Gregorio Paltrinieri



Alles zur Person "Gregorio Paltrinieri"


  • 1500 Meter Freistil

    Fr., 14.08.2020

    Wellbrock-Konkurrent Paltrinieri schwimmt Europarekord

    Schwamm einen neuen Europarekord über 1500 Meter Freistil: Gregorio Paltrinieri.

    Rom (dpa) - Schwimm-Olympiasieger Gregorio Paltrinieri hat auf der WM-Gold-Strecke von Florian Wellbrock einen Europarekord aufgestellt und seine Ausnahmeklasse über 1500 Meter Freistil erneut unter Beweis gestellt.

  • Schwimm-WM in Gwangju

    Mo., 29.07.2019

    Der Weg von Weltmeister Wellbrock: Coolness beim Gold-Double

    Ein kurzer Jubel, das war es auch schon: Florian Wellbrock hat mit dem Sieg über 1500 Meter Freistil das Double geschafft.

    Florian Wellbrock gelingt bei der Schwimm-WM etwas, was vor ihm noch niemand geschafft hat. Der Magdeburger ist in seiner Jugend nicht immer den leichtesten Weg gegangen. Davon profitiert er jetzt. Beim Erfolg spielt auch ein «Betriebsgeheimnis» eine Rolle.

  • Schwimmen

    So., 28.07.2019

    Wellbrock Schwimm-Weltmeister über 1500 Meter Freistil

    Gwangju (dpa) - Florian Wellbrock hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften Gold über 1500 Meter Freistil gewonnen. Der 21-Jährige siegte in Südkorea in einem packenden Rennen vor dem Ukrainer Michailo Romantschuk und dem italienischen Olympiasieger Gregorio Paltrinieri. Für Wellbrock war es nach Gold im Freiwasser über zehn Kilometer die zweite Medaille der Weltmeisterschaften.

  • Schwimmen

    So., 28.07.2019

    Wellbrock gewinnt Gold bei Schwimm-WM über 1500 Meter Freistil

    Gwangju (dpa) - Florian Wellbrock hat bei der Schwimm-WM Gold über 1500 Meter Freistil gewonnen. Der 21-Jährige setzte sich am Sonntag im südkoreanischen Gwangju vor dem Ukrainer Michailo Romantschuk und Olympiasieger Gregorio Paltrinieri aus Italien durch.

  • Schwimm-WM in Gwangju

    Mi., 24.07.2019

    Wellbrock braucht Hilfe - «Sportler empfindliche Gebilde»

    Schwimm-WM in Gwangju: Wellbrock braucht Hilfe - «Sportler empfindliche Gebilde»

    Der Countdown läuft auf der Suche nach der WM-Form. Nach dem deprimierenden Becken-Fehlstart arbeitet Freiwasser-Champion Florian Wellbrock an der Rückkehr zu gewohnter Stärke. Ein Teamkollege macht Mut - und ein Doppel-Weltmeister könnte ein schönes Beispiel sein.

  • Schwimm-WM

    So., 21.07.2019

    Flachserei und Pasta-Plausch: Wellbrock trifft Konkurrenz

    Schwimm-WM: Flachserei und Pasta-Plausch: Wellbrock trifft Konkurrenz

    Teil eins seiner WM-Trilogie ist Schwimmer Florian Wellbrock geglückt. Zwei Tage vor dem ersten Start im Becken speist er entspannt mit einem Konkurrenten zu Mittag. Mit der Doping-Affäre um einen Olympiasieger will er sich nicht großartig befassen.

  • «Es tat höllisch weh»

    So., 05.08.2018

    «Galaktischer» Wellbrock schwimmt zu EM-Gold

    Florian Wellbrock jubelt über seinen EM-Titel über 1500 Meter Freistil.

    Nach dem EM-Sieg der Freistil Mixed-Staffel legt Florian Wellbrock am Sonntag für den Deutschen Schwimm-Verband eindrucksvoll nach. Der 20-Jährige gewinnt über 1500 Meter in deutscher Rekordzeit und schlägt dabei den Olympiasieger. Zwei andere machen Hoffnung.

  • Olympia

    So., 14.08.2016

    Olympia kompakt: Der achte Tag

    Silber statt Gold: Angelique Kerber verlor das Tennis-Finale.

    Rio de Janeiro (dpa) - Eine traurige Angelique Kerber und der streitbare Goldjunge Christoph Harting bestimmen aus deutscher Sicht den achten Wettkampftag bei den Olympischen Spielen. Michael Phelps verschafft sich den würdigen Abschied.

  • Olympia

    Fr., 12.08.2016

    Mitfavorit Sun Yang über 1500 Meter Freistil raus

    Sun Yang ist in den Vorläufen über 1500 Meter Freistil gescheitert.

    Rio de Janeiro (dpa) - Der chinesische Olympiasieger Sun Yang ist bei den Spielen in Rio de Janeiro überraschend klar in den Vorläufen über 1500 Meter Freistil gescheitert.

  • Schwimmen

    Mi., 18.05.2016

    Marco Koch schwimmt «träge» in EM-Finale

    Marco Koch macht sich warm.

    Der Weltmeister muss sich in London noch einschwimmen. Für Marco Koch lief es bei der EM bislang nicht so ganz rund - für das Finale über 200 Meter Brust reichte es aber locker.