Gina Ripploh



Alles zur Person "Gina Ripploh"


  • Tischtennis: Kreisversammlung in Dickenberg

    Mi., 26.06.2019

    Heiner Hüging neuer Vorsitzender des Tischtenniskreises Steinfurt

    Heiner Hüging (l.) ist der neue Kreisvorsitzende.

    Der Tischtenniskreis Steinfurt hat einen neuen Vorsitzenden: Heiner Hüging aus Hauenhorst löst Andreas Pätzholz (Lengerich) ab. Das war einer der Punkte, die beim Kreistag auf der Tagesordnung standen. Der SC Arminia Ochtrup bekundet Interesse, mal wieder ein großes Turnier auszurichten.

  • Tischtennis: Kreisversammlung

    Di., 25.06.2019

    Frederick Mahnke vom TTC Lengerich ist neuer 2. Vorsitzender

    Die neue Führungsspitze des Tischtennis-Kreises Steinfurt: (von links) Vorsitzender Heiner Hüging (Germania Hauenhorst) und sein Stellvertreter Frederick Mahnke (TTC Lengerich).

    Heiner Hüging (Germania Hauenhorst) als Vorsitzender und Frederick Mahnke (TTC Lengerich) als sein Stellvertreter ist das neue Führungs-Duo im Tischtennis-Kreis Steinfurt. Einstimmig wurden beide bei der gut besuchten Kreisversammlung in Dickenberg gewählt.

  • Tischtennis: Oberliga NRW

    So., 17.02.2019

    Halbes Happy End für BW Ottmarsbocholt 2 in Brauweiler

    Gewann alle drei Einzel: Gina Ripploh.

    Das Kellerduell zwischen GW Brauweiler und BW Ottmarsbocholt 2 endete mit einem 7:7-Remis. Den Teilerfolg stellten zwei Blau-Weiße sicher.

  • Tischtennis: Oberliga NRW

    So., 03.02.2019

    BW Ottmarsbocholt 2 punktet gegen TuS Wickrath

    Makellose Bilanz: Lena Uhlenbrock.

    In einem wahren Marathon-Match trotzte BW Ottmarsbocholt 2 dem TuS Wickrath ein 7:7-Remis ab. Eine Blau-Weiße punktete besonders fleißig.

  • Tischtennis: Oberliga NRW

    So., 25.11.2018

    BWO-Frauen verlieren deutlich in Fritzdorf

    Musste zwei Mal über die volle Distanz: Patricia Janasik.

    Der SC BW Ottmarsbocholt hat beim TTC GW Fritzdorf 2 mit 2:8 verloren. Deutlich besser machte es die zweite Mannschaft in der Partie gegen Schlusslicht BW Annen 2.

  • Tischtennis: Oberliga

    So., 07.10.2018

    Weiter (Blau-)Weiße Weste – Ottmarsbocholt gewinnt deutlich

    Blieb in beiden Einzeln ohne Satzverlust und gewann auch das Doppel an der Seite von Patricia Janasik: Selina Wiggers.

    Regionalligaabsteiger BW Ottmarsbocholt hat auch das vierte Saisonspiel gewonnen. 8:1 hieß es aus BWO-Sicht nach nicht mal zwei Stunden Spielzeit in Annen. Dabei war der Weg zum Sieg bereits vor dem ersten Ballwechsel geebnet.

  • Tischtennis: Frauen-Oberliga

    So., 30.09.2018

    Vereinsderby bei BW Ottmarsbocholt: Ein 8:0 mit Nervenkitzlern

    Machte es in beiden Einzeln mächtig spannend: Finja Kaubisch musste im Derby gegen die eigene Zweite zwei Mal in den fünften Satz.

    Ohne Gegenpunkt hat BW Ottmarsbocholt das Vereinsderby gegen die eigene Zweite gewonnen. Doch das Ergebnis täuscht über den wahren Verlauf hinweg: Das 8:0 war alles andere als selbstverständlich.

  • Tischtennis: Frauen-Regionalliga

    So., 15.04.2018

    Zum Abschluss gut verkauft: BW Ottmarsbocholt nimmt Abschied von der Liga

    Mit einer 3:8-Heimniederlage gegen die DJK BW Münster hat sich BW Ottmarsbocholt aus der Liga verabschiedet. Der Abstieg stand allerdings schon lange vorher fest.

  • Tischtennis: Oberliga

    So., 25.02.2018

    Befreiungsschlag der BWO-Reserve – 8:5-Sieg in eigener Halle

    Gewann beide Einzel: Lisa Richter.

    Die Regionalliga-Reserve des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt hat den TTC Schwalbe Bergneustadt mit 8:5 geschlagen. Zwei Gründe nannte BWO-Sprecherin Gina Ripploh für den überraschenden Erfolg.

  • Tischtennis: Bezirksmeisterschaften

    Di., 07.11.2017

    Patricia Janasik und Larissa van Boxel siegen bei den Damen A

    Patricia Janasik von BWO sicherte sich in der Damen-Königsklasse gleich zwei Mal die Krone.

    Eine Woche nach den Kreismeisterschaften standen die Spieler des Kreises Südmünsterland in Münster elf Mal auf dem Siegertreppchen – unter anderem Aktive von Union Lüdinghausen, Westfalia Senden und allen voran BW Ottmarsbocholt.