Hannelore Kraft



Alles zur Person "Hannelore Kraft"


  • Parteien

    Sa., 03.10.2020

    Laschet empfiehlt CDU für 2021 Wahlkampf wie in NRW

    Armin Laschet, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen..

    Köln (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat der CDU seinen erfolgreichen Wahlkampf von 2017 gegen die damalige Amtsinhaberin Hannelore Kraft (SPD) als Blaupause für den Bundestagswahlkampf im kommenden Jahr empfohlen. «Am Kurs der Mitte, daran dürfen wir nichts ändern», sagte Laschet am Samstag beim NRW-Tag der Jungen Union in Köln. NRW sei eine Bundesrepublik im Kleinen und könne deshalb Vorbild für 2021 sein.

  • Was geschah am ...

    Mo., 13.07.2020

    Kalenderblatt 2020: 14. Juli

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Juli 2020:

  • Landtag

    Do., 25.06.2020

    Hannelore Kraft bittet Loveparade-Opfer um Vergebung

    Hannelore Kraft (SPD), ehemalige Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Zum zehnten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe in Duisburg hat Ex-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) die Opfer und Hinterbliebenen um Vergebung gebeten, dass die Tragödie ungesühnt geblieben ist. «Die Loveparade-Katastrophe ist eine offene Wunde am Herzen der Stadt und des Landes», sagte Kraft am Donnerstag in einer bewegenden Rede im Landtag. Es war Krafts erste Rede im Plenum seit ihrer Wahlniederlage 2017. Mit gebrochener Stimme zählte sie in der Erinnerungsdebatte die Vornamen und das Alter aller Todesopfer auf.

  • Landtag

    Do., 25.06.2020

    Loveparade: Hannelore Kraft redet erstmals wieder im Landtag

    Hannelore Kraft (SPD) faltet ihre Hände zusammen.

    Zehn Jahre sind seit der Loveparade-Tragödie in Duisburg vergangen. Zum Jahrestag springt Ex-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft über ihren eigenen Schatten. Erstmals seit langem tritt sie wieder im Landtag auf. Kraft hat eine besondere Verbindung zu der Tragödie.

  • Germanwings-Flugzeugabsturz vor fünf Jahren

    Di., 24.03.2020

    16 Schüler und zwei Lehrerinnen verloren ihr Leben: „Über Haltern war eine Trauerglocke“

    Durch Fotos sind die 16 Schüler und zwei Lehrerinnen im Schulalltag allgegenwärtig.

    Fünf Jahre ist es her, dass 16 Schüler und zwei Lehrerinnen aus Haltern ihr Leben beim Germanwings-Flugzeugabsturz in Frankreich verloren. Heute erinnert im Joseph-König-Gymnasium noch viel an die Opfer.

  • Parteien

    Di., 04.02.2020

    Hannelore Kraft will nicht mehr für Landtag kandidieren

    Die ehemalige NRW Ministerpräsidentin Hannelore Kraft verfolgt die Reden im Landtag.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Hannelore Kraft (SPD) wird bei der kommenden Landtagswahl nicht mehr antreten. Das bestätigte ein Sprecher der SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Zuerst hatte die «Neue Westfälische» darüber berichtet. Ob sich die 58-Jährige komplett aus der aktiven Politik zurückziehen wird, konnte der Sprecher nicht sagen. Kraft selbst war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Hannelore Kraft war von 2010 bis 2017 Ministerpräsidentin in Nordrhein-Westfalen. Sie ist seitdem einfache Abgeordnete des Landtags. Reguläre Landtagswahlen stehen in NRW für 2022 an.

  • Parteien

    Mi., 15.01.2020

    Laschet und Gabriel bei Trauerfeier für Guntram Schneider

    Der ehemalige Arbeitsminister von NRW, Guntram Schneider (SPD) nimmt an einer Pressekonferenz teil.

    Dortmund (dpa/lnw) - An der Trauerfeier für den ehemaligen NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider nehmen auch Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und Sigmar Gabriel teil. Der frühere SPD-Bundesparteichef werde am Donnerstag in Dortmund in einer Rede Abschied von dem SPD-Landespolitiker nehmen, sagte eine Sprecherin des NRW-Landesverbands der Sozialdemokraten. Aus der Staatskanzlei in Düsseldorf hieß es am Mittwoch, Laschet werde eine Traueransprache halten. Zu der öffentlichen Veranstaltung wollten zudem der stellvertretende Ministerpräsident Joachim Stamp (FDP) und der amtierende NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) kommen.

  • Parteien

    So., 05.01.2020

    «Persönlichkeit mit Herz»: Guntram Schneider gestorben

    Ehemaliger NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD).

    Er galt als SPD-Urgestein, Kämpfernatur und Mann mit Humor - der frühere NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider. Jetzt ist er mit 68 Jahren gestorben. Auch Vertreter anderer Parteien würdigen ihn als aufrechten Menschen.

  • Parteien

    Sa., 04.01.2020

    Früherer NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider gestorben

    Dortmund (dpa) - Der frühere nordrhein-westfälische Arbeitsminister Guntram Schneider ist im Alter von 68 Jahren gestorben. Das bestätigte ein Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Zum genauen Todestag konnte er zunächst nichts sagen. Von 2010 bis 2015 war Schneider im Kabinett der damaligen SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft Minister für Arbeit, Integration und Soziales. Der gelernte Werkzeugmacher galt als SPD-Urgestein. «Das Schlimmste, was einem in der Politik passieren kann, ist, dass man von Ja-Sagern und Speichelleckern umgeben ist», sagte er einmal.

  • Hintergrund

    Fr., 06.12.2019

    Wahlergebnisse der SPD-Parteivorsitzenden seit Schröder

    Andrea Nahles nach ihrem Rücktritt vom SPD-Parteivorsitz.

    Berlin (dpa) - Nach Bundeskanzler Gerhard Schröder wurden bisher fünf Männer und eine Frau an die Spitze der SPD gewählt. dpa dokumentiert ihre Ergebnisse auf den Parteitagen und zudem die jüngsten beiden Wahlen zu den stellvertretenden Vorsitzenden: