Hans-Joachim Kuhlisch



Alles zur Person "Hans-Joachim Kuhlisch"


  • Neuer Polizeipräsident Rainer Furth folgt auf Hans-Joachim Kuhlisch

    Mo., 03.02.2020

    Schlüsselübergabe bei der Polizei

    Der neue Polizeipräsident Rainer Furth (Mitte) und seine beiden Vorgänger Hubert Wimber (l.) sowie Hajo Kuhlisch.

    Erst Mitte Januar wurde die Personalentscheidung vom NRW-Innenministerium bestätigt, zwei Wochen später ist der Neue schon da: Am Montag wurde Rainer Furth im Rathausfestsaal von Innenminister Herbert Reul in sein Amt als Polizeipräsident von Münster eingeführt.

  • Autonomes Fahren

    Di., 19.11.2019

    „Es wird neue Formen von Unfällen geben“

    Verkehrsexperten fordern, statt auf Fahrassistenten zu warten, nahe liegende Maßnahmen zu ergreifen – wie ein Tempolimit auf der Autobahn.

    Verkehrsexperten haben in Münster davor gewarnt, auf autonomes Fahren zu setzen, um Unfälle zu vermeiden. Am Rande des Deutschen Verkehrtsexpertentages am Dienstag bezeichnete Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch die Vorstellung, dass mit vollautomatisierten Autos die Zahl der Unfälle sinke, als „Schimäre“, der alle hinterliefen. Dabei gebe es andere nahe liegende Lösungen. „Aber wir weigern uns, die umzusetzen“, sagt er.

  • Verkehrsexpertentag in Münster

    Di., 20.11.2018

    „Gefahren im Straßenverkehr minimieren“

    Um Verkehrsunfälle ging es bei einem Kongress zur Verkehrssicherheit in Münster.

    Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen am Dienstag zu einem Verkehrsexpertentag im Polizeibildungszentrum Münster. Veranstalter war die Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland.

  • Verkehrssicherheit

    Fr., 31.08.2018

    Sicher zur Schule dank gelber Käppies

    Zwei Kinder der Martinischule verteilen zusammen mit einer Polizistin einen Dankzettel an eine Autofahrerin, die vor der Schule das Tempolimit von 30 km/h eingehalten hatte.

    Rasen ist out, vor allem vor Schulen. Deshalb appelliert Radio Antenne Münster seit 13 Jahren mit der Aktion „Münster sieht gelb“ an die Verkehrsteilnehmer, Rücksicht zu nehmen. Gelbe Käppis und „Kinder-Knöllchen“ sind der Schlüssel zum Erfolg.

  • Polizeipräsident im Interview

    Sa., 14.04.2018

    "Subjektives Sicherheitsgefühl hat sich verändert"

    Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch (l., neben der Leitenden Oberstaatsanwältin Elke Adomeit) gibt am Sonntag nach der Amokfahrt eine Pressestatement in der Altstadt ab.

    Eine Woche nach der Amokfahrt von Münster scheint der Sachverhalt klar. Jens R. war ein Einzeltäter, der seine Tat offenbar nicht angekündigt hat. Offen bleibt, warum er zwei Menschen mit in den Tod gerissen hat. Im Interview berichtet Münsters Polizeipräsident vom Stand der Ermittlungen.

  • Sicherheit nach Amokfahrt

    Fr., 13.04.2018

    Polizei erhöht Präsenz beim Katholikentag

    Sicherheit nach Amokfahrt: Polizei erhöht Präsenz beim Katholikentag

    Die Polizei wird ihre Präsenz beim Katholikentag, der vom 9. bis 13. Mai in Münster stattfindet und zu dem Hunderttausend Besucher erwartet werden, nach der Amokfahrt vom vergangenen Samstag deutlich erhöhen. Das kündigte Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch im Gespräch mit unserer Zeitung an.

  • Mehr Verkehrsunfälle auf Münsters Straßen

    Fr., 23.02.2018

    Es trifft vor allem Radfahrer

    Mehr Verkehrsunfälle auf Münsters Straßen: Es trifft vor allem Radfahrer

    (Aktualisiert) Schlechte Nachrichten von Münsters Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch: 2017 gab es mehr Unfälle und mehr Verletzte. Besonders gefährdet sind Radfahrer. Der Polizeipräsident kritisiert die Stadtverwaltung.

  • Verkehrsunfallstatistik

    Fr., 23.02.2018

    Mehr tödliche Lkw-Unfälle auf Autobahnen

    Verkehrsunfallstatistik: Mehr tödliche Lkw-Unfälle auf Autobahnen

    In der kommenden Woche wird die Polizei in NRW landesweit Lastwagen intensiv kontrollieren. Dabei sollen auch Bordcomputer ausgelesen werden, ebenso würden sonntags die Sondergenehmigungen überprüft, kündigte Innenminister Herbert Reul an. Die Aktion ist eine Konsequenz aus der Verkehrsunfallstatistik, wonach 2017 allein in 194 Fällen Lkw in ein Stauende gerast sind. 

  • Münsters Hanffreunde greifen Polizeipräsidenten an

    Mi., 19.04.2017

    Kuhlisch gegen Cannabis

    Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch

    Es gibt Wichtigeres für Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch als Cannabis. Vor allem in diesen Tagen, nach dem Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus des BVB. Da würden jetzt intensiv Sicherheitsdebatten geführt, lässt er durch seinen Pressesprecher Roland Vorholt mitteilen.

  • Reaktionen auf Vorschlag des Polizeipräsidenten

    Mi., 22.02.2017

    Patt bei Tests für ältere Fahrer

    Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch plädiert für Tests für ältere Fahrer.

    Verpflichtende Tests für Senioren am Steuer würde Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch am liebsten einführen – beispielsweise ärztliche Untersuchungen oder Fahrprüfungen für alle ab 75 Jahren. Das Echo darauf fällt sehr gemischt aus – sowohl bei der Abstimmung unserer Zeitung im Internet als auch auf unserer Facebook-Seite.