Grischa Prömel



Alles zur Person "Grischa Prömel"


  • Fußball

    Di., 27.08.2019

    Union freut sich auf Duell mit dem BVB: «Etwas Besonderes»

    Fußball: Union freut sich auf Duell mit dem BVB: «Etwas Besonderes»

    Berlin (dpa/lnw) - Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin fiebert dem Duell mit dem deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund entgegen. «Gegen Dortmund zu spielen, ist für uns etwas Besonderes, weil der BVB als Ziel ausgegeben hat, Meister zu werden», sagte Unions Mittelfeldspieler Grischa Prömel vor der Begegnung am Samstag (18.30 Uhr) im Stadion An der Alten Försterei. Nach einem freien Tag trainierte das Team von Coach Urs Fischer am Dienstag erstmals in dieser Woche wieder.

  • Bundesliga-Aufsteiger

    Mo., 19.08.2019

    Union-Ärger über Tor-Geschenke

    Die Spieler von Union Berlin bedanken sich nach der 0:4-Pleite gegen Leipzig bei den Fans.

    Für den Neuling war es eine «riesige Enttäuschung», gibt stellvertretend für alle Union-Profis Grischa Prömel zu. Champions-League-Club RB Leipzig verdeutlicht den Berlinern gleich im ersten Bundesligaspiel, wo die Unterschiede zur 2. Liga liegen.

  • 1. Bundesliga-Spieltag

    So., 18.08.2019

    Union gleich «hart gelandet» - Leipzig glänzt, Werner trifft

    Leipzig ließ Union zum Auftakt der neuen Saison keine Chance.

    Das hat sich der 56. Club in der Bundesliga ganz anders vorgestellt. Eisern Union bleibt beim Debüt in der Beletage ohne jede Chance. Für Leipzig wird das erste Ligaspiel mit Coach Nagelsmann zu einem Spaziergang. Und wieder wird über den Torschützen Werner gesprochen.

  • Relegation

    Fr., 24.05.2019

    VfB-Trotz vor drohendem Debakel - Union träumt vom Aufstieg

    Nach dem 2:2 ist der VfB Stuttgart im Rückspiel beim 1. FC Union Berlin gefordert.

    Damit hatte der VfB Stuttgart nicht gerechnet: Nach dem 2:2 im Relegations-Hinspiel gegen Union Berlin droht den Schwaben der nächste Abstieg aus der Bundesliga. Während der VfB nach dem enttäuschenden Auftritt Frust schiebt, glaubt Union an Historisches.

  • Fußball

    So., 19.05.2019

    «Große Leere»: Union nun in Relegation gegen VfB um Aufstieg

    Berlins Torwart Rafal Gikiewicz (M.) wird nach dem Spiel von Zuschauern getröstet.

    Nur ein Tor fehlt dem 1. FC Union zum direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Beim 2:2 in Bochum können die Berliner nicht vom Ausrutscher des SC Paderborn profitieren. Nun geht es gegen VfB Stuttgart in die Relegation.

  • 2. Liga

    So., 19.05.2019

    Paderborn schafft Rückkehr in die Bundesliga

    Die Paderborner Aufstiegsparty kann beginnen.

    Die letzten Entscheidungen in der 2. Liga sind gefallen: Paderborn steigt auf, Sandhausen ist gerettet und Union Berlin und Ingolstadt müssen in die Relegation.

  • 2. Liga

    So., 19.05.2019

    Union nach Remis in der Relegation gegen VfB Stuttgart

    Bochum Patrick Fabian (l) und Sebastian Andersson von Union Berlin im Zweikampf.

    Bochum (dpa) - Der 1. FC Union Berlin spielt gegen den VfB Stuttgart in der Relegation um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga.

  • 2. Liga

    So., 19.05.2019

    Entscheidung beim Saisonfinale: Zweikampf Union/Paderborn

    Union-Trainer Urs Fischer will mit seinem Team den direkten Sprung in die Bundesliga schaffen.

    Union Berlin oder Paderborn - wer folgt Köln in die Bundesliga? Und wer schafft am Sonntag den Klassenerhalt: Ingolstadt oder Sandhausen? Am letzten Zweitliga-Spieltag stehen im Auf- und Abstiegskampf noch Entscheidungen aus.

  • 2. Liga kompakt

    So., 12.05.2019

    HSV verpasst Rückkehr - Tränen in Duisburg und Magdeburg

    Rick van Drongelen (l-r), Vasilije Janjicic und Aaron Hunt aus Hamburg zeigen sich enttäuscht bei Spielende.

    Auch in der 2. Bundesliga gibt es ein Herzschlagfinale. Der Hamburger SV ist nach dem 1:4-Debakel in Paderborn davon nicht mehr betroffen. Stattdessen ermitteln die Ostwestfalen und Union Berlin den zweiten Bundesliga-Aufsteiger neben Köln. Duisburg und Magdeburg steigen ab.

  • 2. Liga

    So., 12.05.2019

    Union vor Aufstiegs-Fernduell - Magdeburg steigt ab

    Grischa Prömel (l) ebnete Union Berlin mit seinem Führungstor den Sieg.

    Berlin (dpa) - Der 1. FC Union Berlin hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga den Relegationsplatz abgesichert und den Abstieg des 1. FC Magdeburg perfekt gemacht.