Gerrit Haar



Alles zur Person "Gerrit Haar"


  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Mo., 09.09.2019

    TTC Ladbergen und TTC Lengerich feiern Heimerfolge

    Hendrik Kuck steuerte zwei Einzelpunkte zum Heimsieg des TTC Ladbergen bei.

    Westfalia Westerkappeln kassierte zum Saisoneinstand in der Tischtennis-Landesliga eine 7:9-Heimniederlage gegen Borken. Siege verbuchten in Heimspielen auch die Staffelkonkurrenten TTC Lengerich gegen Burgsteinfurt III (9:2) und TTC Ladbergen gegen Kinderhaus II (9:6).

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Mo., 09.09.2019

    Westfalia kassiert 7:9-Heimschlappe

    Das Doppel mit Jan-Eric Fortmann (links) und Erik Moldenhauer holte für Westfalia Westerkappeln II in Epe eine 2:1-Führung heraus.

    W Westfalia Westerkappeln kassierte zum Saisoneinstand in der Tischtennis-Landesliga eine 7:9-Heimniederlage gegen Borken. Dagegen führen die Westfalia-Reserve und SC VelpeSüd nach dem zweiten Saisonsieg die Tabelle der Bezirksklasse an.

  • Tischtennis-Vereinsmeisterschaften: TTC Ladbergen

    Do., 11.04.2019

    Leif Grünkemeyer und Gerrit Haar triumphieren

    Die platzierten Schüler (von links): Fabian Brockötter, Jan Kaiser, Leif Grünkemeyer, Julius Steinigeweg, Till Berlemann und Jugendwart Nils Beckmann.

    Am Samstag spielten die Mitglieder des TTC Ladbergen erneut den Titel des besten Spielers im Verein aus. Am Ende setzte sich Gerrit Haar bei den Erwachsenen und Leif Grünkemeyer bei den Schülern durch.

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mo., 08.04.2019

    SC VelpeSüd muss in die Abstiegs-Relegation

    Sascha Mochner war für Westfalia Westerkappeln II gegen VelpeSüd einmal im Doppel und Einzel erfolgreich.

    SC VelpeSüd bleibt in der Tischtennis-Bezirksklasse trotz des Unentschieden in Westerkappeln Drittletzter und muss nun auf eine erfolgreiche Relegation hoffen, um dem Abstieg zu entgehen

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mo., 08.04.2019

    TTC Ladbergen unterliegt in Ochtrup 4:9 und verpasst die Vizemeisterschaft

    Thomas Kuhn (links) und Gerrit Haar blieben im Doppel in den letzten beiden Spielen dieser Saison ungeschlagen.

    Der TTC Ladbergen verlor das Nachholspiel der Tischtennis-Bezirksklasse bei Arminia Ochtrup IV mit 4:9-Niederlage und verpasste die Vizemeisterschaft. SC VelpeSüd bleibt trotz des Unentschieden in Westerkappeln Drittletzter und geht in die Abstiegsrelegation.

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mo., 25.03.2019

    SC VelpeSüd macht Boden gut

    Thorsten Maier rettete Westfalia Westerkappeln II in Hauenhorst den Ehrenpunkt.

    Im Abstiegskampf der Tischtennis-Bezirksklasse gelang DJK Gravenhorst gegen SC VelpeSüd mit 9:7 ein wichtiger Sieg. Staffelkonkurrent TTC Ladbergen holte innerhalb von vier Tagen aus drei Spielen ohne Niederlage vier Punkte und verbesserte sich dadurch auf den dritten Platz.

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mo., 25.03.2019

    TTC Ladbergen nach vier Punkten in drei Spielen bereits Dritter

    Matthias Klaassen blieb beim Ladberger Sieg in Münster in beiden Einzeln ungeschlagen.

    In der Tischtennis-Bezirksklasse holte TTC Ladbergen holte innerhalb von vier Tagen aus drei Spielen ohne Niederlage vier Punkte und verbesserte sich dadurch auf den dritten Platz.

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mo., 11.03.2019

    TTC Ladbergen in Münster chancenlos

    Arne Berlemann punktete für das Jugendteam des TTC Ladbergen in Kinderhaus im Doppel und Einzel.

    Klare Niederlagen mussten der TTC Ladbergen und der vom Abstieg bedrohte SC VelpeSüd in der Tischtennis-Bezirksklasse einstecken. In der Bezirksliga schob sich der TTV Mettingen durch den 9:5-Heimsieg gegen TTC Münster IV wieder auf den fünften Platz vor.

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mo., 11.03.2019

    SC VelpeSüd bei TG Münster chancenlos

    Jan-Eric Fortmann steuerte zwei Einzelpunkte zum Unentschieden von Westfalia Westerkappeln II bei.

    Klare Niederlagen mussten der TTC Ladbergen und der vom Abstieg bedrohte SC VelpeSüd in der Tischtennis-Bezirksklasse einstecken. In der Bezirksliga schob sich der TTV Mettingen durch den 9:5-Heimsieg gegen TTC Münster IV wieder auf den fünften Platz vor.

  • Tischtennis: Mitgliederversammlung des TTC Ladbergen

    Mi., 06.03.2019

    Kräftiges Stühlerücken im Vorstand

    Der Vorsitzende Dirk Rahmeier (links) ehrt das langjährige Vorstandsmitglied Volker Stienecker.

    Umfangreiche Vorstandswahlen und Ehrungen standen im Vordergrund der Jahreshauptversammlung des TTC Ladbergen im Vereinslokal „Up de Birke“. Vorsitzender Dirk Rahmeier blickte auf ein insgesamt weniger arbeitsintensives, dafür sportlich umso erfolgreicheres Jahr zurück.