Hanno Kempermann



Alles zur Person "Hanno Kempermann"


  • Energie

    Mo., 14.12.2020

    Ruhrgebiet beim Zukunftsthema Wasserstoff gut aufgestellt

    Ein mit der Aufschrift «Wasserstoff» gekennzeichnete Rohrleitung.

    Essen (dpa/lnw) - Das Ruhrgebiet besitzt einer neuen Studie zufolge sehr gute Voraussetzungen, beim Aufbau der Wasserstoffwirtschaft in Deutschland eine führende Rolle zu spielen. In der Region gebe es bereits viele Unternehmen mit Erfahrungen auf diesem Gebiet, sagte Hanno Kempermann vom arbeitgebernahen Institut der deutschen Industrie, das die am Montag veröffentlichte Studie im Auftrag des Regionalverbands Ruhr erstellt hat. Zudem seien im Ruhrgebiet international bestens vernetzte Forschungseinrichtungen angesiedelt. Es gebe eine gute Zusammenarbeit der Unternehmen und die Infrastruktur sei bereits gut ausgebaut. Damit könne die Region eine «Spezialistin für industrielle Anwendungen» beim Wasserstoff werden.

  • Städtevergleich

    Do., 26.11.2020

    Potsdam, Bonn oder Dresden punkten in Corona-Zeiten

    Blick über die Stadt Mainz vom Dom aus mit einer Fischaugen-Optik. Mainz hat im Ranking deutscher Großstädte bei der Wirtschaftskraft einer Studie zufolge deutlich an Boden gut gemacht.

    Die Prioritäten vieler Menschen haben sich in der Corona-Krise verschoben. In manchen Städten lebt es sich in Pandemie-Zeiten vergleichsweise besser. Es sind nicht unbedingt die Sieger des klassischen Städterankings.

  • Vergleich deutscher Städte

    Do., 21.11.2019

    Ranking: Darmstadt ist Zukunft, Berlin ist Dynamik

    Die russische Kapelle (r-l), das Ausstellungsgebäude und der Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe in Darmstadt. - Der Analyse zufolge ist die südhessische Stadt am besten für die Zukunft gerüstet.

    Welche Großstadt in Deutschland ist am dynamischsten? Welche hat die besten Zukunftsaussichten? Eine Untersuchung nimmt große Kommunen genauer unter die Lupe. Manche Ergebnisse überraschen.

  • Schwächen im Ruhrgebiet

    Do., 08.11.2018

    Städteranking: München und Darmstadt an der Spitze

    München landete das sechste Jahr in Folge auf dem Siegertreppchen bei der Wirtschaftskraft.

    München punktet mit Wirtschaftskraft, Darmstadt einer Studie zufolge mit Zukunftsfähigkeit. Andere Kommunen scheinen dagegen im Tief festzustecken.

  • Berlin rückt auf

    Do., 23.11.2017

    Standort: München, Ingolstadt und Darmstadt liegen vorn

    Frauenkirche und Rathaus in der Münchner Innenstadt: Die bayerische Landeshauptstadt landete das fünfte Jahr in Folge auf dem Siegertreppchen bei der Wirtschaftskraft.

    Welches sind die Großstädte Deutschlands mit großer Wirtschaftskraft? Welche Kommunen haben die besten Zukunftschancen? Eine Auftragsstudie fasst viele Daten zusammen. Einige Ergebnisse überraschen.