Hannes Draeger



Alles zur Person "Hannes Draeger"


  • Initiative sieht Politiker in der Pflicht

    So., 31.03.2019

    „Keinen Meter“-Bündnis: Nicht mit der AfD diskutieren

    Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ ruft immer wieder zu Demonstrationen gegen die AfD auf.

    Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ appelliert an Politiker, nicht an Podiumsdiskussionen teilzunehmen, bei denen auch die AfD dabei ist.

  • Jungwählerforum

    Mi., 20.09.2017

    Auf den Zahn gefühlt

    Das Podium mit (v.r.) Karl Schiewerling, Bernhard Lammersmann, Ingrid Arndt-Brauer und Hannes Draeger hatte zahlreiche Fragen zu beantworten.

    Rege Gebrauch machten die Schüler des Hermann-Emanuel-Berufskollegs von der Möglichkeit, im Vorfeld der Bundestagswahl im Rahmen einer Podiumsdiskussion Vertretern der großen, im Bundestag etablierten Parteien Fragen zu stellen.

  • Gronau

    Fr., 08.09.2017

    Sechs Direktkandidaten und 23 Parteien auf dem Stimmzettel

    Wer sich informieren möchte, welche Direktkandidaten und Parteien am 24. September zur Wahl stehen, kann sich ein Stimmzettel-Muster im Internet anschauen. Auf der Homepage der Stadt (gronau.de) kann es unter der Rubrik „Rathaus online – Wahlen, Volksbegehren - Bundestagswahl 24.09.2017“ aufgerufen werden. Dort gibt es auch Erklärungen zur Wahl in Leichter Sprache. Eine entsprechende Broschüre gibt es im Wahlbüro im Rathaus.

  • Bundestagswahl: Die Direktkandidaten

    Mi., 06.09.2017

    „Hartz IV rückgängig machen“

    Für die Partei Die Linke kandidiert Hannes Draeger bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 124.

    Ein Wahlkreis, sechs Kandidaten: Am 24. September werden die Wähler zur Wahlurne gerufen. Bis dahin stellt unsere Zeitung die Kandidaten im Wahlkreis 124 Steinfurt I/Borken I vor. Heute: Hannes Draeger, der für die Partei Die Linke antritt.

  • Wahlausschüsse lassen Bundestagskandidaten zu

    Di., 01.08.2017

    Jetzt ist es amtlich

    Jetzt ist es amtlich: Sowohl in Steinfurt als auch Coesfeld haben die Kreiswahlausschüsse getagt und über die 15 beziehungsweise sechs eingereichten Vorschläge für die Bundestagswahlkreise 124 (Steinfurt I, Borken I), 128 (Steinfurt III) und 127 (Coesfeld-Steinfurt II) entschieden.

  • Fahrradtour der Friedenskooperative

    Di., 18.04.2017

    Denkmäler im Blick

    Hugo Elkemann und Moderatorin Rosemarie Brombach vor dem Train-Denkmal

    Wie von 50 freundlichen Osterglöckchen bimmelt es von den Fahrrädern der Osterradtour, als die Teilnehmer der Oster-Fahrradtour am Karsamstag durch den Ludgeri-Kreisel auf das Train-Denkmal zusteuern.

  • Straßenbenennungen im Stadtbezirk West

    Fr., 02.09.2016

    Mehr Frauen auf die Schilder

    Soll Hermann-Eimann-Weg heißen: Der Fuß- und Radweg zwischen Dingbängerweg und Christoph-Bernhard-Graben.

    Die Herren der Schöpfung sind auf den Straßenschildern offenbar zu dominant: Die Fraktionen der Bezirksvertretung Münster-West möchten künftig dafür Sorge tragen, dass bei der Benennung von Straßen im Stadtbezirk mehr Frauen als Namensgeber berücksichtigt werden.

  • Bündnis plant Demonstration gegen Freihandelsabkommen

    Di., 09.12.2014

    „Riesenkrake TTIP“

    Das Bündnis „Münster gegen TTIP“ ruft zur Demonstration auf  (v.l.): Hannes Draeger, Karsten Peters, Carsten Peters und Jörg Rostek.

    Das Bündnis „Münster gegen TTIP“ ruft am Samstag zu einer Demonstration gegen das geplante Freihandelabkommen auf.

  • Protest gegen Merkel wächst

    Do., 23.05.2013

    „Blockupy“-Kundgebung vor dem Rathaus

    Das Bündnis „Blockupy“ hat eine Protestkundgebung gegen den Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Samstag (25. Mai) angemeldet. Einer Pressemitteilung nach haben bereits zahlreiche Redner unterschiedlicher Organisationen ihre Teilnahme zugesagt.