Hans-Georg Maaßen



Alles zur Person "Hans-Georg Maaßen"


  • Ex-Verfassungsschutzpräsident

    Mi., 10.07.2019

    Maaßen-Tweet zu Artikel über Migration sorgt für Empörung

    Hans-Georg Maaßen, ehemaliger Verfassungsschutz-Chef, ist Mitglied der CDU und der Werte-Union, die sich als konservative Strömung in der Union versteht.

    Berlin (dpa) - Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat am Dienstagabend mit einem Tweet eine Debatte im Netz ausgelöst.

  • Migration

    Mi., 10.07.2019

    Maaßen-Tweet zu Artikel über Migration entfacht Debatte

    Berlin (dpa) - Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat mit einem Beitrag auf Twitter eine Debatte im Netz ausgelöst. Maaßen teilte einen Link zu einem Artikel der «Neuen Zürcher Zeitung» mit der Überschrift: «In deutschen Städten sieht die Mehrheitsgesellschaft ihrem Ende entgegen». Darin heißt es weiter: «Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen - in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund nur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.» Maaßen schrieb dazu, für ihn sei die NZZ so etwas wie Westfernsehen.

  • Sind Konservative «heimatlos»?

    So., 16.06.2019

    Gauck mit Ratschlag für CDU: «Toleranz in Richtung rechts»

    Ex-Bundespräsident Joachim Gauck wirbt für mehr «Toleranz in Richtung rechts».

    Wo verläuft die Grenze zwischen Konservativen und Rechten? Ex-Bundespräsident Gauck hat da seine eigene Vorstellung. Bei der CDU ist man sich nur in einem Punkt einig: Die AfD sei nicht «konservativ».

  • Parteien

    So., 16.06.2019

    Ziemiak schließt Kooperation von CDU und AfD aus

    Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat Kooperationen von CDU und AfD eine klare Absage erteilt. «Wir in der CDU unterscheiden zwischen konservativ & reaktionär, wir unterscheiden zwischen berechtigten Anliegen der Bürger und nationalistischer Propaganda», schrieb Ziemiak bei Twitter. «Deswegen wird die CDU mit der AfD (und der Linkspartei) nie kooperieren. Wir sind die bürgerliche Kraft!» Der frühere Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen - selbst CDU-Mitglied - hatte zuvor eine Zusammenarbeit von CDU und AfD in den ostdeutschen Bundesländern perspektivisch nicht ausgeschlossen.

  • Parteien

    Sa., 15.06.2019

    Merkel-Kritiker in der Union beharren auf Kurskorrekturen

    Filderstadt (dpa) - Die konservative Werte-Union hat CDU und CSU zu einer klaren Abgrenzung nach links und zur Lösung der drängenden Probleme der Bürger aufgefordert. Die Wahlergebnisse und die Umfragen zeigten, dass der Kurs der Vergangenheit der CDU-Parteiführung krachend gescheitert sei, sagte Bundeschef Alexander Mitsch in Filderstadt bei Stuttgart. «Es darf kein "Weiter-so" geben.» Ähnlich äußerte sich der frühere Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen. In einem Interview schloss Maaßen eine Zusammenarbeit von CDU und AfD in den ostdeutschen Bundesländern perspektivisch nicht aus.

  • Auch Minderheitsregierung?

    Sa., 15.06.2019

    Merkel-Kritiker in der Union beharren auf Kurskorrekturen

    Alexander Mitsch ist Bundesvorsitzender der Werte-Union, des konservativen CDU-Flügels.

    Für manche in der CDU sind sie so etwas wie die Schmuddelkinder vom rechten Rand: Die konservative Werte-Union prangert die Politik von Kanzlerin Merkel an - und fordert CDU und CSU zur Kurskorrektur auf.

  • Analyse

    Mo., 03.06.2019

    Merkels Koalition wackelt schon wieder

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU),Horst Seehofer (CSU) und Olaf Scholz (SPD) halten nach der Unterzeichnung im Paul-Löbe-Haus den Koalitionsvertrag (Archiv).

    Es ist das dritte Mal, dass die von der Kanzlerin mühevoll zusammengeführte GroKo wackelt - diesmal wegen der SPD. Kommt es nun doch zu einer raschen Neuwahl?

  • Parteien

    Mo., 20.05.2019

    Chef der Werte-Union für herausgehobene Funktion Maaßens

    Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der konservativen Werte-Union, Alexander Mitsch, macht sich für eine führende Rolle von Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen stark. «Ich könnte mir für ihn eine Aufgabe als Innenminister auf Bundes- oder Landesebene vorstellen», sagte Mitsch der «Welt». Die Werte-Union ist eine Vereinigung konservativer und wirtschaftsliberaler Mitglieder von CDU und CSU. Maaßen ist CDU-Mitglied. Der Jurist war der Werte-Union im Februar beigetreten.

  • Neue Dynamik

    Mo., 13.05.2019

    Verfassungsschutz-Chef warnt vor neu-rechten «Grenzgängern»

    Thomas Haldenwang, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, attestiert dem Rechtsextremismus in Deutschland eine neue Dynamik.

    Soziale Medien zeigen ihren Nutzern bevorzugt Inhalte, die sie in ihren Meinungen und Vorurteilen bestärken. Das kann im schlimmsten Fall zu der Fehleinschätzung führen, die eigene extreme Meinung sei mehrheitsfähig.

  • Früherer Verfassungsschutzchef

    So., 12.05.2019

    Maaßen beklagt «islamistische Propaganda und Desinformation»

    Hans-Georg Maaßen bei der Diskussionsveranstaltung des «Berliner Kreises»: «Es sind keine Hit-Teams, die den Islamismus bei uns regelmäßig verbreiten.»

    Fast wäre die Regierung an Ex-Geheimdienstchef Maaßen zerbrochen. Dennoch: Bei seinem Auftritt vor einem konservativen Zirkel der Union kommt Maaßen gut an. Seine Zuhörer will er auf eine unterschätzte Gefahr aufmerksam machen.