Hans Rath



Alles zur Person "Hans Rath"


  • Der Wolbecker Verein „Kultur vor Ort“ wird 20. Jahre alt – Geburtstagsfeier muss wegen Corona ausfallen

    Mi., 20.05.2020

    20 Jahre Klassik, Kabarett und tolle Atmosphäre

    Hans Rath (v.l.), Rolf Müller und Peter van Bever präsentieren Plakate, die von der Vielfalt der Veranstaltungen des Vereins „Kultur vor Ort“ künden. Im Herbst soll das Programm fortgesetzt werden.

    Wegen der Corona-Pandemie muss die Feier ausfallen. Dennoch blickt der Verein optimistisch in die Zukunft

  • Der Eichenprozessionsspinner bereitet dem Akademischen Ruder-Club Sorge

    Di., 25.02.2020

    Ruderer starteten auf 37 Regatten und holten 54 Siege

    Die Mitgliederversammlung des ARC zu Münster fand im Bootshaus Hiltrup statt.

    Die Gesamtruderleistung aller ARC-Mitglieder sank 2019 um gut 20 000 Kilometer auf 68 058 Kilometer. Hauptgrund hierfür war der massive Befall durch den Eichenprozessionsspinner, hieß es auf der Mitgliederversammlung.

  • Verein zur Rettung der letzten Straßenbahn

    Fr., 11.10.2019

    Letzter Halt Mühlenhof

    Die alte Straßenbahn fristet ein eher unbeachtetes Dasein im Innenhof des Stadthauses 3. Der Vorstand um Hans Rath und Karin Reismann (Bildmitte) will nun einen Umzug in den Mühlenhof prüfen.

    Die liebevoll restaurierte Straßenbahn von 1954 wird an ihrem aktuellen Standort im Hof des Stadthaus 3 kaum wahrgenommen. Der Vorstand zur Rettung der letzten Straßenbahn plant nun ein Umzug des tonnenschweren Exponats in das Mühlenhof-Freilichtmuseum.

  • Länder der Erde im Kulturkreis

    Fr., 30.08.2019

    Vielgereiste Leute zu Gast

    Vom Laptop an die Leinwand – eine Bilderreise durch Vietnam und Kambodscha präsentierten Marita und Hans Rath beim Offenen Kulturkreis..

    Sie sind viel reisend und weit reisend, und sie möchten gern ihre Erlebnisse und Erfahrungen weitergeben: So berichtete das Wolbecker Ehepaar Marita und Hans Rath im Offenen Kulturkreis im Treff am Turm über eine ihrer Reisen, die sie 2017 nach Vietnam und Kambodscha geführt hatte.

  • Überraschung beim MGV Cäcilia

    Mo., 12.08.2019

    Guido Rath schießt erneut den Vogel ab

    Die Sänger des MGV Cäcilia verbanden ihr Schützenfest mit einer Radtour. In ihrer Mitte (sitzend) der neue König Guido Rath, eingerahmt von seinen Adjutanten Wolfgang Weßling (l.) und Hans Rath (r.).

    Beim Schützenfest des MGV Cäcilia, das die Sänger mit einer längeren Radtour verbanden, gab es eine Überraschung.

  • KulturKreis Wolbeck

    Do., 27.06.2019

    Interessante Angebote an jedem zweiten Donnerstag

    An jedem zweiten Donnerstag macht der KulturKreis Wolbeck ein Angebot - Vorträge, Diskussionen, Reiseberichte – jetzt liegt das Programm der zweiten Jahreshälfte vor

  • Anrudern am Kanal

    So., 31.03.2019

    Akademischer Ruder-Club startet in die neue Saison

    Beim ARC wurde am Wochenende bestens gelaunt angerudert.        

    Der Akademische Ruder-Club zu Münster startete am Sonntag in seine 59. Saison. Gleich vier neue Schiffe wurden getauft.

  • Verein KulturVorOrt

    So., 17.02.2019

    Karlheinz Kleintje mit Dank verabschiedet

    Rolf Müller (l.) und der vielseitige Schatzmeister Karlheinz Kleintje beim Konzert „Ladies first“ im Dezember 2018.

    Karlheinz Kleintje ist auf der Mitgliederversammlung des Vereins KulturVorOrt mit großem Dank verabschiedet worden. Er war acht Jahre nicht nur Schatzmeister, sondern hat sich um viele Dinge gekümmert.

  • Der MGV Cäcilia Kinderhaus gibt seinen Mitgliedern Lebensenergie

    Di., 25.12.2018

    Mehr als nur ein Chor

    Zusammen ist man stärker: Wenn die Stimmen der 60 aktiven Mitglieder des MGV Cäcilia Kinderhaus erklingen, wird Alter zur Nebensache.

    Familie – was ist das eigentlich? Vater, Mutter und ein Haufen Kinder. Klar. Wenn es gut läuft. Aber selbst dann: Die Kinder werden groß, ziehen in eine andere Stadt, gar in ein anderes Land. Irgendwann, hoffentlich erst spät, stirbt der Vater, die Mutter, der Ehemann, die Ehefrau. Übrig bleibt oft ein einziger Mensch.

  • VHS-Seniorenreihe „Kultur und Begegnung in Wolbeck“ startet in die nächste Runde

    Mo., 12.02.2018

    Von falschen Polizisten und langen Radtouren

    Jürgen Stockel (3.v.l.) hat Norwegen mit dem Fahrrad bereist. Am 27. März wird er beim VHS-Seniorenkreis „Kultur und Begegnung in Wolbeck“ in der Gaststätte Sültemeyer einen Vortag über dieses Abenteuer halten.

    Von Reiseberichten bis zur Sicherheitsberatung, von Frauengeschichten bis zum Singnachmittag: Auch im zweiten Jahresabschnitt bietet Dr. Gudrun Beckmann-Kircher beim VHS-Seniorenprogramm „Kultur und Begegnung in Wolbeck“ ein abwechslungsreiches Programm. Alle Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, dienstags in der Gaststätte Sültemeyer statt und beginnen um 15 Uhr.