Georg Margreitter



Alles zur Person "Georg Margreitter"


  • Fußball

    Fr., 06.11.2020

    1. FC Nürnberg erwartet «sehr robuste» Düsseldorfer

    Nürnbergs Georg Margreitter beim offiziellen Fototermin für die Saison 2020/2021.

    Nürnberg(dpa/lnw) - Der 1. FC Nürnberg kann für sein Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf wieder mit Abwehrspieler Georg Margreitter planen. Der Österreicher ist in dieser Woche wieder ins Training eingestiegen. Es «sieht gut aus», sagte Trainer Robert Klauß am Freitag. «Er scheint die kleine Verletzung an der Wade gut überstanden zu haben, ist wieder voll belastbar.» Margreitter (31) hatte zuletzt beim unglücklichen 2:3 bei Eintracht Braunschweig gefehlt.

  • Montagsspiel der Bundesliga

    Mo., 30.09.2019

    Hannover 96 verliert Absteigerduell gegen FC Nürnberg

    0:4-Heimniederlage gegen Nürnberg: Hannovers Marc Stendera (r) und Waldemar Anton schlagen die Hände vor den Kopf.

    Hannover (dpa) - Hannover 96 hat im Duell der Erstliga-Absteiger ein Debakel erlebt und blickt in der 2. Fußball-Bundesliga schweren Zeiten entgegen.

  • Absteigerduell

    Mo., 30.09.2019

    Klatsche für Hannover 96 gegen Nürnberg

    Absteigerduell: Klatsche für Hannover 96 gegen Nürnberg

    In der vergangenen Spielzeit standen sie sich noch in der Bundesliga gegenüber, nun duellieren sich die Absteiger in Liga zwei. Mit einem Blitzstart schockt der 1. FC Nürnberg den Gastgeber Hannover 96 und bringt ihm eine deftige Niederlage bei.

  • «Hässlichste im Fußball»

    So., 12.05.2019

    Rekordabsteiger FC Nürnberg vor schwerem Neuaufbau

    «Hässlichste im Fußball»: Rekordabsteiger FC Nürnberg vor schwerem Neuaufbau

    Die Fans verabschieden Rekordabsteiger 1. FC Nürnberg emotional und erstligareif. Nach dem neunten Bundesliga-Absturz muss sich der «Club» neu aufstellen. Die Trainerfrage soll rasch geklärt werden. Als Sportdirektor wird ein alter Bekannter gehandelt.

  • 33. Spieltag

    Sa., 11.05.2019

    Absteiger Nürnberg trauert

    Der Gladbacher Josip Drmic (r) erzielt den Treffer zum 1:0 gegen Nürnberg.

    Der 1. FC Nürnberg steigt zum neunten Mal aus der Bundesliga ab. Die Fans formulieren schon mal das Ziel für die nächste Saison. Borussia Mönchengladbach kann nach dem 4:0 sogar das Happy End schaffen. Die Champions League ist nah.

  • Fußball

    Sa., 11.05.2019

    Absteiger Nürnberg trauert: Borussia kämpft um Königsklasse

    Nürnbergs Virgil Misidjan und Oscar Wendt von Borussia Mönchengladbach (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Der 1. FC Nürnberg steigt zum neunten Mal aus der Bundesliga ab. Die Fans formulieren schon mal das Ziel für die nächste Saison. Borussia Mönchengladbach kann nach dem 4:0 sogar das Happy End schaffen. Die Champions League ist nah.

  • Fußball

    Sa., 11.05.2019

    1. FC Nürnberg mit zwei Änderungen: Borussia mit vier Neuen

    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg startet mit zwei Änderungen in der Anfangsformation in sein womöglich entscheidendes Bundesligaspiel um den Klassenverbleib. Für Abwehrspieler Ewerton (Adduktoren) und Angreifer Matheus Pereira (Oberschenkel) beginnen am Samstag (15.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach Georg Margreitter und Virgil Misidjan. Die Fußball-Gästemannschaft von Trainer Dieter Hecking tritt mit einer auf vier Positionen umgestellten Startelf an. Christoph Kramer, Jordan Beyer, Ibrahima Traoré und Josip Drmic ersetzen Patrick Herrmann, Tony Jantschke, Tobias Strobl und Alassane Pléa.

  • Kellerduell

    Do., 07.02.2019

    Nürnberg reist mit Personalsorgen nach Hannover

    Reist mit Personlsorgen nach Hannover: Michael Köllner.

    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat vor dem Kellerduell bei Hannover 96 Personalsorgen.

  • DFB-Pokal

    Mo., 04.02.2019

    Hamburg und Nürnberg träumen vom Pokal-Viertelfinale

    HSV-Trainer Hannes Wolf (M.) möchte gerne ins Viertelfinale.

    Die beiden Vereine gehörten mal zu den ganz großen Namen im deutschen Fußball. Jetzt wollen sich sowohl die Hanseaten als auch die Franken durch einen Erfolg im DFB-Pokal Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben holen.

  • 1. FC Nürnberg

    So., 03.02.2019

    «Mir tut alles weh»: Schockmoment nach K.o. von Mathenia

    Der Nürnberger Torwart Christian Mathenia (M) liegt verletzt nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Spieler auf dem Rasen.

    Nürnberg (dpa) - Der Knockout von Christian Mathenia sorgte beim 1. FC Nürnberg für einen Schockmoment. Der Schlussmann der Franken krachte am Samstag nach einer Ecke in der 60. Minute mit Bremens Theodor Gebre Selassie zusammen und blieb erst mal regungslos auf dem Rasen liegen.