Gudrun Krey



Alles zur Person "Gudrun Krey"


  • Fußball: Krey-Nachfolger

    Do., 16.06.2016

    Mario Pongrac wird Fußball-Chef beim SC Union Lüdinghausen

    Der Olfener Mario Pongrac war in der gerade beendeten Saison einer von drei Trainern der ersten Seniorenmannschaft des SC Union. 

    Ein Nachfolger für Gudrun Krey ist schon gefunden: Mario Pongrac wird kommissarischer Fußball-Abteilungsleiter beim SC Union Lüdinghausen.

  • Lüdinghausen

    Fr., 10.06.2016

    Abteilungsvorsitz: Gudrun Krey hört auf

    Die Fußballer des SC Union Lüdinghausen müssen den Posten an der Abteilungsspitze neu besetzen. Die Vorsitzende Gu­drun Krey wollte am ges­trigen Freitagabend auf der Generalversammlung des Gesamtvereins (Bericht folgt) ankündigen, dass sie ihr Amt zum 30. Juni abgibt. Das erklärte die 51-jährige Unternehmerin am Freitagnachmittag auf WN-Nachfrage. „Ehrenamtliche Arbeit soll Spaß machen, das hat sie mir aber nicht mehr gemacht“, erklärte Krey, ohne ins Detail zu gehen. Sie hatte den Abteilungsvorsitz 2013 übernommen – erst kommissarisch, dann auch offiziell.

  • Lüdinghausen

    Fr., 03.06.2016

    Drei Fragen an: Abteilungsvorsitzende Gudrun Krey

    Wie haben Sie geschlafen nach dem Aufstiegs-Krimi und dem verlorenen Elfmeterschießen?

  • Grüner Rasen sprießt aus dem Tennenplatz:

    Di., 27.10.2015

    Schmerzfreie Blutgrätsche

    Die E-Jugend des SC Union Lüdinghausen freut sich über den neuen Rasenplatz, auf dem auch schon trainiert wurde.

    „Die Jugendlichen sind ganz begeistert“, versichert Union-Fußball-Abteilungsleiterin Gudrun Krey. Der „neue“ Platz des SC Union Lüdinghausen hat seine Bewährungsprobe bereits hinter sich. In dieser Woche beginnt dort der normale Trainingsbetrieb.

  • Fußball: Nach den Vorfällen in Lüdinghausen

    Di., 05.05.2015

    Schlägerei: Vinnum will Fakten klären

    Fußball: Nach den Vorfällen in Lüdinghausen : Schlägerei: Vinnum will Fakten klären

    Nach der Schlägerei, die sich in einer Kabine der Fußballer von Union Lüdinghausen 3 abgespielt haben soll, ist der Verein Westfalia Vinnum, aus dessen Reihen einige der Schläger nach Union-Angaben stammen, noch auf Spurensuche. Die fünf Opfer sollen inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen worden sein. Die Lüdinghauser haben den Fußballkreis informiert.

  • Internationaler Frauentag: Weibliche Abteilungsleiterin

    Sa., 07.03.2015

    Von wegen „typisch Frau“

    Der Fanschal von Union Lüdinghausen ist für Gudrun Krey mehr als ein modisches Accessoire – fast ihr ganzes Leben dreht sich von Kindesbeinen an um den Fußballklub.

    Eine einzige Handtasche besitzt Gudrun Krey – und die hängt nur im Schrank. Mit den weiblichen Klischees hat sie es nicht so. Gudrun Krey steht ihre Frau im familieneigenen Getränkehandel und als Abteilungsleiterin der Lüdinghauser Fußballer.

  • Fußballkreis Lüdinghausen

    Mi., 07.01.2015

    Union Lüdinghausen wechselt nach Ahaus/Coesfeld

    In der Meisterschaft trafen die ersten Mannschaften von Union Lüdinghausen und Fortuna Seppenrade zuletzt in der Saison 2011/12 aufeinander – hier Union-Stürmer Johannes Richter in der Fortunen-Zange.

    Fußballer und Leichtathleten des SC Union Lüdinghausen gehen definitiv nicht in getrennte Kreise. Auch die Kicker wechseln im Sommer nach Ahaus/Coesfeld und nicht nach Münster. Das hat die Abteilung nun beschlossen.

  • Kreis-Wechsel der Fußballer und Leichtathleten

    So., 28.12.2014

    Union doch nach Ahaus/Coesfeld?

    Gudrun Krey 

    Vielleicht stellt der SC Union Lüdinghausen nun doch keinen Antrag, mit den Fußballern und Leichtathleten in getrennte Kreise zu wechseln. Vielleicht geht es doch geschlossen in den Kreis Ahaus/Coesfeld. Eine Entscheidung fällt Anfang Januar.

  • Kreis-Wechsel der Fußballer und Leichtathleten

    Mi., 24.12.2014

    Union doch nach Ahaus/Coesfeld?

    Gudrun Krey 

    Vielleicht stellt der SC Union Lüdinghausen nun doch keinen Antrag, mit den Fußballern und Leichtathleten in getrennte Kreise zu wechseln. Vielleicht geht es doch geschlossen in den Kreis Ahaus/Coesfeld. Eine Entscheidung fällt Anfang Januar.

  • Fußball: Union Lüdinghausen zieht Konsequenzen

    Di., 18.11.2014

    „Werden knallhart durchgreifen“

    Union-Vorsitzender Jürgen Bornemann ist nach den „Fan“-Vorfällen beim Kreispokalfinale der B-Junioren stocksauer und kündigt Konsequenzen an. „Wir werden knallhart durchgreifen, das lassen wir so nicht zu“, sagt der Vereinsboss.