Gerhard Trottier



Alles zur Person "Gerhard Trottier"


  • Kanzeltausch zwischen drei Gemeinden

    Di., 12.02.2019

    „Wir sitzen alle in einem Boot“

    „Dein Wort ist die Wahrheit“ steht auf dem Tuch vor dem Ambo in der Christuskirche, links sitzen nebeneinander Gerhard Trottier und Thomas Schulz.

    In der Ökumene ist in den vergangenen Jahren viel bewegt worden. Auch ein Grund für die evangelischen Gemeinde Wolbeck, Angelmodde und Albersloh, der evangelischen Friedenskirche und der katholischen Gemeinde St. Nikolaus Münster eine alte Tradition wiederzuleben.

  • Adventsgeschichten in Gnadenkirche

    Do., 06.12.2018

    Was Geschenke wertvoll macht

    Geschichtenerzähler Thomas Hoffmeister-Höfener präsentiert die Drei Heiligen Könige, die Heinrich Austermann (kl. Foto) der Gemeinde geschenkt hat.

    Mit tollen Geschichten und adventlicher Musik kann man sich in der Adventszeit die Wartezeit auf Weihnachten immer montagabends um 17.30 Uhr in der Albersloher Gnadenkirche stimmungsvoll versüßen lassen.

  • Kinder aus Weißrussland sind auf dem Heimweg.

    So., 20.07.2014

    Abschied fällt schwer

    Auf Wiedersehen in Albersloh. Im Schatten

    Am Samstag kam für die „Tschernobyl-Kinder“ das große Abschiednehmen. Die Gasteltern brachten ihren Besuch samt Gepäck zur Abfahrt am Ludgerushaus.

  • Tschernobyl-Aktion

    Mo., 30.06.2014

    30 Stunden bis zur Erholung

    Nach 30 Stunden Busfahrt sind die Kinder aus der Region um Tschernobyl in Albersloh angekommen. Nun wartet viel Erholung auf sie.

  • Nikolaus besucht die Ludgerusschule

    Fr., 06.12.2013

    Die Botschaft vom Teilen

    Für jede Klasse hatte der Nikolaus ein Körbchen voller Geschenke mitgebracht. Darüber freuten sich die Schüler natürlich.

    Auch die Kinder der Ludgerusschule erhielten am Freitagmorgen Besuch vom Nikolaus. Er erzählte ihnen unter anderem die Geschichte vom Teilen.

  • „Tschernobyl-Aktion“ 2013

    Fr., 09.08.2013

    Ereignisreiche Tage gehen zu Ende

    Für die Kinder aus Weißrussland gehen ereignisreiche Tage zu Ende. Bis zur Heimreise am Montag stehen aber noch einige Aktionen auf dem Programm.

  • Tschernobyl-Aktion in Albersloh

    Di., 06.08.2013

    Liebevolle Zuneigung für die Kinder

    Zur Musik von

    Die Kinder aus Weißrussland haben gemeinsam mit den Betreuern und Gasteltern das traditionelle Hoffest gefeiert. Die Organisatoren der aktion dankten dabei für die große Hilfsbereitschaft.

  • „Tschernobylkinder“: Schwerstarbeit für das Praxisteam

    Do., 01.08.2013

    Zum ersten Mal beim Zahnarzt

    Manche der Kinder aus Weißrussland waren zum ersten Mal beim Zahnarzt. Entsprechend vie Arbeit hatten Dr. Ines Venne und ihr Praxisteam.

  • Albersloher Wandergruppe erkundet „Nationalpark Kellerwald“

    Fr., 28.06.2013

    Auf Schusters Rappen

    Zwei Tage lang ist eine Albersloher Wandergruppe unter der Leitung des Heimatvereins im „Nationalpark Kellerwald“ unterwegs gewesen. Sie erlebte Natur pur.

  • Tschernobyl-Aktion 2012 ist beendet

    Mo., 23.07.2012

    Ferienkinder sagen „Tschüss“

    Tschernobyl-Aktion 2012 ist beendet : Ferienkinder sagen „Tschüss“

    Um 9.45 Uhr fuhr am Sonntagmorgen der Bus mit den Ferienkindern in Richtung Weißrussland ab. Drei fröhliche Wochen mit Spiel und Spaß, gesundem Essen und liebevoller Fürsorge lagen hinter den Jungen und Mädchen.