Hans Gabbert



Alles zur Person "Hans Gabbert"


  • Diskussion zur Windkraft

    Do., 14.02.2019

    „Eine unerträgliche Situation“

    Die Bürgerinitiative „Gegenwind Havixbeck-Hohenholte“ hatte zum Gesprächsabend eingeladen (v.l.): Dr. Heinz Kellinghaus, Gabriele Schleiner, Hans Gabbert, Dr. Knut Metzler, Thomas Ruck (alle Bürgerinitiative), Moderator Heinrich Schleiner jr. sowie Bürgermeister Klaus Gromöller und Fachbereichsleiterin Monika Böse.

    Mit der Bürgerinitiative „Gegenwind Havixbeck-Hohenholte“ tauschten sich Bürgermeister Klaus Gromöller und Fachbereichsleiterin Monika Böse intensiv aus. Am Donnerstag (14. Februar) steht im Gemeinderat die Änderung des Flächennutzungsplan im Teilbereich Windenergie zur Entscheidung an.

  • Firma Rhode

    Di., 18.09.2018

    „Extrem wenig bekannt“

    Konnten sich über einen sehr gut besuchten Vortragsabend zur Firma Rhode freuen (v.l.): Hans Gabbert, Vorsitzender des Schlaun Cirkels, Margarete Rademacher, Vorsitzende des Historischen Vereins, Jan-Bernd Ewertz, der letzte Eigentümer der Firma Rhode, und Dr. Hermann Josef Stenkamp, Leiter des LWL-Museums TextilWerk Bocholt.

    Schlaun Cirkel und Historischer Verein hatten den richtigen Riecher: Das Thema „Rhode – eine Weltmarke in Nottuln“ zog die Interessierten an.

  • Historischer Verein

    Mo., 13.11.2017

    „Die Äbtissin lädt zur Jagd“

    Der Historische Verein – hier mit Hans Gabbert – freute sich über die Gäste: Silke Surberg-Röhr (r.) und Helga Dubois. Drei Darsteller (v.l.): Friedhelm Becker, Dieter Röhr und Pierre Dubois.

    Mit einem Highlight wartete der Historische Verein Nottuln auf: Jagdutensilien von vor 300 Jahren wurden ausgestellt.

  • Historischer Verein

    Mo., 07.11.2016

    „Alte Amtmannei ins rechte Licht gerückt“

    Äbtissin Maria Anna von der Reck (als Originalporträt an der Wand) und ihr Team von der barocken Kaffeetafel des Historischen Vereins.

    Es war eine Premiere – und sie ist geglückt: Der Verein Historisches Nottuln hat mit einem „Historischen Café“ in der Alten Amtmannei einen neuen Akzent beim Martinimarkt gesetzt.

  • Historischer Verein Nottuln

    Mo., 10.10.2016

    Eine Dichterin erzählt

    Erlebten bzw. sorgten für einen schönen Abend (v.l.): Hans Gabbert (Historischer Verein), die Gäste Sigrid Schürholz Freiin von Droste zu Hülshoff und Lothar Baron von Bönninghausen, Margarete Rademacher (Historischer Verein) und Gastgeberin Charlotte Struwe.

    Ein besonderes Dankeschön hatte der Historische Verein Nottuln für die Hausherrin von Haus Darup parat: Margarete Rademacher und Hans Gabbert ließen ein Märchen der Droste wiederaufleben.

  • Verein „Historisches Nottuln“

    Mo., 25.11.2013

    Filmpremiere und schöne Erinnerungen

    Die Mitglieder des „Historischen Vereins“ schenkten den Kaffee in historischen Kostümen aus.

    Auf großes Interesse stieß die Nachlese, die der Verein „Historisches Nottuln“ vom Historischen Fest anbot. Viele Interessierte waren ins Pfarrheim gekommen, um Fotos und einen Film anzuschauen.

  • Liebfrauenschule Nottuln

    Fr., 28.06.2013

    Begeisternde Wiederholung

    Am Donnerstagabend führte die Musical-AG der Liebfrauenschule noch einmal das Stück „Die letzte Äbtissin“ auf und verdiente sich damit viel Beifall.

    Heute dürfen die Äbtissinnen „Von der Reck“ und „Von Ascheberg“ – alias Hannah Johann und Hanna Wilzewski – wieder in Jeans und Shirts herumlaufen. Das große Nottuln-Musical „Die letzte Äbtissin“, aufgeführt von den Schülerinnen und Schülern der Musical-AG der Liebfrauenschule beim historischen Fest, erlebte am Donnerstagabend eine begeisternde Wiederholung.

  • Historisches Fest Nottuln, 26. Mai 2013

    Di., 21.05.2013

    Ortskern lebendig halten

    Der Vorstand des Vereins „Historisches Nottuln“ traf sich in der Stiftsbuchhandlung Maschmann, um ausdrücklich für die große Unterstützung zu danken (v. l.): Margarete Rademacher, Petra Krabbe, Kornelia und Gerd Maschmann, Julia von Grünberg und Hans Gabbert.

    Kornelia und Gerd Maschmann mögen diesen ganz besonderen Charme des historischen Nottulner Ortskerns. Diese Liebe zum Ort erwies sich vor zwei Jahren für den noch jungen Verein „Historisches Nottuln“ als echter Glücksfall.

  • Themenabend Ortsgeschichte

    Mo., 15.04.2013

    Appetit auf das große Fest gemacht

    Gut lachen hatten Referent Holger Howey (l.) und Hans Gabbert, Vorstandsmitglied im Verein „Historisches Nottuln“. Der Themenabend zur Ortsgeschichte war absolut gut besucht.

    Damit hatte wohl keiner gerechnet: Der Themenabend zur Nottulner Ortsgeschichte war ausgesprochen gut besucht. Er machte Appetit auf das Historische Fest am 26. Mai.

  • Neuer Verein „Historisches Fest“

    Fr., 17.02.2012

    Barockfest erstes Ziel, aber nicht das Ende

    Neuer Verein „Historisches Fest“ : Barockfest erstes Ziel, aber nicht das Ende

    Zehn Gründungsmitglieder hoben in dieser Woche den Verein „Historisches Nottuln“ aus der Taufe. Als 1. Vorsitzende wählten sie Julia von Grünberg, zu ihrer Stellvertreterin Petra Krabbe.