Guido Zimmermann



Alles zur Person "Guido Zimmermann"


  • Baumpflanzaktion

    Fr., 03.11.2017

    Ginkgo erinnert an Ökumene

    Bei der Umpflanzaktion des zwei Meter hohen Ginkgo-Baumes (v. l.): Edgar Wienrich, Margret Wienrich, Maria Seul, Ludwig Blanke, Dr. Ansgar Russell, Pastoralreferent Johannes Lohre, Pater Joseph Kottadikunnel und Landschaftsgärtner Markus Merten aus Sassenberg.

    15 Teilnehmer aus Sassenberg, unter ihnen Pastoralreferent Guido Zimmermann, hatten sich im Mai 2003 zum ersten ökumenischen Kirchentag nach Berlin aufgemacht.

  • Sternsinger sammeln für notleidende Kinder

    Fr., 06.01.2017

    Sammeln für notleidende Kinder

    Los geht‘s! Erik Mersmann, Lukas Markowski und Lukas Laumann stehen vor der Kirche in den Startlöchern.

    Der schöne sonnige Wintertag dämmert gerade erst herauf, als aufgeregte Kinder unterschiedlichsten Alters mit zum Teil nicht weniger aufgeregten Eltern Richtung Altenzentrum strömen.

  • Sommerfest im Altenzentrum

    Di., 05.07.2016

    Frohsinn und ein bisschen Wehmut

    Abschiedsstimmung: Heimleiter Werner Fusenig (rechts) bedankte sich bei (von links) Diakon Guido Zimmermann, Hausmeister Franz-Josef Albers, Sozialarbeiterin Gundel Domer sowie Rita Krewerth vom Empfang. Carina Baalmann übernimmt die Sozialen Dienste.

    Ein rauschendes Sommerfest, in das sich aber auch ein paar wehmütige Töne mischten, feierte das Altenzentrum. Neben den vielen bunten Programmpunkten gab es nämlich auch Abschiede: von Hausmeister Franz-Josef Albers, von „Empfangsdame“ Rita Krewerth, von Gundel Domer vom Sozialen Dienst sowie Diakon Guido Zimmermann.

  • Richtfest an der Kita Blauland

    Sa., 23.04.2016

    Es geht Schlag auf Schlag

    Vor dem mit Sandförmchen geschmückten Richtbaum wünschten Vertreter aus Rat und Verwaltung, die Zimmerleute, Architekt Theo Altefrohne, Bürgermeister Josef Uphoff sowie die Geistlichen Diakon Guido Zimmermann und Pfarrer Michael Prien Kita-Leiterin Brigitte Wigglinghoff gutes Gelingen mit dem neuen Anbau.

    Schlag auf Schlag geht es mit dem Ausbau der Kita Blauland in Füchtorf voran. Erfolgte am 16. März der erste Spatenstich, so konnte am Donnerstagabend bei strahlendem Sonnenschein bereits Richtfest gefeiert werden.

  • Passionsspiel „Jesus trägt das schwere Kreuz“

    Mi., 30.03.2016

    Die bekannteste Geschichte der Welt

    Zwölf Kommunionkinder hatten sich gemeinsam mit Sandra Brinkmann und Diakon Guido Zimmermann auf das Passionsspiel in fünf Szenen vorbereitet. Dabei erzählten sie anderen Kindern die Geschichte vom Leiden Jesu.

    Die Leidensgeschichte Jesu Christi kindgerecht zu präsentieren ist kein leichtes Unterfangen. Vor der Auferstehung stehen der Verrat durch Judas und die grausame Kreuzigung. Im Rahmen der Sassenberger Erstkommunionkatechese entschlossen sich zwölf Erstkommunionkinder dazu, genau diese Passionsgeschichte für andere Kinder im Grundschulalter zu präsentieren.

  • Guido Zimmermann verlässt Sassenberg

    Mi., 23.03.2016

    Diakon sucht neue Herausforderung

    Münster statt Sassenberg: Guido Zimmermann

    Im Juli verlässt Diakon Guido Zimmermann die katholische Gemeinde St. Marien und Johannes als hauptamtlicher Seelsorger. Nach fast 15-jähriger Tätigkeit – zunächst als Pastoralreferent, ab 2009 als Diakon – entschloss er sich, noch einmal eine neue Herausforderung anzunehmen.

  • Pfarrkonvent informiert über Fusion

    Di., 20.01.2015

    Vieles wird wachsen müssen

    Die Steuerungsgruppe zur Vorbereitung der Fusion der beiden Pfarrgemeinden Füchtorf und Sassenberg traf sich am Sonntagmorgen, um über den aktuellen Stand zu berichten.

    Wenn sich zwei Kirchengemeinden zusammenschließen müssen sie einander annehmen. Auch Pastor Andreas Rösner zitierte: „Nehmt einander an wie Christus uns angenommen hat. Gott zum Lobe.“

  • Neujahrsempfang in Sassenberg

    So., 11.01.2015

    Ehrennadel für Fluthelfer

    Die Fluthelfer-Nadel des Landes Sachsen-Anhalt erhielten elf Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr.

    Da soll noch mal jemand sagen, dass die Sassenberger nicht auf ihren Bürgermeister hören. Zum Neujahrsempfang 2014 hatte er darauf hingewiesen, dass mit 101 Geburten ein neuer Tiefststand erreicht ist. „Sie wissen, was zu tun ist“, hatte er an die Bürger appelliert.

  • 65 Kinder als Könige unterwegs

    Di., 06.01.2015

    Unter einem guten Stern

    Alle freuten sich über den königlichen Besuch von (v.l.): Benedikt Polovski, Madleen Picker, Maike Schöne und Oliver Jadczak. Diese wurden begleitet von Lydia Delatorra.

    Das Dreikönigssingen steht in diesem Jahr unter dem Leitbild „Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit.“ Auch die Sassenberger Pfarrgemeinde beteiligt sich als eine von insgesamt 12 000 Pfarrgemeinden mit zahlreichen Kindern an dieser Aktion.

  • Sternsinger sammeln für Philippinen

    Fr., 05.12.2014

    Jugendliche mit ins Boot nehmen

    Die Sternsinger erhielten in der Sekundarschule Einblicke ins neue Thema. Marcel Wegmann, Anna Bagert, Anna Andrick und Lisa Münting (v. l.) informierten über das diesjährige Projektland Philippinen.

    Anfang Januar werden sich die Sternsinger wieder auf den Weg machen, um Spenden für andere Kinder und Jugendliche zu sammeln. Traditionell steht dabei ein Land im Fokus. Im kommenden Jahr wird besonders für die südostasiatischen Philippinen gesammelt.