Gertrud Wietholt



Alles zur Person "Gertrud Wietholt"


  • Elfriede Möllenbaums „Weihnachts-Talkschau“ im Boulevard Münster

    Mi., 19.12.2018

    Von „unpassenden Geschenken“

    Sie bereicherten dank „Frau Möllenbaum“ (Mitte) das Publikum mit teils kuriosem Weihnachts-Wissen (v. l.): Trixi Bannert, Jan Ole Kriegs, Gertrud Wietholt und Markus von Hagen.

    „Ich habe wunderbare Gäste heute Abend.“ Und zwar gleich vier! Eine Premiere bei „Frau Möllenbaums“ weihnachtlicher „Talkschau“ im Boulevard-Theater.

  • Spenden für Kinderneurologiehilfe

    Di., 26.12.2017

    Kindern eine Perspektive geben

    Nach schweren Unfällen zurück ins Leben – dabei unterstützt die Kinderneurologiehilfe.

    Dankbar und gerührt zeigen sich die Verantwortlichen der Kinderneurologiehilfe angesichts der Zwischenbilanz der WN-Weihnachtsspendenaktion.

  • Kinderneurologie-Hilfe

    Sa., 16.12.2017

    Leben am seidenen Faden

    Lennarts Leben hing in den ersten Wochen nach dem Unfall am seidenen Faden.

    Ein schwerer Unfall hat „ein anderes Kind“ aus Lennart gemacht. Vor neun Jahren wurde der heute 19-Jährige beim Spielen auf der Straße lebensgefährlich verletzt. Er überlebte, doch das Leben war nicht mehr dasselbe. Zudem hatte die Familie mit Behörden zu kämpfen. Doch mit Unterstützung der Kinderneurologie-Hilfe kamen Lennart und seine Familie wieder auf die Beine.

  • Kinderneurologiehilfe

    Sa., 25.11.2017

    Einmal Ferien vom Alltag

    Die Tiere auf der Finca eroberten die Herzen der Kinder im Sturm, die eine Woche Urlaub auf Mallorca machten, organisiert und begleitet von der Kinderneurologiehilfe Münster.

    Erstmals hat die Kinderneurologiehilfe einer Gruppe von Kindern und Eltern eine Woche Familienferien auf Mallorca möglich gemacht.

  • Kinderneurologie-Hilfe Münster

    Fr., 26.08.2016

    Das Konto ist leer

    Gertrud Wietholt sorgt sich um die Zukunft.

    Es sind große finanzielle Sorgen, die die Kinderneurologie-Hilfe Münster zurzeit plagen. Spenden gehen zurück, eine verlässliche, finanzielle Basis fehlt, sagt die Vorsitzende Gertrud Wietholt.

  • Benefizgala

    Do., 22.10.2015

    „Kindsköpfe“ unterstützen Kinderneurologiehilfe

    Kindskopf und Kommissar: Roland Jankowski, den die Zuschauer aus dem Wilsberg-Krimi kennen, hat sich diese Kopfbedeckung ausgesucht. Die Zucchini Sistaz und Shary Reeves (kleine Fotos) sind ebenfalls mit von der Partie.

    Zum 30-jährigen Bestehen lädt die Kinderneurologie-Hilfe Münster am 15. November zu einer Benefiz-Gala im Kleinen Haus.

  • Charity-Fun-Golf

    Fr., 14.08.2015

    Mit Schwung und Schläger

    Ein Ballonkünstler entzückt die jüngsten Besucher an den Aasee-Terrassen beim Spaß-Golf mit drei Stationen für Abschläge. Die Treffer sind Geld wert. Am Samstag geht die Aktion zugunsten der Kinderneurologie-Hilfe weiter.  

    An den Aasee-Terrassen lässt es sich prima Golf spielen. Neben Spaß und guter Unterhaltung gibt es für jeden Treffen Geld für die Kinderneurologie-Hilfe. Es werden dringend Spenden benötigt, um das wertvolle Angebot dieses Vereins zu unterstützen.

  • Aktion der Kinderneurologie-Hilfe

    Sa., 25.04.2015

    Kindsköpfe sind unterwegs

    Prominente verkleiden sich als „Kindsköpfe“. Mit dieser Aktion will die Kinderneurologie-Hilfe auf die Notwendigkeit von Fahrradhelmen aufmerksam machen.

  • Kinderneurologie-Hilfe Münster

    Di., 30.10.2012

    Eine Stunde zu verschenken

    Kinderneurologie-Hilfe Münster : Eine Stunde zu verschenken

    Die Kinderneurologie-Hilfe Münster unterstützt Kinder und Jugendliche mit schweren Schädel-Hirn-Verletzungen. Jetzt braucht sie selbst Hilfe: Das Geld wird knapp, die Arbeit des Vereins sicherzustellen.

  • Nachrichten Münster

    Sa., 02.04.2011

    Ohne Helm riskiert man Kopf und Kragen