Halene Kampen



Alles zur Person "Halene Kampen"


  • „Lebendiger Adventskalender“

    Mi., 26.12.2018

    Abschluss im Stall voll Heu

    Renate und Hermann Mehring hatten in den Stall eingeladen, die Pferde schauten ab und an neugierig zu.

    Das letzte Türchen im „Lebendigen Adventskalender“ von St. Bartholomäus war eine Stalltür auf dem Hof Mehring.

  • 18-Jähriger schwer verletzt

    Mi., 05.12.2018

    K4: Überschlag im Straßengraben

    Schlechter Start in den Tag: Der Pkw landete auf der K 4 im Graben und überschlug sich.

    Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 6.30 Uhr auf der K 4 in Ahlen wurde ein 18-jähriger Autofahrer schwer verletzt.

  • Rund 60 Interessenten beim Ortstermin

    Fr., 15.04.2016

    B 58n: Alle wollen mehr erfahren

    Schirme auf und weiter hinhören. Die direkten und weiter entfernt in den Wohngebieten lebenden Nachbarn kamen in unerwartet hoher Zahl zum ersten Infotreffen an der Ecke Halene Kampen / K 4.

    Trotz Regenwetters gab es starken Andrang bei der ersten Informationsveranstaltung der B58n-Gegner Hermann Mehring und Klaus Lange. Am 25. April soll es im ASG-Heim einen weiteren Termin geben.

  • Anwohner formieren sich

    Mi., 13.04.2016

    B 58n? Nicht ohne Widerstand

    Das erste Protestschild hat Anwohner Mehring bereits aufgestellt – direkt an der Kreisstraße 4. Er will jetzt Sachargumente sammeln und bis zur Abgabefrist, dem 2. Mai, bekanntmachen.

    Sie hatten nicht mehr damit gerechnet, wie viel andere auch. Dass die Nordtangente im Bundesverkehrswegeplan höhergestuft ist, beunruhigt Bernd Mehring und Klaus Lange jetzt. Sie finden die Trassenführung viel zu nahe an der Stadt und wollen Argumente dagegen sammeln.

  • Bundesverkehrswegeplan

    Mi., 13.04.2016

    Widerstand gegen Ahlener B 58n

    Die Nordtangente, 2008 in den Regionalplan aufgenommen, auf niemandes Zettel mehr in der örtlichen Verkehrspolitik seither. Dafür hatte es bei vergleichbaren Zukunftsprojekten oft einfach viel zu lange gedauert. Auch nach der Höherstufung im Bundesverkehrswegeplan Mitte März hatte sich das in der öffentlichen Wahrnehmung nicht groß verändert. Die Überraschung ist allerdings inzwischen bei Anwohnern der Plantrasse in Alarmstimmung umgeschlagen. Das erste Protestschild steht in der Bauerschaft Halene Kampen an der K 4, die die B 58n eines Tages kreuzen wird, wenn sie kommt. Die Straße sei unnötig und zu nah am Stadtrand, sagen die Landwirte Bernd Mehring und Klaus Lange.

  • Am Mittag in Halene Kampen

    Fr., 09.01.2015

    Ausgebüxte Rinder eingefangen

    Ein Muttertier und ein Jungtier der Robust-Rasse Galloway haben sowohl die Polizei als auch Nachbarn am Freitagmittag über zwei Stunden im Bereich der Bauerschaft Halene-Kampen beschäftigt. Die beiden Rinder drohten zwischen 11.30 und 13.45 Uhr mehrfach, auf die Straße zu laufen und den Verkehr zu gefährden. Mit vereinten Kräften – unter anderem sechs hilfsbereite Nachbarn und sechs Polizeibeamte – konnten die Rinder zunächst in eine Scheune getrieben und dann auf einem Viehtransporter untergebracht werden. Dort warten sie auf das Eintreffen ihres Besitzers. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

  • Bauerschaft Halene-Kampen

    So., 03.08.2014

    VW kam von der Fahrbahn ab

    Ein verletzter Fahrzeugführer und 16 000 EuroSchaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Straße „Halene Kampen“ am späten Donnerstagabend. Laut Polizei war ein 22-jähriger Mann aus Ahlen mit seinem schwarzen VW „Scirocco“ auf der Kreisstraße 4 in Richtung Sendenhorst unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 22-jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.

  • Drei weitere Wohnungseinbrüche

    Di., 26.03.2013

    Tresor lag in Halene Kampen

    Unbekannte stiegen am Montag zwischen 19.30 und 22.40 Uhr in drei Wohnungen in Ahlen ein. Zwei von ihnen, so die Polizei, befanden sich in einem Mehrfamilienhaus an der Mörikestraße. Die Täter hebelten zunächst Balkontüren im Erdgeschoss bzw. Hochparterre auf. In einem Fall stahlen sie einen kleinen Tresor, in dem anderen Fall Schmuck und Bargeld. Im Elsken drangen die Täter in ein Einfamilienhaus ein. Auch hier durchsuchten sie die Räume und stahlen Schmuck. Am Dienstagmorgen wurde der bei der ersten Tat gestohlene Tresor an der Straße Halene Kampen aufgefunden. Die Polizei sucht jZeugen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 96 50 zu melden.

  • Zwei Drittel der Stadt waren saftlos

    Do., 21.03.2013

    Kurzschluss in Freileitung führte zum Blackout

    Zwei Drittel der Stadt waren saftlos : Kurzschluss in Freileitung führte zum Blackout

    Zwei Drittel der Stadt ohne Strom? Das hat es so schon lange nicht mehr gegeben. Der Totalausfall am Donnerstagmorgen wird die Stadtwerke dennoch nicht länger beschäftigen, auch wenn der Kernstadtbereich „nur“ etwa 40 Minuten saftlos war. Aber um 13.40 Uhr ist Geschäftsführer Hans Jürgen Tröger zunächst mal froh, dass alle Ahlener wieder Spannung auf der Leitung haben.

  • Zwei Drittel der Stadt waren saftlos

    Do., 21.03.2013

    Kurzschluss in Freileitung führte durch Schalterdefekt zum Blackout / Ursache nicht ermittelbar

    Zwei Drittel der Stadt ohne Strom? Das hat es so schon lange nicht mehr gegeben. Der Totalausfall am Donnerstagmorgen wird die Stadtwerke dennoch nicht länger beschäftigen, auch wenn der Kernstadtbereich „nur“ etwa 40 Minuten saftlos war. Aber um 13.40 Uhr ist Geschäftsführer Hans Jürgen Tröger zunächst mal froh, dass alle Ahlener wieder Spannung auf der Leitung haben.