Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt



Alles zur Person "Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt"


  • Bayern-Doc schaltet sich ein

    Fr., 11.10.2019

    Mail von Müller-Wohlfahrt: Ärger um Hernández-Einsatz

    Sorgt für Gesprächstoff: Bayerns Lucas Hernández.

    München (dpa) - Der Ärger um einen möglichen Einsatz von Bayern-Rekordeinkauf Lucas Hernández in Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft hält an.

  • EM-Qualifikation

    Di., 08.10.2019

    Bayern-Profi Hernandez bleibt bei Nationalmannschaft

    Der FC Bayern München wollte den französischen Nationalspieler Hernandez nicht für die anstehenden Länderspiele abstellen.

    Die Bayern blicken mit Sorgen nach Frankreich und Österreich. Dort weilen zwei ihrer Profis trotz Blessuren bei den Nationalmannschaften. Vor allem im Disput mit dem Weltmeister steht laut einem Bericht kein Einlenken der Franzosen an.

  • Abstellung von Lucas Hernández

    Mo., 07.10.2019

    Bayern «irritiert» über Verhalten von Weltmeister Frankreich

    Der FC Bayern München will den französischen Nationalspieler Hernandez nicht für die anstehenden Länderspiele abstellen.

    Der Ärger um Weltmeister Lucas Hernández geht weiter. Der FC Bayern will seinen zuletzt fehlenden Verteidiger nicht zum Nationalteam abstellen, die Franzosen möchten Hernández aber selbst untersuchen. Als Vorbild führt Rummenigge den DFB an.

  • Von Frankreich nominiert

    Sa., 05.10.2019

    FC Bayern will Weltmeister Hernández nicht abstellen

    Der FC Bayern München will den französischen Nationalspieler Hernandez nicht für die anstehenden Länderspiele abstellen.

    München (dpa) - Der FC Bayern München will neben dem Österreicher David Alaba auch den französischen Fußball-Weltmeister Lucas Hernández nicht für die anstehenden Länderspiele abstellen.

  • Shoppingtour geht weiter

    Do., 28.03.2019

    FC Bayern: Mit Rekord in die neue Transfer-Ära

    Wechselt für 80 Millionen Euro zum FC Bayern: Lucas Hernández.

    Bayern-Star Lucas Hernández pulverisiert den Transferrekord der Liga. 80 Millionen Euro Ablöse dokumentieren eine neue Ära in der Münchner Personalpolitik. Grundlagen für weitere nationale und internationale Titel sollen gelegt werden. Für Kovac zählt jetzt etwas anderes.

  • Fünfjahresvertrag

    Mi., 27.03.2019

    «Kracher» Hernández wechselt zum FC Bayern - Rekordtransfer

    Fünfjahresvertrag: «Kracher» Hernández wechselt zum FC Bayern - Rekordtransfer

    Der teuerste Zugang aus dem Ausland in der Geschichte der Fußball-Bundesliga ist perfekt: Frankreichs Weltmeister Hernández wechselt im Sommer für 80 Millionen Euro von Atlético Madrid zum FC Bayern München. Neues gibt es beim Transfer-Thema Hudson-Odoi.

  • Fußball

    Mi., 27.03.2019

    Hernández wechselt für 80 Millionen Euro zum FC Bayern

    München (dpa) - Der Wechsel von Fußball-Weltmeister Lucas Hernández zum FC Bayern ist perfekt. Der Franzose bekommt einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024, teilt der FC Bayern mit. An Atlético Madrid zahlen die Bayern die festgeschriebene Ablösesumme von 80 Millionen Euro. Weil bei der sportmedizinischen Untersuchung eine Schädigung des Innenbandes im rechten Knie festgestellt wurde, musste sich Hernández heute noch einer Operation unterziehen. Bayerns Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt geht aber davon aus, dass Hernández zum Bundesligastart 2019/20 zur Verfügung stehen wird.

  • Juli bis September

    Mi., 26.12.2018

    Chronologie des Sports im Jahr 2018 - Teil drei

    Geschafft: Angelique Kerber gewinnt als erste deutsche Tennisspielerin seit Steffi Graf 1996 Wimbledon.

    Berlin (dpa) - Das war's: Die Deutsche Presse-Agentur blickt auf das Sportjahr 2018 zurück.

  • FC Bayern München

    Mi., 14.11.2018

    James fällt mit Knieverletzung aus - Coman will Comeback

    James Rodriguez wird dem FC Bayern München länger fehlen.

    Der FC Bayern verliert seinen nächsten gefährlichen Offensivakteur: James fällt nach einer Knieverletzung länger aus. Immerhin deutete Coman ein Comeback in Kürze an. Ersatz-Stürmer Wagner findet für die Situation in der Liga deutlich hinter Dortmund klare Worte.

  • Erster Rücktritt nach WM

    Fr., 20.07.2018

    Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Team-Arzt auf

    Hans-Wilhelm Mueller-Wohlfahrt beendet seine Tätigkeit als Arzt der Fußball-Nationalmannschaft.

    Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wird beim Neubeginn der Nationalelf nach der Fußball-WM nicht mehr zum Stab von Bundestrainer Löw gehören. Der 75-Jährige hört auf, bleibt aber Bayern-«Doc».