Gesa Felicitas Krause



Alles zur Person "Gesa Felicitas Krause"


  • Leichtathletik

    So., 09.02.2020

    Krause beim Start ins Olympia-Jahr Vierte über 3000 Meter

    Gesa Krause in Aktion.

    Dortmund (dpa) - Die zweimalige Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause hat am Sonntag beim Hallen-Leichtathletikmeeting in Dortmund ihr erste Rennen im Olympia-Jahr bestritten. Über 3000 Meter lief die Frankfurterin 9:05,12 Minuten und wurde damit beim Sieg der Britin Melissa Courtney-Bryant (8:49,78) Vierte.

  • Leichtathletik-Star

    Mi., 29.01.2020

    Hindernis-Ass Krause: Trainingskontrollen sind wichtig

    Gesa Krause ist eine der besten 3000-Meter-Hindernisläuferin der Welt.

    Berlin (dpa) - Für Weltklasse-Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause sind Dopingkontrollen außerhalb von Wettkämpfen ein effektives Schlüsselelement im Kampf gegen Sportbetrüger.

  • Diamond League

    Do., 29.08.2019

    Krause rennt Rekord - Speerwurf-Asse in Zürich geschlagen

    Beim Diamond-League-Meeting stehen die Trophäen aufgereiht nebeneinander.

    Einen Monat vor der Leichtathletik-WM in Doha hat Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause mit einem deutschen Rekord überzeugt. Die hoch gehandelten Speerwerfer bleiben in Zürich dagegen ohne Sieg und Jackpot. Der Norweger Karsten Warholm gewinnt mit Europarekord.

  • Dank Frauen-Power

    So., 11.08.2019

    Deutsche Leichtathleten noch Zweite bei Team-EM

    Christina Schwanitz gewann Gold im Kugelstoßen.

    Bei der Team-EM landen die deutschen Leichtathleten auf Rang zwei hinter Polen. Daran haben vor allem die Frauen großen Anteil. Sie sorgen für fünf von insgesamt sechs DLV-Siegen bei der dreitägigen Veranstaltung.

  • Ausblick

    So., 04.08.2019

    Das bringt der Tag bei den Finals in Berlin

    Wellbrock hat nach seinen Siegen über 800 und 1500 Meter auch den deutschen Meistertitel über 400 Meter im Blick.

    Die Finals in Berlin gehen am Sonntag mit den letzten Meisterschafts-Entscheidungen in zehn Sportarten zu Ende. Die Reaktionen bei Zuschauern und Athleten auf das neue Format sind bislang positiv.

  • Leichtathletik

    Do., 24.01.2019

    Vier Leichtathletik-Europameister starten beim Meeting

    Gesa Felicitas Krause.

    Dortmund (dpa/lnw) - Vier Leichtathletik-Europameister gehen an diesem Sonntag von 16.00 Uhr an beim internationalen Hallenmeeting in Dortmund an den Start. Zehnkampf-Europameister Arthur Abele hat für den Hürdensprint über 60 Meter zugesagt. 3000-Meter-Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause gibt über 1500 Meter ihr Hallendebüt in diesem Winter.

  • Silvesterläufe

    Mo., 31.12.2018

    Burkard und Kimeli gewinnen in Trier

    Elena Burkard gewann den Silvesterlauf in Trier.

    Trier (dpa) - Die Freudenstädterin Elena Burkard und der Belgier Isaac Kimeli haben die Silvesterläufe in Trier gewonnen.

  • Erkrankung

    Di., 28.08.2018

    Hindernis-Europameisterin Krause sagt ISTAF-Teilnahme ab

    Gesa Felicitas Krause feiert mit ihrem Preis bei der Verleihung des «Sport Bild-Award 2018». Für das ISTAF musste sie erkrankt absagen.

    Berlin (dpa) - Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause kann wegen einer Erkrankung nicht beim Berliner Leichtathletik-Meeting ISTAF an den Start gehen.

  • Rundgang durch das Kanzleramt

    So., 26.08.2018

    Tag der offenen Tür: Merkel erzählt von der Uni

    Angela Merkel begrüßt Besucher auf dem Gelände des Bundeskanzleramts.

    Zehntausende besuchen in Berlin die Bundesregierung. Für die Kanzlerin heißt es lächeln - und etwas Persönliches preisgeben.

  • Bundesregierung

    So., 26.08.2018

    Merkel musste Sportprüfung an der Uni wiederholen

    Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im Studium auch als Sportlerin beweisen müssen - mit durchwachsenem Erfolg. «In der DDR mussten wir während des Studiums auch Sportprüfungen ablegen», sagte Merkel am Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin. Die Sportprüfung sei die einzige gewesen, die sie wiederholen musste. «Da hat der Mann an der Stoppuhr sicher absichtlich zu spät gedrückt», sagte sie mit einem Augenzwinkern bei einem Gespräch mit den Leichtathletik-Europameistern Gesa Felicitas Krause und Arthur Abele.