Hans-Georg Pellengahr



Alles zur Person "Hans-Georg Pellengahr"


  • Online-Seminar der VHS

    Do., 10.09.2020

    Virtuelle Reise durch das Sonnensystem

    Hans-Georg Pellengahr entführt auf eine virtuelle Reise durch das Sonnensystem.

    Eine Bild- und Filmreise durch das Sonnensystem und in die Unendlichkeit des Universums steht bei einem Online-Angebot der VHS auf dem Programm.

  • VHS-Webinar

    Mi., 27.05.2020

    Die Gefahren aus dem Welt-All

    Die undatierte Illustration zeigt den katastrophalen Asteroideneinschlag auf der Erde, der vor 65 Millionen Jahren die Dinosaurier ausgerottet haben soll.

    „Asteroiden – Gefahren aus dem All“ heißt ein weiteres Webinar der Volkshochschule.

  • Campussternwarte lädt zum Familientag

    Fr., 20.01.2017

    Wunder des Weltalls

    Die Campussternwarte lädt am Samstag zum astronomischen Familientag ins Künstlerdorf ein. Interessierte können mit Astro-Teleskopen Himmelsobjekte beobachten.

  • Horstmar/Laer

    Mi., 18.01.2017

    Wunder des Weltalls

    „Die Wunder des Weltalls können mit den Augen des Hubble-Weltraum-Teleskops“.betrachtet werden.

    Die Campussternwarte lädt zum „Astronomischen Familiensamstag“ für Jung und Alt ein. Damit möchten die Initiatoren das Projekt nochmals der Öffentlichkeit präsentieren. Am kommenden Samstag (21. Januar) können alle Interessierten vom Gelände des Künstlerdorfes Schöppingen, Feuerstiege 6, aus mit Astro-Teleskopen interessante Himmelsobjekte live beobachten.

  • Beeindruckendes Phänomen

    Do., 12.05.2016

    Merkur-Transit fasziniert

    Die Idee von Romke Schievink begeisterte die Kinder besonders, konnten sie doch zu unterschiedlichen Zeiten die Position des Merkur auf der Sonne einzeichnen und so die Planetenbewegung direkt nachvollziehen.

    Anfang der Woche zog der innerste Planet Merkur vor der Sonne durch. Romke Schievink und Hans-Georg Pellengahr von der Campus-Sternwarte Schöppingen ermöglichten allen Interessierten mit speziell für die Sonnenbeobachtung ausgerüsteten Teleskopen die Live-Beobachtung dieses astronomischen Ereignisses. Auch zwei Fünfer-Klassen der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen mit ihren Klassenlehrern Ulrike Nürenberg und Florian Feismann hatten sich dazu im Künstlerdorf eingefunden.

  • Schüler beobachten Merkurtransit

    Mi., 11.05.2016

    Ein faszinierender schwarzer Punkt

    Einen spannenden Einblick in die Astronomie erhielten die Fünftklässler der Sekundarschule.

    „Der ist ja total winzig!“ Angestrengt starren Tom und Luca auf den kleinen schwarzen Punkt, der im großen Kreis auf einem weißen Blatt nur mit Mühe zu erkennen ist. „Ein Zwerg“, stellen die Fünftklässler nüchtern fest. Ja, ein Zwerg. Aber einer, der am Montagvormittag ganz groß rausgekommen ist. Der Merkurtransit durch die Sonne erregte auch in Schöppingen einiges Aufsehen.

  • Sonnenfinsternis

    Fr., 20.03.2015

    Geheimnisvoll und faszinierend

    Und auch wenn eine Sonnenfinsternis längst naturwissenschaftlich erklärbar ist, hat das seltene Schauspiel immer noch etwas Geheimnisvolles und übt eine enorme Faszination auf die Menschen aus. „Heute ab 9.32 Uhr können wir eine Sonnenfinsternis direkt von hier beobachten“, freut sich Hobby-Astronom Hans-Georg Pellengahr aus Laer auf das besondere Ereignis.

  • Vortrag zur ersten Mondlandung mit Hans-Georg Pellengahr

    Di., 26.02.2013

    Armstrong über die Schulter geschaut

    Verbrachten einen astronomischen Nachmittag: Angelika Weide, Hans-Georg Pellengahr, Dr. Gustav Altevogt, Stefanie Aufderhaar und Armstrong-Nachfahrin Hedwig Sommer (von links). Neil Armstrong (rechts Bild) hatte Vorfahren im Heidedorf Ladbergen.

    Informationen, Bilder und Filme über die Apollo-Missionen von 1969 bis 1972 hatte Hans-Georg Pellengahr bei seinem Besuch im Ladberger Rathaus im Gepäck. Und das war längst nicht irgend ein Vortrag. Nein, der berühmte Astronaut Neil Armstrong hatte Wurzeln in Ladbergen. Grund genug, Erinnerungen an ihn zu wecken.

  • VHS lädt ins Rathaus ein

    Mi., 13.02.2013

    Neues zur Mondlandung

    Mit einem „Armstrong“-Familiennachmittag am 24. Februar will die VHS in Ladbergen an die Zusammenhänge von Mondlandung und der Gemeinde Ladbergen erinnern. Armstrong hatte vorfahren in den Heidedorf.

  • Seminarreihe der VHS

    Mi., 13.02.2013

    Eine Entdeckungsreise durch den Kosmos

    Hans-Georg Pellengahr weiht Jung und Alt in die Geheimnisse unserer Heimatgalaxis ein.

    Zu einer Entdeckungsreise in die Tiefen des Universums lädt ab Samstag (16. Februar) die Volkshochschule ein. Durch das dreiteilige Seminar unter dem Titel „Die Wunder des Weltalls“ führt Referent Hans-Georg Pellengahr von den Sternfreunden Münster.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 111
Warendorf 26
Deutschland 20
Ahlen 18
Telgte 16
Berlin 14
Gronau 14
Steinfurt 13
Lengerich 12
Greven 11

Die aktuell häufigsten

Organisationen Artikelanzahl
SPD 20
CDU 18
Die Grünen 13
Westfälische Nachrichten 13
Preußen Münster 10
EU 9
Kreisliga 9
RKI 9
Bezirksliga 8
DRK 6

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Corona 117
Fußball 24
Regionalliga 12
Virus 10
Todesfall 8
Impfung 6
Impfzentrum 6
Apotheke 5
Homeschooling 5
Innenstadt 5