Gerd Terveer



Alles zur Person "Gerd Terveer"


  • Handball: Damen-Verbandsliga

    So., 30.10.2016

    Nächste bittere Niederlage für Damen der Ahlener SG

    Stark behauptet Cynthia Fitzek in dieser Szene den Ball. Genützt hat es gegen ETSV Witten dennoch nichts.

    Sie wollten unbedingt punkten und sie mussten unbedingt punkten. Doch für Handballerinnen der Ahlener SG reichte es auch gegen ETSV Witten nicht. Die Mannschaft ist akut abstiegsgefährdet.

  • Handball: Damen-Verbandsliga 2

    So., 11.09.2016

    Auftakt geht für ASG-Damen in die Hose

    Cynthia Fitzek gelang das erste ASG-Tor.

    Dass es gegen die HSG Schwerte-Westhofen nicht leicht werden würde, war den Verbandsliga-Handballerinnen der Ahlener SG klar gewesen. Dass der Unterschied am Ende aber so deutlich sein würde, damit hatte Co-Trainer Gerd Terveer nicht gerechnet.

  • Handball: Damen-Verbandsliga

    Fr., 09.09.2016

    ASG-Damen wollen raus aus dem Schatten

    Bekannte und neue Gesichter: (

    Keinen ganz kleinen Umbruch hatten die ASG-Handballerinnen da zu verkraften. Dreieinhalb Stammkräfte sind der Verbandsliga-Truppe in der Sommerpause abhanden gekommen. Co-Trainer Gerd Terveer nimmt nun seine Mannschaft in die Pflicht.

  • Handball: Damen-Verbandsliga

    Do., 28.07.2016

    Aufgalopp für die Ahlener SG

    Einen Haufen Spaß hatten die Handballerinnen der Ahlener SG bei ihrem Trainingsauftakt auf dem Beachplatz neben dem Clubheim.

    Lockeres Anschwitzen? Nicht mit Claudia Gatzemeier. Die Trainerin der Ahlener SG nahm ihre Handballerinnen gleich zum Trainingsauftakt mächtig ran. Spaß hatten trotzdem alle Beteiligten.

  • Handball: Bezirksliga Damen

    Mo., 11.04.2016

    Würdiger Abschluss

    Katja Kordel setzt sich in dieser Szene energisch am gegnerischen Kreis durch. Am Ende feierten die Sendenhorster Damen einen klaren Erfolg.

    Mit einem würdigen Abschluss verabschiedeten sich die Sendenhorster Handballdamen vom heimischen Publikum. Im letzten Heimspiel der Saison setzte sich das Team von Trainer Gerd Terveer mit 21:15 gegen den SuS Stadtlohn durch. Zum Saisonabschluss geht es nun zur HSG Ascheberg/Drensteinfurt.

  • Handball SG Sendenhorst - HSG Ascheberg/Drensteinfurt

    Mo., 16.11.2015

    Handballdamen blicken nach unten

    Eine Bruchlandung erlebte Katrin Pumpe (li.) in Ladbergen. Beim TSV verloren die Sendenhorsterinnen mit 19:21.

    Das sieht mittlerweile gar nicht mehr gut aus für die Handballdamen der SG Sendenhorst. Auch beim TSV Ladbergen lieferte die Mannschaft von Trainer Gerd Terveer eine durchwachsene Vorstellung ab und unterlag mit 19:21. Grund für den negativen Trend ist offenbar die mangelhafte Trainingsbeteiligung bei den Damen

  • Handball SG Sendenhorst

    So., 01.11.2015

    Damen landen Befreiungsschlag

    Anna Niestert erzielte drei Tore beim Sieg der Sendenhorster Damen.

    Einen deutlichen Erfolg feierten die Handballdamen der SG Sendenhorst gegen Tabellenschlusslicht GW Nottuln.

  • Handball SG Sendenhorst

    Mo., 26.10.2015

    SG-Damen fühlen sich verschaukelt

    Die Handballdamen der SG Sendenhorst rutschen wieder in den Tabellenkeller der Bezirksliga. Beim SV Adler Münster kassierte die Terveer-Sieben eine klare 19:25-Niederlage. Allerdings fühlten sich die Gäste in dieser Partie durch einige umstrittene Entscheidungen der Schiedsrichter klar benachteiligt.

  • Handball SG Sendenhorst

    Fr., 02.10.2015

    Platzt der Knoten bei den Damen?

    Im Nachholspiel gegen den FC Falke Saerbeck hoffen die Handballdamen der SG Sendenhorst auf den ersten Saisonsieg.

  • SG Sendenhorst

    So., 13.09.2015

    SG auch auswärts in Topform?

    Martin Kleikamp will sich auch in Altenhagen kraftvoll in Szene setzen.

    Im Spitzenspiel reisen die Sendenhorster Handballer zum TuS Altenhagen-Heepen.