Gerhard Richter



Alles zur Person "Gerhard Richter"


  • Kunst

    Di., 17.11.2020

    Richter und Trockel spenden Werke für Obdachlose

    Der Künstler Gerhard Richter.

    Köln (dpa) - Künstler wie Gerhard Richter, Rosemarie Trockel und Markus Lüpertz haben Werke für die Kölner Obdachlosenhilfe gestiftet. Insgesamt hätten 55 Künstler 500 Werke zur Verfügung gestellt, teilte der Verein «Kunst hilft geben» am Dienstag mit. «Gerade im Winter und in der Corona-Krise kämpfen in Köln, aber auch in NRW und ganz Deutschland Tausende ums Überleben auf der Straße», sagte Dirk Kästel von der Kölner Initiative. «Wir versuchen, zu helfen, die Not ein wenig zu lindern.» Unter den Kunstwerken sind demnach zwei handsignierte Kunstdrucke von Gerhard Richter für 20 000 und 30 000 Euro und eine Bronze-Skulptur von Markus Lüpertz für 54 000 Euro. Die Werke werden unter www.charityartcologne.de zum Verkauf angeboten.

  • Kunst

    Do., 15.10.2020

    Museum Folkwang zeigt nie präsentiertes Richter-Gemälde

    Das Gemälde "Himmel" von Gerhard Richter.

    Essen (dpa/lnw) - Mit dem Gemälde «Himmel» zeigt das Museum Folkwang in Essen ab November ein bisher nie der Öffentlichkeit präsentiertes Werk von Gerhard Richter. Das großformatige Bild wird dem Museum von einer Essener Privatsammlung als Leihgabe ab dem 10. November ein Jahr lang zur Verfügung gestellt, wie das Haus am Donnerstag mitteilte. Das Bild war bislang nur aus Abbildungen bekannt. Ein Sammlerpaar aus Essen hatte es den Angaben zufolge kurz nach seiner Entstehung direkt aus dem Atelier des Künstlers erworben.

  • Ranking

    Do., 15.10.2020

    «Kunstkompass»: Gerhard Richter wichtigster Künstler

    Gerhard Richter gilt als weltweit einflussreichster Künstler.

    Seit 50 Jahren erscheint der «Kunstkompass». 1970 führten Künstler das Ranking an, deren Werke jetzt im Museum hängen. Die heutige Nummer 1 war aber schon damals mit dabei.

  • Kunst

    Do., 15.10.2020

    «Kunstkompass»: Gerhard Richter bleibt wichtigster Künstler

    Der Künstler Gerhard Richter.

    Er gilt als Ruhmesbarometer der Kunstwelt - der seit 50 Jahren erscheinende «Kunstkompass». An der Spitze tut sich recht wenig - doch bei den «Stars von morgen» steht nun eine Frau aus Afrika an der Spitze.

  • Rückblick

    Di., 22.09.2020

    Gerhard Richter malt nicht mehr: «Irgendwann ist eben Ende»

    Der Künstler Gerhard Richter legt den Pinsel aus der Hand.

    Deutschlands größter Maler legt den Pinsel aus der Hand: Mit 88 Jahren beschließt Gerhard Richter sein Werk. Als Künstler setzt er sich allerdings noch nicht zu Ruhe.

  • Kunst

    Mi., 05.08.2020

    Richter-Fenster werden im Kloster Tholey eingebaut

    Blick auf drei Chorfenster der Benediktinerabtei Tholey.

    Tholey (dpa) - Der Einbau von drei neuen Kirchenfenster des weltberühmten Künstlers Gerhard Richter in der saarländischen Abtei Tholey hat begonnen. Bunte symmetrische Muster und Formen vor allem in Rot und Blau sind auf dem ersten großen Chorfenster zu sehen, das Experten gerade in der gotischen Abteikirche eingesetzt haben. «Wir sind begeistert. Es ist etwas Großartiges entstanden», sagte Frater Wendelinus Naumann am Mittwoch im Altarraum im Benediktinerkloster.

  • Corona-Krise

    Di., 21.07.2020

    Zukunft ungewiss: Kultur in den USA liegt brach

    Das Metropolitan Museum will Ende August wieder öffnen.

    In weiten Teilen der USA sind derzeit fast alle Kultureinrichtungen geschlossen. Einige wollen bald wieder öffnen, manche 2021, wieder andere haben noch keine konkreten Pläne. Klar ist aber: Die Pandemie hat die US-Kulturlandschaft verändert - und kommt selbst ins Museum.

  • Kunst

    Sa., 18.07.2020

    Richter-Bild für mehr als zwei Millionen Euro versteigert

    Der Künstler Gerhard Richter.

    München/Köln (dpa/lnw) - Ein Gemälde des deutschen Malers Gerhard Richter (88) ist bei einer Auktion in München für mehr als zwei Millionen Euro versteigert worden. Das Werk «Christiane und Kerstin» in schwarz-weiß stammt aus dem Jahr 1968 und zählt zu den frühen Arbeiten des in Köln lebenden, international renommierten Künstlers.

  • Auktion in München

    Sa., 18.07.2020

    Richter-Bild für mehr als zwei Millionen Euro versteigert

    Gerhard Richters Bild «Christiane und Kerstin» brachte bei einer Versteigerung in München genau 2,625 Millionen Euro ein.

    Gerhard Richters Bild «Christiane und Kerstin» zählt zu den frühen Arbeiten des Künstlers. Dementsprechend begehrt war es bei einer Auktion in München.

  • Kunst

    Fr., 19.06.2020

    Museum Morsbroich feiert Wiedersehen mit Originalen

    Leverkusen (dpa/lnw) - Es lebe das Original: Das Museum Morsbroich in Leverkusen rückt nach der Zeit der Corona-Schließung ausgewählte Stücke seiner Sammlung ins Licht. Jedes der ausgestellten Werke von insgesamt 26 Künstlern hat auf den drei Etagen des Museums einen eigenen Raum. Zu sehen sind Werke von Gerhard Richter, A.R. Penck, Katharina Grosse, Sigmar Polke oder Edward Ruscha. Die am Samstag beginnende Schau «1:1 - Begegnung mit Originalen aus der Sammlung» zeigt Gemälde, Skulpturen und Fotografie. Von Sherrie Levine ist eine Installation mit Dreirädern zu sehen und von Ben Schonzeit ein wandfüllendes Gemälde mit einer Szene aus einem Treibhaus. Die Ausstellung bis zum 30. August.