Guido Roters



Alles zur Person "Guido Roters"


  • CDU: Zwei Bürgermeisterkandidaten / Mitglieder wählen am 12. Dezember

    Sa., 09.11.2019

    Guido Roters oder Sebastian Nebel?

    Stellt sich den CDU-Mitgliedern am 12. Dezember (Donnerstag) zur Wahl: Guido Roters .

    Am 12. Dezember entscheiden die 190 CDU-Mitglieder, wer für die Christdemokraten ins Bürgermeisterrennen geht. Zur Wahl stehen Sebastian Nebel, Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Altenberge, und Guido Roters, der bei der Stadt Greven arbeitet.

  • Feuerwehr-Einsatz am Hagebuttenweg

    Fr., 08.11.2019

    Brand im Spitzboden schnell gelöscht

    Im Spitzboden eines Doppelhauses am Hagebuttenweg brannte es am Freitagnachmittag. Personen kamen nicht zu Schaden.

    Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Brand im Spitzboden einer Doppelhaushälfte am Hagebuttenweg schnell gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

  • Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr

    So., 27.10.2019

    Menschen mit viel Herz am Werk

    Auch bei der 16. Auflage des Oktoberfestes der Freiwilligen Feuerwehr herrschte ausgelassene Stimmung. Dort sorgte der Musikzug der Feuerwehr Altenberge für beste Unterhaltung.

    Gute Stimmung war auch bei der 16. Auflage des Oktoberfestes der Freiwilligen Feuerwehr garantiert. Volles Haus hieß es an der Florianstraße, wo der Musikzug der Feuerwehr für die passenden Klänge sorgte.

  • Neues Fahrzeug der Feuerwehr eingesegnet / Guido Roters vor Wiederwahl

    So., 08.09.2019

    Lange Wartezeit

    Im Feuerwehrgerätehaus wurde das neue Fahrzeug eingeweiht. Daran nahmen unter anderem teil (v.l.): Frank Klose (stellvertretender Wehrführer), Raphael-Ralph Meier (Kreisbrandmeister), Jochen Paus (Bürgermeister), Martin Weiper (Gerätewart), Manfred Kleine Niesse (Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes), Manfred Wissing (Diakon) und Guido Roters (Wehrführer).

    Eineinhalb Jahre musste die Feuerwehr auf ihr neues Löschgruppenfahrzeug warten. Am Samstag wurde das rund 317 000 Euro teure Gefährt übergeben. Die zweite gute Nachricht: Wehrführer Guido Roters soll für weitere sechs Jahre an der Spitze der Blauröcke bleiben – der Gemeinderat muss noch zustimmen.

  • Feuerwehr freut sich über neuen Bufdi

    Fr., 09.08.2019

    Von Glückstadt nach Altenberge

    Über den neuen Bufdi der Freiwilligen Feuerwehr, Henri Nowacki (3.v.r.), freuen sich (v.l.) Guido Roters (Leiter der Feuerwehr), Frank Klose (stellvertretender Leiter der Feuerwehr), Lukas Kollmer (Mitglied der Feuerwehr), Ingrid Menden (Leiterin Allgemeine Sicherheit und Ordnung, Soziales) und Jochen Paus (Bürgermeister).

    Die Freiwillige Feuerwehr Altenberge hat einen „dicken Fisch“ ans Land gezogen: Zum dritten Mal in Folge wurde zum 1. August die Bufdi-Stelle (Bundesfreiwilligendienst) im Feuerwehrgerätehaus an der Florianstraße besetzt.

  • Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

    Mo., 18.02.2019

    2379 Stunden im Einsatz

    Guido Roters, Jochen Paus und Stefan Steinigeweg (v.l.) freuten sich mit Frank Klose (r.) über die Jubilare (ab 2.v.r.): Ferdinand Schwarberg und Georg Risau (jeweils 75-jährige Mitgliedschaft) sowie Michael Müller (40 Jahre).

    Zu 121 Einsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr im vergangenen Jahr gerufen. Diese Zahl wurde während der Jahreshauptversammlung der Blauröcke bekanntgegeben. Neben zahlreichen Beförderungen standen auch Jubilarehrungen auf dem Programm. Zwei ragten dabei heraus: Seit 75 Jahren sind Georg Risau und Ferdinand Schwarberg Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr.

  • Kommandoübergabe bei der Feuerwehr

    Mo., 21.01.2019

    Lenfort und Stegemann übernehmen

    Die alten und neuen Führungsmitglieder der Feuerwehr (v.l.) Norbert und Dorothe Schröer, Petra und Matthias Lenfort , Michael Stegemann, Uwe Schmitz, Bärbel Stegemann, Silvia Schmitz mit Bürgermeisterin Sonja Schemmann (5.v.l.) und dem stellvertretenden Bürgermeister Heinz Bölscher (l.).

    Bei der Feuerwehr Nordwalde ist Matthias Lenfort künftig der Leiter und Michael Stegemann sein Stellvertreter. Bei einem großen Festakt wurde das noch amtierende Führungsteam, Brandschützer Norbert Schröer und Uwe Schmitz, nach drei Amtsperioden (18 Jahren) verabschiedet und die neue Leitung vereidigt.

  • Vollsperrung nach Kollision

    Sa., 22.12.2018

    Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Altenberge und Laer

    Vollsperrung nach Kollision: Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Altenberge und Laer

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L579 zwischen Altenberge und Laer sind am Samstagnachmittag drei Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Sie mussten von der Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Die Straße war komplett gesperrt.

  • Feuerwehr sucht wieder einen Bufdi

    Di., 05.06.2018

    Wertvolle Hilfe

    Guido Roters (l.), Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, und sein Stellvertreter Frank Klose (r.) sind mit der Arbeit von Lukas Kollmer, dem ersten Bufdi in der Geschichte der Altenberger Wehr, sehr zufrieden.

    Die Premiere ist gelungen und soll fortgesetzt werden: Erstmals in der Geschichte der Altenberger Feuerwehr absolviert derzeit mit Lukas Kollmer ein Altenberger seinen Bundesfreiwilligendienst bei den „Blauröcken“. Am 31. Juli endet seine Zeit als Bufdi. Nun sucht Feuerwehrchef Guido Roters einen Nachfolger.

  • Feuerwehr im Einsatz

    Mo., 28.05.2018

    Heckenbrand schnell gelöscht

    Feuerwehr im Einsatz: Heckenbrand schnell gelöscht

    Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr wurde ein Heckenbrand schnell gelöscht und ein größerer Schaden verhindert werden.