Gunhild Grove



Alles zur Person "Gunhild Grove"


  • Bianca Gorschlüter feiert Jubiläum

    Mo., 05.08.2019

    Drei Chefinnen in 25 Jahren erlebt

    25 Jahre ist Bianca Gorschlüter (M.) im Modehaus Siebeneck beschäftigt. Katharina Grove (l.) und Gunhild Grove (r.) bedankten sich für das Engagement und ließen zum Jubiläum Blumen sprechen.

    Damals kam Bianca Gorschlüter noch mit dem Roller von Capelle nach Ascheberg zur Arbeit gefahren, heute fährt sie mit dem Fahrrad vor.

  • Schwiegertochter Katharina Grove übernimmt

    Fr., 17.02.2017

    Es bleibt in der Familie

    Vor 23 Jahren hat Gunhild Grove (l.) das Ascheberger Modehaus Siebeneck von ihren Eltern übernommen. Nun führt Schwiegertochter Katharina Regie und führt den traditionsreichen Familienbetrieb weiter.

    Schwiegertochter Katharina Grove hat künftig das Sagen im Ascheberger Modehaus Siebeneck. 23 Jahre führte Schwiegermutter Gunhild Grove dort Regie.

  • Entlassjahrgang 1970

    Di., 08.11.2016

    Wiedersehen nach 46 Jahren

    Ein besonderes Wiedersehen feierte der Realschul-Entlassjahrgang 1970 am Samstag. Denn diesem Klassentreffen wohnten auch ehemalige Internatsschüler bei.

    Die Realschule hat im Sommer geschlossen, das Internat schon 1968. Der Entlassjahrgang 1970 hatte zum Klassentreffen erstmals die früheren Internatsschüler ausfindig gemacht und eingeladen.

  • 25 Jahre im Dienst

    Do., 04.08.2016

    Silberjubiläum im Modehaus Siebeneck

    Zum 25-Jährigen von Daniela Kaupa (r.) gratulierten Gunhild Grove (M.), Inhaberin des Modehaus Siebeneck, und Schwiegertochter Katharina (l), die ab kommenden Jahr die Leitung des Betriebes übernimmt.

    Sie hat schon vielen Kundinnen passende Tipps gegeben: Daniela Kaupa arbeitet bereits 25 Jahre im Modehaus Siebeneck.

  • Mit Ascheberger Talern in aller Ruhe einkaufen

    Do., 08.12.2011

    Pro Ascheberg verlieh Preise des Gewinnspiels

    Die Freude war groß bei Annegret Potthoff-Bertling, Ulrike Schlottbohm und Emilie Pelster. Denn das Trio kam unverhofft zu Weihnachtsgeld. Alle drei hatten sich am Pro Ascheberg Gewinnspiel beteiligt und Fortuna war ihnen hold. Annegret Potthoff-Bertling sahnte den Hauptgewinn ab. 75 Ascheberger Taler, das sind umgerechnet 150 Euro, gingen an sie. Ulrike Schlottbohm freute sich über 50 Ascheberger Taler und Emilie Pelster erhielt am Mittwochabend im Modehaus Siebeneck bei der Preisübergabe von Schatzmeister Jürgen Barrey und Gunhild Grove 25 Ascheberger Taler.

  • Ascheberg

    So., 28.02.2010

    Modesommer 2010: Heiß und farbenfroh

  • Ascheberg

    Fr., 02.11.2007

    Modehaus feiert Geburtstag