Gerhard Hendrikson



Alles zur Person "Gerhard Hendrikson"


  • Wohnen mit Hospizcharakter

    Do., 12.10.2017

    Eper Verein Josef-Haus sucht Kooperationspartner

    Das Josef-Haus soll nach den überarbeiteten Planungen so aussehen.

    Die Pläne und das Nutzungskonzept für das Gebäude sind überarbeitet, die Bauvoranfrage ist – im zweiten Anlauf – genehmigt, die Finanzen stimmen die Mitglieder hoffnungsfroh. Dennoch wird der Eper Verein Josef-Haus die selbstgestellte Aufgabe allein nicht stemmen können. Das wurde am Dienstagabend während der Mitgliederversammlung im Kastanienhof deutlich.

  • Immobilienpreis-Studie zeigt:

    Di., 19.08.2014

    180 000 Euro für neues Reihenhaus

    Gebrauchte Reihenhäuser kosten in Gronau derzeit in etwa so viel wie vor zehn Jahren. Das geht aus dem Marktüberblick der LBS hervor.

    Aktuell kostet ein gebrauchtes Reihenhaus in Gronau 125 000 Euro, NRW-weit liegt der häufigste Preis bei 205 000 Euro. Die Daten stammen aus der jährlichen LBS-Immobilienpreis-Studie „Markt für Wohnimmobilien“, die einen Überblick über 279 Orte in NRW liefert.

  • LBS trainiert mit Achtklässlern

    Mo., 15.07.2013

    „Bewerbung heißt, Ihr macht Werbung für Euch“

    Wer an der X-Box der große Held ist, kann in seiner Bewerbung noch lange nicht von ausgezeichneten EDV-Kenntnissen schreiben. Facebook, das ist wie eine Postkarte, die der Schreiber im Netz für alle sichtbar ans schwarze Brett pinnt, auch für den Firmenchef, bei dem sich der Jugendliche gerade beworben hat. Und die eigene E-Mail-Adresse sollte nicht unbedingt schatzi@mausi.de lauten, sondern den eigenen Namen enthalten, mehr am besten nicht.

  • Wohnungen sind teurer geworden

    Mo., 16.07.2012

    Lage ist entscheidend

    Wer eine neue Eigentumswohnung in Steinfurt beziehen möchte, muss mit 1800 Euro pro Quadratmeter rechnen, schreibt die LBS in einer Presseinformation. Das ist der meistbezahlte Preis, der damit 300 Euro über dem Vorjahreswert liegt. Eine 80 Quadratmeter große Wohnung kostet demnach 144 000 Euro. „Für die gleiche Wohnungsgröße zahlt man in Düsseldorf 96 000 Euro mehr“, weiß LBS-Gebietsleiter Gerhard Hendrikson. Die Landeshauptstadt führt mit Münster die Liste der teuersten Eigentumswohnungen mit 3000 Euro pro Quadratmeter an. Der landesweite Durchschnitt liegt bei 1850 Euro.

  • Greven

    Di., 01.02.2011

    12 000 Bürger auf dem Sprung