Guildo Horn



Alles zur Person "Guildo Horn"


  • Große Belastung

    So., 28.06.2020

    Guildo Horn kann Corona-Krise nichts Positives abgewinnen

    Guildo Horn liebt es, auf der Bühne zu stehen.

    Am meisten fehlen ihm die Konzerte: Die Corona-Krise sei für seine Band ein mittlerer Totalschaden, meint Guildo Horn.

  • Prinzenball

    So., 12.01.2020

    Guildo Horns verschwitzte Schlagerrevue

    Prinzenball : Guildo Horns verschwitzte Schlagerrevue

    Da half am Ende keine Nussecke mehr: Der Meister hatte bereits beim zweiten Schlager „17 Jahr – blondes Haar“ kreisrunde Schweißflecken unter den Armen auf seinem grünen Kurzarmhemd. „Ich weiß ja, was ihr sehen wollt“, rief Guildo Horn den 450 Gästen des eleganten Prinzenballs der Prinzengarde im Mövenpick-Hotel zu – und schon war das Sakko ausgezogen. Um später – nachdem er den Samba-Hit „Du bist so heiß wie ein Vulkan“ gesungen hatte – zu bekennen: „Ganz schön warm bei euch!“

  • Vorbereitung für Prinzenball

    Fr., 10.01.2020

    Guildo Horn soll erst der Anfang sein

    Aufbau für den Prinzenball: (v.l.) Technikleiter Lee Clapperton, Mövenpick-Chef Bernhard Zündel und Hofmarschall Robert Erpenstein.

    Im Hotel Mövenpick laufen die Vorbereitungen für den Prinzenball am Samstag. Stargast ist der Sänger und Entertainer Guildo Horn.

  • Spezieller Stargast

    Sa., 09.11.2019

    Guildo Horn singt auf dem Prinzenball

    Guildo Horn tritt beim Prinzenball 2020 im Mövenpick auf.

    Piep, piep, piep - Guildo hat die Prinzengarde lieb. Ein ganz spezieller Schlagersänger wird beim Prinzenball Anfang Januar im Mövenpick-Hotel auftreten.

  • Guildo hat Ahlen wirklich richtig lieb

    Mo., 08.07.2019

    Ins richtige Horn geblasen

    Guildo Horn ist nicht nur der Vorturner, er lässt auch seinen ganzen Charme spielen und macht dem Publikum ein Kompliment nach dem anderen.

    Mangelndes Selbstbewusstsein? Nicht mehr nach einem Guildo-Horn-Auftritt. Der Meister des gepflegten Polyesters versichert am Freitagabend nämlich mehrfach und glaubwürdig, dass das Ahlener Publikum ein unglaublich tolles und gut aussehendes ist. „Ihr seid das schönste Publikum, vor dem wir je gespielt haben.“ Das sage er zwar immer, aber bisher habe er ja auch immer gelogen. Der Charmebolzen wird später seinem Komplimentereigen noch das Krönchen aufsetzen, indem er Ahlen als „schönste Stadt, die ich je bereist habe“ bezeichnet. Na, wenn das nicht die Laune hebt.

  • Stadtfest zurück auf dem Marktplatz

    So., 07.07.2019

    Neues Pflaster zum Tanzen perfekt

    War der Marktplatz jemals voller als Freitagabend beim Auftritt von Guildo Horn? Kaum. Mehr geht nicht. So muss Stadtfest sein. Deutlich überschaubarer ist es am Samstag, als ein ergiebiges Regenband von Nord nach Süd Ahlen überquert. Die Künstler haben keinen leichten Stand.

    Vom Wettertief bis zum Stimmungshoch ist beim 34. Ahlener Stadtfest unter dem Motto „Zurück auf dem Markt“ alles dabei. Top-Act Guildo Horn darf sich am Freitag über ein schlagerkompatibles Publikum freuen, die Bands und Gruppen am Samstag müssen gegen Dauerregen kämpfen.

  • 34. Ahlener Stadtfest

    Sa., 06.07.2019

    Ins richtige Horn geblasen

    Der Meister des gepflegten Polyesters gibt sich die Ehre: Guildo Horn.

    Der Stadtfestfreitag ist dominiert von gestreiften Krawatten: Guildo Horn und die Orthopädischen Strümpfe geben sich die Ehre.

  • Freude auf Guildo

    Mi., 03.07.2019

    Ihm geht‘s ums positive Denken

    Claus und Christel Damian schätzen Guildo Horn, weil er für gute Stimmung und positive Gefühle sorgt. Der Schlagersänger steuerte zum Hochzeitskochbuch nicht nur ein Autogramm, sondern auch einen Brief und das Nussecken-Rezept seiner Mutter bei.

    Christel und Claus Damian freuen sich besonders auf Guildo Horns Auftritt beim Ahlener Stadtfest. Warum? Weil sie mit dem Sänger etwas verbindet. . .

  • 34. Ahlener Stadtfest

    Mi., 26.06.2019

    Piep-piep-piep: Guildo hat Ahlen lieb

    Guildo Horn ist mehr als nur Schlagersänger. Er verkörpert ein durch und durch positives Lebensgefühl. Und das wird er auf dem Marktplatz verbreiten.

    Die einen fahren voll auf ihn ab, die anderen finden ihn eher schräg – aber wenn Guildo Horn erst einmal loslegt, verbreitet er schnell ein durch und durch positives Lebensgefühl. Und das sicher auch am Stadtfestfreitag.

  • 55-Jähriger aus Münster berichtet über seinen Traumberuf

    Fr., 12.04.2019

    Michael der Lokomotivführer

    Michael Stuck an seinem Arbeitsplatz: Der 55-Jährige aus Münster ist Lokführer bei der Eurobahn und berichtet, wie er es geworden ist, was sich auf den Strecken abspielt und wie ungnädig Fahrgäste manchmal sein können.

    Sie sind krank, streiken, kommen mit ihren Zügen unpünktlich und von ihnen gibt es viel zu wenig – wenn über Lokführer gesprochen wird, sind die Schlagzeilen oft negativ. Wir haben einen Mann aus dem Führerstand getroffen.