George Washington



Alles zur Person "George Washington"


  • Amtsenthebungsverfahren

    Di., 10.12.2019

    US-Demokraten stellen Anklage gegen Trump vor

    US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus.

    Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nimmt mit der Vorlage konkreter Anklagepunkte Form an. Noch vor Weihnachten könnte das Repräsentantenhaus das Impeachment-Verfahren formell eröffnen. Dass Trump sein Amt verliert, heißt das aber noch lange nicht.

  • US-Nationalfeiertag

    Fr., 05.07.2019

    Trump mit Militärschau zum Unabhängigkeitstag

    Die Kunstflugstaffel «Blue Angels» der United States Navy fliegt über das Lincoln Memorial.

    Panzer in Washington, Kampfjets fliegen über die National Mall: US-Präsident Trump macht aus dem traditionell unpolitischen Unabhängigkeitstag eine Militärschau. Auch wenn Trump zur Einheit aufruft: Aus Sicht seiner Kritiker hat er den Feiertag gekapert.

  • Neue Studie

    Mi., 27.02.2019

    Wie gefährlich ist Feinstaub wirklich?

    Feinstaub-Belastung kann zum vorzeitigen Tod führen. Bei der Zahl solcher Todesfälle kommen Studien allerdings zu unterschiedlichen Ergebnissen.

    Eine Studie nennt neue Zahlen zu Todesfällen durch Luftschadstoffe. Zuletzt standen solche Berechnungen in der Kritik. Was ist also dran an solchen Angaben?

  • Museum für afroamerikanische Geschichte

    So., 24.02.2019

    Wie die Obamas Washington verändern

    Spektakuläres Gebäude:Der in Ghana geborene Architekt David Adjaye schuf inmitten von klassischer Architektur das hypermoderne Museum für afroamerikanische Geschichte in Washington. Alan Karchmer

    Der Februar ist seit 1926 „Black History Month“ in den USA. Doch erst mit dem neuen Museum für afroamerikanische Geschichte und einem bewegenden Buch von Michelle Obama, der ersten schwarzen First Lady, scheint das Thema im Herzen Washingtons angekommen zu sein.

  • Fragen und Antworten

    Di., 05.02.2019

    Trump spricht: Die verspätete Rede zur Lage der Nation

    Große Bühne für Donasld Trump: Das Licht der untergehenden Sonne scheint auf das Kapitol in Washington.

    Mit einer Woche Verspätung hält Donald Trump seine Rede zur Lage der Nation. Über den Inhalt gibt es eifrige Spekulationen, sie reichen vom Truppenabzug in Afghanistan bis zur Notstandserklärung. Ausgerechnet seine mächtigste Gegenspielerin wird hinter ihm sitzen.

  • Reise nach Davos abgesagt

    Fr., 18.01.2019

    Streit um «Shutdown» zwischen Trump und Pelosi eskaliert

    Donald Trump während einer Rede am Donnerstag im Pentagon.

    Im Haushaltsstreit in den USA geht es keinen Millimeter voran. Dafür kommt es zur direkten Konfrontation. Als die Demokratin Pelosi Präsident Trump die Verschiebung einer Rede vorschlägt, streicht er ihr eine wichtige Reise - das sorgt für turbulente Szenen.

  • Remix

    Fr., 04.01.2019

    Barack Obama schafft es in die Charts

    Barack Obama hat den Dreh raus.

    Der Mann hat Talent: Ex-Präsident Barack Obama erobert die «Billboard Hot R&B Charts».

  • «110 Regeln des Anstands»

    Di., 13.11.2018

    Ein amerikanischer Knigge von George Washington

    Der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Nordamerika, George Washington, war etwa 14 Jahre alt, als er die Benimmregeln aufschrieb.

    Wie sollten sich die Menschen benehmen, um das Zusammenleben möglichst gut zu gestalten. Dazu gibt es viele Vorschläge - sogar von einem ehemaligen US-Präsidenten.

  • Falschinformationen verbreitet

    Fr., 24.08.2018

    Bots und Trolle agitieren bei Twitter gegen Impfungen

    Die Forscher gehen davon aus, dass die verschiedenen Akteure, die sich in die Debatte eingeschaltet haben, jeweils unterschiedliche Ziele verfolgen.

    Washington (dpa) - Software-Roboter und russische Trolle haben laut einer Studie Falschinformationen zum Thema Impfen verbreitet. Die Trolle haben unter anderem die Impf-Debatte mit kontroversen Themen wie wirtschaftliche Ungleichheit und Rassismus in Verbindung gebracht.

  • South Dakota

    Di., 29.05.2018

    In den Black Hills den Mächtigen der USA begegnen

    Präsidentenköpfe für die Ewigkeit: Am Mount Rushmore wurden vier Helden der US-Geschichte in Granit gemeißelt (l-r): George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln.

    Wer die Black Hills in South Dakota besucht, trifft immer wieder auf das Thema Macht. Herrscher des weißen Amerikas und der Ureinwohner sind hier in Granit und Bronze verewigt. Die mächtigsten Tiere der nahen Prärien bekommen Urlauber ebenfalls vor die Kamera.