Gerd Brinkmann



Alles zur Person "Gerd Brinkmann"


  • Jahresübung des THW

    Sa., 19.10.2019

    Container mit Greifzügen und Ketten aufgerichtet

    Mit vereinten Kräften richteten die Helfer des Technischen Hilfswerks in der Nacht einen umgestürzten Container wieder auf. Zur ihrer Jahresübung rückten die Helfer des THW-Ortsverbands Havixbeck aus.

    Gut 20 Helfer und das Küchenteam des THW-Ortsverbands Havixbeck absolvierten die jährliche Wochenendübung. Eine der Aufgaben war, zwei umgestürzte Container eines Lastwagens wieder aufzurichten.

  • THW-Einsatz im Emsland

    Sa., 29.09.2018

    Helfer gesund vom Moorbrand zurück

    Eine Länge von vier Kilometern hat der „Förderstrang West“, den die THW-Helfer für die Bekämpfung des Moorbrandes im Emsland errichteten.

    Von ihrem Einsatz beim Moorbrand im Emsland sind die Helfer des THW-Ortsverbands Havixbeck zurück. Kräfte aus den THW-Verbänden Lüdinghausen und Beckum lösten sie ab.

  • Bedingungen wie in der Pfalz: Familie Brinkmann baut jetzt Wein an

    Fr., 08.06.2018

    Zarte Pflänzchen auf dem Urberg

    Die Pfahlramme ist eine Leihgabe aus Süddeutschland. Das Spezialwerkzeug für den Weinbau ist in Norddeutschland Mangelware. Foto: Elvira Parton

    Das Hämmern der Pfahlramme ist auf dem gesamten Urberg zu hören. Routiniert umkurvt Jan Brinkmanns Mini-Traktor die zarten Weinpflänzchen. Es ist heiß, es ist trocken. Besser als hier im Teutoburger Wald können die Bedingungen für Regent, Solaris und Helios in der Pfalz auch nicht sein.

  • Neuer Mannschaftstransportwagen für das THW

    Mi., 17.12.2014

    Freude über mobiles Büro

    Den Mannschaftstransportwagen holten die THW-Helfer (v.l.) Gerd Brinkmann und Christoph Schulte ab. THW-Vizepräsident Gerd Friedsam überreichte symbolische einen großen Fahrzeugschlüssel.

    Der THW-Ortsverband Havixbeck verfügt nun über einen neuen Mannschaftstransportwagen. Genutzt wird das Einsatzfahrzeug als mobiles Büro, für Führungs- und auch für Transportaufgaben.

  • Vorbildliche THW-Jugend

    Sa., 11.10.2014

    „Ohne Mampf kein Kampf“

    Die zwei Tage in Münster und zu Hause in Havixbeck waren für die Zehn- bis 17-Jährigen des Technischen Hilfswerks Havixbeck aufregend. Sie übten mit Hunden die Rettung von Menschen, waren zu Gast bei der Flughafen-Feuerwehr des FMO.

  • Nottuln

    Mi., 30.06.2010

    Tolles Wochenende

  • Lienen

    So., 31.08.2008

    Ländergrenzen sollen nicht mehr trennen