Gerd Maschmann



Alles zur Person "Gerd Maschmann"


  • Viele Geschäfte müssen schließen

    Fr., 20.03.2020

    Zwischen Bangen und Hoffen

    Bei Dammann – Alles für ein schönes Zuhause – ist mit großen Lettern angeschlagen, dass das Geschäft jetzt auf den eigenen Online-Shop umgesattelt hat.

    Was machen Unternehmer, wenn ihr Geschäft von der Schließungsanordnung betroffen ist? Wir haben nachgefragt.

  • Deutscher Buchhandlungspreis

    Sa., 05.10.2019

    Stiftsbuchhandlung ausgezeichnet

    Freuen sich über den Erfolg (v.l.): Gerd und Kornelia Maschmann und ihre Mitarbeiterin Rita Horstmann.  

    Die Stiftsbuchhandlung Nottuln von Gerd und Kornelia Maschmann ist mit dem Deutschen Buchhandlungspreis 2019 ausgezeichnet worden. Kulturstaatsministerin Monika Grütters überreichte in Rostock die Urkunde. Mit dem Preis ist auch ein Preisgeld verbunden.

  • Stiftsbuchhandlung Maschmann

    Sa., 03.08.2019

    Mit Herzblut und guten Ideen

    Freuen sich riesig über die Nominierung zum „Deutschen Buchhandlungspreis 2019“: Gerd und Kornelia Maschmann mit ihrer Mitarbeiterin Rita Horstmann.

    Große Freude in der Stiftsbuchhandlung: Beim „Deutschen Buchhandlungspreis 2019“ wird sie unter den Preisträgern sein. Zurecht, wie ein Blick in die Arbeit von Kornelia und Gerd Maschmann und ihrer Mitarbeiterin Rita Horstmann zeigt.

  • Kulturbeirat

    Mi., 21.11.2018

    „Größtes Lob“

    Der Kulturbeirat (hinten v.l.): Gerd Maschmann, Ulli Messing und Detlef Hantke; (sitzend v.l.): Michaela Faber, Doris Block und Claudia Jürgens, die als nicht stimmberechtigte Mitglieder Politik und Verwaltung vertreten.

    Der Kulturbeirat hat intensiv gearbeitet und dem Sozialausschuss eine Förderliste und weitere Vorschläge vorgelegt.

  • Autorenlesung

    Fr., 01.12.2017

    Fesselnde Lebensgeschichte

    Sabrina Janesch las in der Stiftsbuchhandlung Maschmann aus ihrem neuen Roman „Die goldene Stadt“ – und fesselte ihre Zuhörer.

    Sabrina Janesch verfügt über ein originäres und vitales Erzähltalent. Und das bewies sie auch bei der Lesung aus ihrem neuen Roman „Die goldene Stadt“.

  • Kirchen, Klöster und Kapellen

    Fr., 17.11.2017

    Hingucker voller Informationen

    Präsentierten das neue Buch in der Alten Amtmannei (v.l.): Dr. Dirk Paßmann (Buchverlagsleiter Verlag Aschendorff), Fotograf Andreas Lechtape, Silke Haunfelder (Verlag Aschendorff) und Autor Hans-Peter Boer.

    Hans-Peter Boer und Andreas Lechtape sind ein eingespieltes Team. Das merkte man auch bei der Präsentation ihres neuen Buches.

  • Autorenlesung

    Di., 07.11.2017

    Mit feinem Humor

    Marion Poschmann las aus ihrem aktuellen Roman „Die Kieferninseln“ – und begeisterte ihr Publikum.

    Sie ist eine der angesagtesten Schriftstellerinnen: Marion Poschmann. Jetzt war sie in Nottuln.

  • Literatur-Knüller

    Mo., 09.10.2017

    Hohe Sprachkraft und poetischer Witz

    Marion Poschmann kommt nach Nottuln. Die Autorin ist vielfach preisgekrönt.

    Die vielfach preisgekrönte Schriftstellerin Marion Poschmann kommt nach Nottuln. Sie liest aus ihrem neuen Roman „Die Kieferninseln“.

  • Kommunalpolitik

    Sa., 30.09.2017

    Holpriger Start

    In Münster gehen an diesem Wochenende die Skulptur Projekte zu Ende. In Nottuln startet nun der neue Kulturbeirat. Er soll für neue kulturpolitische Impulse sorgen.

    Drei Mitglieder hat die Gemeindepolitik für den neuen Kulturbeirat berufen.

  • Glückwunsch an Kornelia und Gerd Maschmann

    Mo., 03.07.2017

    Musikalischer Abend zum Jubiläum

    Glückwunsch an Kornelia und Gerd Maschmann : Musikalischer Abend zum Jubiläum

    So viele fröhlich feiernde Menschen hatte die alte Gaststätte Tombrock in der Nottulner Burgstraße schon lange nicht mehr gesehen.