Georges Méliès



Alles zur Person "Georges Méliès"


  • „Das Panoptikum des Georges Méliès“

    Mo., 27.07.2020

    Irrwitziges Kleinbildkino im Planetarium

    „Freuynde und Gaesdte“ laden auf historischen Pfaden zu einem kurzweiligen Science-Fiction-Spaß ins Planetarium.

    Ein Filmpionier auf der Planetariumskuppel: Der französische Illusionist Georges Méliès steht hat „Freuynde + Gaesdte“ zu einer neuen Produktion inspiriert.

  • Kultur

    Di., 06.03.2012

    Traummusik als Soundtrack: Air im Mondfieber

    Kultur : Traummusik als Soundtrack: Air im Mondfieber

    Berlin (dpa) - Sie sind die großen Träumer des Synthie Pop: Nicolas Godin und Jean-Benoit Dunckel alias Air. Ihr siebtes Studioalbum «Le Voyage Dans La Lune» liefert den Soundtrack zu einem der ersten Science Fiction-Filme überhaupt, «Die Reise zum Mond» von Georges Méliès.

  • Vermischtes

    So., 26.02.2012

    Schweigen ist Gold? Spannung vor den Oscars

    Vermischtes : Schweigen ist Gold? Spannung vor den Oscars

    Los Angeles (dpa) - Den großen Stummfilmstars Charlie Chaplin und Rudolph Valentino hätten die Oscars 2012 bestimmt die Sprache verschlagen. Denn die Favoriten mit den besten Gold-Chancen gehen zurück in ihre Zeit, als die Bilder sprechen lernten, und sogar noch davor, als sie gerade laufen lernten.

  • Kultur

    Di., 21.02.2012

    Schweigen ist Gold? Spannung vor den Oscars

    Kultur : Schweigen ist Gold? Spannung vor den Oscars

    Los Angeles (dpa) - Den großen Stummfilmstars Charlie Chaplin und Rudolph Valentino hätten die Oscars 2012 bestimmt die Sprache verschlagen.

  • Die Erfindung der Träume

    Do., 09.02.2012

    „Hugo Cabret“: Martin Scorseses Magical Mystery Tour zu den Pionieren des Kinos

    Die Erfindung der Träume : „Hugo Cabret“: Martin Scorseses Magical Mystery Tour zu den Pionieren des Kinos

    Wer das französische Meisterwerk „The Artist“ mag, wird Martin Scorseses für zwölf Oscars nominierten Familienfilm „Hugo Cabret“, eine berauschende Magical Mystery Tour in 3D zu den Pionieren des Kinos, lieben. Scorsese erweist sich speziell in seiner Verbeugung vor Georges Méliès, dem Erfinder dessen, was später zu Fantasy und Science Fiction wurde, als Kenner und Liebhaber der Filmgeschichte.