Gerold Laschke



Alles zur Person "Gerold Laschke"


  • Fußball: Kreisliga A

    So., 13.10.2019

    Dämpfer für Westfalia Leer

    Sieben Gegentore kassierte der SV Westfalia Leer bei seinem Gastspiel bei Amisia Rheine.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 29.09.2019

    Westfalia Leer bricht grandios ein

    Tim Laumann (M.) brachte die Leerer zwischenzeitlich mit seinem Doppelpack mit 3:1 in Führung.

    Ein Déjà-vu der besonderen Art hatten die A-Liga-Fußballer von Westfalia Leer. Nach dem sie bereits Ende August bei SuS Neuenkirchen II nach einer Führung mit 3:5 verloren hatten, passierte ihnen das gleiche Missgeschick am Donnerstag beim TuS St. Arnold. In den letzten 20 Minuten ließen sie dabei jede A-Liga-Tauglichkeit vermissen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 15.09.2019

    Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!

    Im Nachbarschaftsduell zwischen Germania Horstmar (hier Patrick Jung, r.) ging es nicht nur im Spiel hoch her. Auch die Zuschauer (kl. Bild) brachten ordentlich Stimmung in die Partie.

    Das ewig junge Duel zwischen Germania Horstmar und Westfalia Leer gewann diesmal der Gast aus dem kleineren Ortsteil. 4:2 hieß es am Ende für den SV Westfalia.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 01.09.2019

    Fußball verrückt: Westfalia Leer verliert trotz 3:0-Pausenfühung

    Erik Schulte (r.) brachte die Westfalia mit einem lupenreinen Hattrick mit 3:0 in Führung.

    In der Partie SuS Neuenkirchen II gegen Westfalia Leer war mal ordentlich Musik drin. Zur Pause lagen die Gästen mit 3:0 vorne, doch dann nahm das Duell eine unglaubliche Wende. Am Ende verlor die Westfalia nicht nur das Spiel, sondern auch einen ihrer absoluten Leistungsträger durch eine schwere Verletzung.

  • Fußball: Kreispokal Steinfurt

    Mi., 21.08.2019

    Westfalia Leer wehrt sich beim 0:4 gegen Borussia Emsdetten tapfer

    Leers Marcel Thiemann (r.) stellt sich dem Laufduell mit dem Emsdettener Merlin Heinz.

    Jede Menge Schulterklopfer verdienten sich die A-Liga-Kicker von Westfalia Leer am Mittwochabend. In der ersten Runde des Kreispokals hängten sie sich gegen Titelverteidiger Borussia Emsdetten voll rein. Das änderte aber nichts daran, dass letztlich der Favorit die Nase vorne hatte.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 18.08.2019

    Westfalia Leer unterliegt

    Ordentlich gekämpft, zwei Mal in Rückstand geraten – und das noch in Unterzahl – und trotzdem noch verloren. Westfalia Leer hatte beim SV Mesum II kein Glück.

  • Fußball: Kreisliga A

    Sa., 20.07.2019

    Leer gewinnt Mini-Turnier

    Großer Augenblick: Willi Hyneck (li.) überreicht Westfalia Jonas Schulte am Samstagnachmittag den Pokal für den Sieg beim Turnier des TuS St. Arnold.

    Westfalia Leer hat das Mini-Turnier beim TuS St. Arnold am Samstag gewonnen. Nach einem 2:0-Sieg gegen Veranstalter TuS folgte ein 2:1-Erfolg gegen den A-Liga-Konkurrenten Skiclub Nordwest Rheine. Überaus zufrieden war anschließend Westfalias spielender Co-Trainer Gerold Laschke.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Do., 11.07.2019

    Westfalia Leer: Das siebte Jahr soll kein „verflixtes“ werden

    Drei Mann in einem Boot (von li.): Westfalias Coach Thomas Overesch, der neue spielende Co-Trainer Gerold Laschke und Neuzugang Daniel Kock.

    Westfalia Leer geht ins siebte Jahr seiner Zugehörigkeit zur Kreisliga A. Trainer Thomas Overesch hat Vorkehrungen getroffen, damit es kein „verflixtes“ siebtes Jahr wird. Dabei spielt ein Neuzugang eine tragende Rolle.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 26.05.2019

    Preußen Lengerich verabschiedet vor 1:6-Pleite vier Spieler

    Vor dem Anpfiff wurden von Günter Tierp (links) und Klaus Westhoff (rechts) vier Spieler verabschiedet (von links): Chris Cedric Jaeschke, Felix Reuther, Maximilian Thamm und Gianluca Hoge.

    Der SC Preußen Lengerich, schon lange als Absteiger feststehend, verabschiedete sich am Sonntag vor eigenem Publikum mit einer lustlosen Vorstellung aus der Bezirksliga. Gegen den Tabellenvierten Vorwärts Wettringen unterlag die Heemann-Truppe mit 1:6 (1:3). Zusammen mit den Preußen sagen auch die TE-Clubs Arminia Ibbenbüren und Teuto Riesenbeck „Auf Wiedersehen!“.

  • Fußball: Bezirksliga 12/Kreisliga A Steinfurt

    Mo., 11.02.2019

    Gerold Laschke wechselt zu Westfalia Leer

    Gerold Laschke (M.) kehrt nach über einem Jahrzehnt beim FC Vorwärts Wettringen nach Leer zurück.

    Der SV Westfalia Leer hat einen „dicken Fisch an Land gezogen“. So beschreibt zumindest Trainer Thomas Overesch den Wechsel von Gerold Laschke zur kommenden Saison. Der Offensivallrounder, der vom FC Vorwärts Wettringen zurückkehrt, soll bei seinem Heimatverein aber nicht nur Tore schießen.