Golo Berg



Alles zur Person "Golo Berg"


  • Spielzeit 2021/22

    Mi., 24.02.2021

    Theater Münster will in allen Sparten ausgefallene Produktionen nachholen

    Monika Kosik leitet das Junge Theater Münster. Hans Henning Paar (unten) ist noch bis zum Ende der Spielzeit 2021/22 für das Tanztheater verantwortlich, Generalmusikdirektor Golo Berg hat seinen Vertrag verlängert.

    Tanztheater, Junges Theater und Sinfonieorchester Münster bereiten sich ebenso wie Oper und Schauspiel auf eine üppige nächste Spielzeit vor.

  • Spielplan 2021/22

    Mi., 24.02.2021

    Das Theater Münster stellt seine Pläne für die letzte Saison der Ära Peters vor

    Abschiedsvorstellung: Intendant Dr. Ulrich Peters (r.) und Schauspieldirektor Frank Behnke auf der Bühne des Kleinen Hauses im Theater Münster. Behnke wechselt im Sommer 2021 nach Meiningen. Peters’ Amtszeit als Intendant endet 2022.

    Das Theater Münster hat wie viele Kulturschaffende mit starken Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen zu kämpfen. Doch jetzt stellte es seinen Spielplan für die Saison 2021/2022 vor.

  • 2021 ist das Jahr der Entscheidung

    Di., 09.02.2021

    Musik-Campus Münster steht politisch und kulturell weiter auf der Agenda

    Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) und Universitätsrektor Prof. Johannes Wessels waren im Sommer 2019 optimistisch, dass es mit dem Musik-Campus in Münster bald etwas werden könne.

    Die Diskussion um einen Musik-Campus für die Stadt Münster war zuletzt aufgrund der Corona-Krisenlage etwas in den Hintergrund geraten. Die neue Koalition im Rathaus steht dem Großvorhaben, das die Ankernutzer Musikhochschule, Westfälische Schule für Musik und Sinfonieorchester der Stadt Münster in enger Kooperation mit der Freien Szene realisieren wollen, positiv gegenüber. Nun wird es Zeit für eine konkrete Agenda. Die Universität hofft in diesem Jahr auf einen gemeinsamen Baubeschluss mit der Stadt Münster.

  • Münsters Sinfonieorchester und die Götz-Alsmann-Band beim digitalen Neujahrskonzert

    Fr., 01.01.2021

    Musikalische Sahnestückchen aus Österreich

    Götz Alsmann moderierte nach alter Tradition das Neujahrskonzert in Münster. Seine Band wechselte sich mit dem Sinfonieorchester der Stadt Münster ab.

    Die Musikfreunde des Münsterlandes mussten am Neujahrstag nicht auf ihr Konzert im Theater Münster verzichten. Das Sinfonieorchester und die Götz-Alsmann-Band spielten – allerdings nur als Stream-Angebot auf der Homepage des Theaters im Internet.

  • Das Streaming-Wochenende des Theaters Münster mit Schauspiel und Sinfoniekonzert

    So., 20.12.2020

    Wüster Dialog zweier Diven

    Rose Lohmann als Marlene Dietrich (l.) und Ulrike Knobloch als Leni Riefenstahl im Theater Münster

    Das Theater Münster ist zu, das Netz ist offen. Am Wochenende ging es weiter mit Streaming-Angeboten aus der münsterschen Spielstätte. Hier das vierte Sinfoniekonzert, dort der dramatische Dialog „Marleni“ von Thea Dorn. Wir stellen vor, was dort geschah.

  • Sinfonieorchester spielt Mendelssohns Schottische Sinfonie als Streaming-Angebot

    So., 06.12.2020

    Auf überzeugende Weise Neuland betreten

    Freunde des Sinfonieorchesters Münster müssen sich zurzeit mit Streaming-Angeboten begnügen. Doch auch das hilft über kulturelle Durststrecken hinweg.

    Konzert im Netz: Damit macht auch das Sinfonieorchester Münster in diesen vorweihnachtlichen Tagen auf sich aufmerksam. Mit Mendelssohns Schottischer Sinfonie ging es los.

  • Streaming-Konzerte des Sinfonieorchesters

    Sa., 05.12.2020

    „Man sieht, dass es dafür einen Markt in Münster gibt“

    Der Weimarer Golo Berg ist seit 2017 Generalmusikdirektor in Münster.

    Das Sinfonieorchester der Stadt Münster zeigt sich wie immer kreativ. Da die Musikerinnen und Musiker zurzeit nicht auftreten können, gehen sie mit Konzert-Angeboten ins Netz. Darüber sprachen wir mit Generalmusikdirektor Golo Berg. Zugleich wächst die Hoffnung, dass Münsters Theater und sein Orchester Mitte 2021 wieder aus dem Vollen schöpfen können.

  • Corona-Herausforderung für das Theater

    Do., 06.08.2020

    Münsters Intendant Ulrich Peters: „Ich muss alles zusammenhalten“

    Corona-Herausforderung für das Theater: Münsters Intendant Ulrich Peters: „Ich muss alles zusammenhalten“

    Für den Generalintendanten des Theaters Münster bedeutet die Corona-Sommerpause vor seiner zweitletzten Saison eine besondere Herausforderung. Dr. Ulrich Peters erzählt im Sommerinterview, wie er damit umgeht.

  • Neustart mit probaten Streicher-Einheiten

    So., 31.05.2020

    Die ersten Auftaktkonzerte im Theater Münster nach der Corona-Zwangspause

    Neustart mit probaten Streicher-Einheiten: Die ersten Auftaktkonzerte im Theater Münster nach der Corona-Zwangspause

    Das Leben ist zurückgekehrt ins Theater Münster. Am Samstagabend vor dem Pfingstfest gestalteten die 25 Streicher des Sinfonieorchesters Münster das erste von drei Auftaktkonzerten nach der Corona-Zwangspause. Ein behutsamer und zugleich stimmungsvoller Neustart, der Hoffnung macht auf eine allmähliche Normalisierung des Kulturbetriebs.

  • Theater Münster spielt wieder – für zwei Wochen

    Mo., 25.05.2020

    Zwischenöffnung mit Vorschriften

    Bald wird es wieder Applaus im Großen Haus geben. Die Zwischenöffnung ist zugleich der Testlauf für die Spielzeit 2020/21.

    Immerhin zwei Wochen. Solange öffnet das Theater Münster nach der Corona-Pause wieder mit Konzerten und sogar einer Premiere . . .