Gonçalo Paciência



Alles zur Person "Gonçalo Paciência"


  • Europa League

    Do., 24.10.2019

    Eintracht Frankfurt feiert Zittersieg gegen Lüttich

    Eintrachts Martin Hinteregger (r) köpft zum 2:0.

    Frankfurt/Main (dpa) - Dank seiner zwei wuchtigen Abwehr-Hünen ist Vorjahreshalbfinalist Eintracht Frankfurt der Zwischenrunde in der Europa League ein Stück näher gekommen.

  • Europa League

    Mi., 02.10.2019

    Sieg muss her: Eintracht setzt auf Portugal-Power

    Frankfurts Trainer Adi Hütter will «die Niederlage gegen Arsenal vergessen machen».

    Nach dem Fehlstart gegen den FC Arsenal will Eintracht Frankfurt in der Europa League die ersten Punkte einfahren. Die Portugal-Erfahrung des neuen Sturm-Trios soll sich für die von Personalsorgen geplagten Hessen in Guimarães auszahlen.

  • Frankfurter Neuzugang

    Mo., 02.09.2019

    Letztes Teil im Puzzle: Eintracht freut sich auf Coup Silva

    Trägt ab sofort das Eintracht-Trikot: André Silva.

    In der Bundesliga gut gestartet, im DFB-Pokal die Auftakthürde gemeistert und in der Europa League die Gruppenphase erreicht: Eintracht Frankfurt ist im Soll. Mit der Ausleihe von André Silva hat Trainer Hütter das letzte Teil für sein Personalpuzzle gefunden.

  • Fußball

    So., 01.09.2019

    Traum-Einstand: Dost trifft bei Sieg gegen Düsseldorf

    Frankfurts Bas Dost und Düsseldorfs Andre Hoffmann (l-r.) bemühen sich um den Ball.

    Ohne Stürmer Ante Rebic gewinnt Frankfurt zu Hause gegen Düsseldorf. Rebic wechselt nach Mailand. Für ihn trifft Bas Dost. Und macht Lust auf mehr. Sportvorstand Bobic kündigt eine weitere Verpflichtung an.

  • Bundesliga

    So., 01.09.2019

    Dost mit Traum-Einstand bei Eintracht-Sieg

    Bas Dost brauchte keine 15 Minuten, um das erste Mal im Eintracht-Trikot zu treffen.

    Ohne Stürmer Ante Rebic gewinnt Frankfurt zu Hause gegen Düsseldorf. Rebic wechselt nach Mailand. Für ihn trifft Bas Dost. Und macht Lust auf mehr. Sportvorstand Bobic kündigt eine weitere Verpflichtung an.

  • Doppeltorschütze

    Fr., 02.08.2019

    Eintracht-Held Paciência muss um Stammplatz kämpfen

    Mit zwei Toren an seinem Geburtstag führte Gonçalo Paciência Eintracht Frankfurt zum 2:1-Sieg gegen den FC Flora Tallinn.

    Eintracht Frankfurt bleibt in der Europa League auf Kurs Gruppenphase. Beim Sieg gegen Tallinn ist Geburtstagskind Paciência der gefeierte Tor-Held. Doch der Portugiese gilt im Angriff offenbar nicht als 1a-Lösung für die bevorstehende Saison.

  • Qualifikation Europa League

    Fr., 02.08.2019

    Eintracht Frankfurt im Soll - Vaduz nächste Europa-Hürde

    Runde, Rückspiel in der Commerzbank-Arena. Frankfurts Goncalo Paciencia jubelt nach seinem Tor zum 1:0.

    Die Pflichtaufgabe gegen Tallinn hat Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt glanzlos erfüllt. Trainer Hütter sieht sein Team dennoch auf einem guten Weg. In den kommenden Wochen soll der Kader weiter verstärkt werden.

  • Europa-League-Quali

    Do., 01.08.2019

    Paciência gefeierter Mann bei Frankfurts Europa-Party

    Frankfurts Goncalo Paciencia lässt Tallinn-Keeper Matvei Igonen keine Chance.

    Eintracht Frankfurt hat die erste Hürde auf dem angestrebten Weg in die Gruppenphase der Europa League gemeistert. Beim Sieg gegen Tallinn werden zwei Spieler besonders gefeiert - einer vor dem Spiel und einer danach.

  • Eintracht-Verteidiger

    Fr., 10.05.2019

    Hinteregger als Elfmeter-Pechvogel: «Tut weh»

    Eintracht-Verteidiger: Hinteregger als Elfmeter-Pechvogel: «Tut weh»

    London (dpa) - Wie ein Bodyguard eskortierte Sportvorstand Fredi Bobic Eintracht Frankfurts Elfmeter-Pechvogel Martin Hinteregger an dem Pulk von Medienvertretern vorbei, um ihn nach dem Europacup-Aus vor Fragen zu schützen.

  • Europa League

    Fr., 10.05.2019

    Frankfurter Europa-Reise endet: Halbfinal-Aus gegen Chelsea

    Sebastian Rode (r) trennt Chelsea-Torschütze Loftus-Cheek unsanft vom Ball.

    Eintracht Frankfurt liefert wieder einen großen Kampf. Am Ende reicht es dennoch nicht für das Finale. Ein Verteidiger und ein Stürmer der Hessen zeigen im Elfmeterschießen Nerven. Gefeiert wird das Team trotzdem.