Hans Pfitzner



Alles zur Person "Hans Pfitzner"


  • Initiative will umstrittene Straßenumbenennungen verhindern

    Sa., 15.08.2015

    Erster Bürgerentscheid in Ahlen

    Kein Thema hat die Ahlener in der jüngeren Vergangenheit mehr elektrisiert als die beabsichtigte Umbenennung von vier Straßen und Plätzen. Dabei handelt es sich um Agnes Miegel, Karl Wagenfeld, Friedrich Castelle und Hans Pfitzner. Am morgigen Sonntag kommt es zum ersten Bürgerentscheid in Ahlen, den eine Bürgerinitiative initiiert hat.

  • Vor dem Bürgerentscheid zu Straßenumbenennungen

    Sa., 08.08.2015

    „Nazis ehrt man nicht“

    Mit Plakaten appelliert „Die Linke“ für ein Nein beim Bürgerentscheid: Ute Müller, Michaela Schulz, Karl-Stephan Schulte und Wigand Busse (v.l.).

    Für in keiner Weise geeignet halten die Aktiven der Ahlener Linkspartei Agnes Miegel, Karl Wagenfeld, Friedrich Castelle und Hans Pfitzner, auch weiterhin die Namensgeber für vier Straßen in Ahlen abzugeben. Deshalb starten sie jetzt unter dem Titel „Nazis ehrt man nicht“ eine Plakatkampagne als Gegengewicht zu der Bürgerinitiative, die sich für die Beibehaltung der bisherigen Bezeichnungen ausspricht.

  • Wild wuchern die Spekulationen um Simon Rattles Nachfolge bei den Berliner Philharmonikern

    Fr., 17.04.2015

    Wer schlägt Thielemann?

    Christian Thielemann, hier mit „seiner“ Staatskapelle Dresden im Dortmunder Konzerthaus, ist Mitfavorit für die Chef-Position bei den Berliner Philharmonikern. Hoch gehandelt werden die beiden älteren Kollegen Mariss Jansons (l. oben) und Daniel Barenboim (l. unten). Chancen haben auch Gustavo Dudamel (r. oben) und Andris Nelsons.

    Es kann nur einen geben: Diese Grundüberzeugung teilen zumindest die Anhänger des Dirigenten Christian Thielemann: Wer, wenn nicht er, soll der nächste Chefdirigent der Berliner Philharmoniker sein, der am 11. Mai zur Wahl steht? Seine Kapellmeister-Qualitäten sind unbestritten, und wer je erlebt hat, wie ihm ein Festspielhauspublikum in Bayreuth oder Salzburg zujubelt, der merkt, dass Thielemann die Zuhörer begeistern kann. Bei seinem letzten Auftritt im Konzerthaus Dortmund war’s genauso.

  • Keine weitere Bürgerbeteiligung

    Sa., 21.09.2013

    Vier Straßennamen verschwinden

    Eine weitere Bürgerbeteiligung soll es nicht mehr geben. Die Stadt sieht die Entscheidung bei sich, vier Straßennamen mit NS-Vergangenheit aus dem Stadtbild zu streichen.

  • Umbenennung von Straßen

    Di., 14.08.2012

    Neue Adressen – alte Schilder

    Umbenennung von Straßen : Neue Adressen – alte Schilder

    Mehrere Straßen hat die Bezirksvertretung Mitte im Mai umbenannt. Die Anlieger warten jedoch nach wie vor auf die neuen Straßenschilder. Einige Paketdienste sind bereits verwirrt.

  • Belastete Straßennamen

    Di., 22.03.2011

    Pfitznerstraße auf schwarzer Liste?

  • Warendorf

    Mo., 08.11.2010

    Lieder und Balladen der romantischen Epoche