nach Spanien. Vorträge, Workshops, Lesungen und kulinarische Angebote lassen im kalten Januar die Sonne aufgehen.

  • Politisch-Kulturelle Wochen Spanien

    Di., 03.01.2017

    Spaniens Blüten blühen in Ahlen

    Sie laden ein zur PKW: Gregor Stiefel (Drensteinfurt), Rudolf Blauth, Bernd Klöpperpieper, Alexander Berger, Lars Koenig, Johanna Kottmann, Martina Bäcker (Sendenhorst), Ute Czieslik-Mende und Andreas Bockholt

    In eines der beliebtesten Reiseländer der Deutschen führen die Politisch-Kulturellen Wochen 2017 – nach Spanien. Vorträge, Workshops, Lesungen und kulinarische Angebote lassen im kalten Januar die Sonne aufgehen.

  • Mit Georg Krumm auf die Balearen

    Fr., 30.12.2016

    Mallorca-Multivision für Entdecker

    Buntes Mallorca. Fotograf Georg Krumm bittet zu einer Entdeckungsreise am 11. Januar in die Stadthalle.

    Auf geht‘s nach Mallorca. Der Deutschen beliebste Baleareninsel wird am 11. Januar in der Ahlener Stadthalle neu entdeckt.

  • Multivisionsshow

    Mo., 09.03.2015

    Irland - Der Wilde Westen Europas

    Georg Krumm zeigt am Dienstag (17. März) im Sophiensaal eine Multivisionsshow mit dem Titel „Irland – Europas wilder Westen“. Dabei handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule und des Deutsch-Irischen Freundeskreises.