Harald Deilmann



Alles zur Person "Harald Deilmann"


  • Sanierung des Rathauses

    Fr., 02.10.2020

    Herausforderung Denkmalschutz

    Das Rathausgebäude an der Konrad-Adenauer-Straße ist in die Jahre gekommen. Oberbaurätin Andrea Winkler und Thomas Brink von der Versorgungstechnik führten durch das Haus und die Kellerräume.

    Architektonisch gesehen ist das Rathaus an der Konrad-Adenauer-Straße ein Zeitzeuge aus den 1970er Jahren. Damals waren Aspekte des Brandschutzes, des Datenschutzes oder der energetischen Dämmung nicht so relevant wie heute oder schlichtweg nicht bekannt. Dies soll sich ändern. Der springende Punkt ist bei der geplanten Sanierung, alles in Einklang mit dem Denkmalschutz zu bringen.

  • Startschuss für neues „MÜNSTER!-Magazin“

    Sa., 29.08.2020

    Unerwartete Facetten einer Lieblingsstadt

    Frauenpower für das neue „MÜNSTER!-Magazin“: Chefredakteurin Britta Heithoff, Art Direktorin Barbara Knievel und Chefin vom Dienst Cornelia Höchstetter (v.l.) führen den großen Stab an freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Text, Foto, Illustration und Layout und freuen sich über die erste Ausgabe, die ab Dienstag im Handel erhältlich ist (kl. Foto).

    116 Seiten mit Geschichten aus und über Münster: Die beiden Magazine „MÜNSTER!“ und „Münster Urban“ haben sich zusammengeschlossen. Gemeinsam geht es jetzt mit größerem Umfang auf den Zeitschriftenmarkt.

  • Zum 100. Geburtstag von Harald Deilmann

    Do., 27.08.2020

    Architektur als Lebensaufgabe

    Das Gebäude der WestLB/LBS (1967-1975) in Münster ist ein Entwurf Harald Deilmanns (kl. Bild).

    Kliniken, Kirchen, Rathäuser und Schulen: Harald Deilmann hat maßgeblich am Neuaufbau und der Weiterentwicklung der Stadt Münster mitgewirkt. Anlässlich seines 100. Geburtstags gibt es einen Vortrag.

  • Vortragsreihe geht weiter

    Fr., 31.07.2020

    Auf den Spuren von Architekten durch die Stadt

    Die St.-Anna-Kirche hat der Architekt Harald Deilmann entworfen, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre.

    Zurück aus der Sommerpause: Die Vortragsreihe „A-Z Architekten“ des BDA Münster-Münsterland nimmt wieder Fahrt auf – mit einigen Vorträgen und einem ganz besonderen Anlass.

  • Münsters Stadtviertel im Porträt

    Di., 07.01.2020

    Kinderhaus - wachsender Stadtteil mit viel Grün

    Münsters Stadtviertel im Porträt: Kinderhaus - wachsender Stadtteil mit viel Grün

    Kinderhaus wächst. Kurze Wege und viel Grün locken in den Stadtteil, in dem manche das Gefühl haben, „von der Stadt vergessen zu werden”. 

  • Architektur

    Mo., 04.11.2019

    Baukunstarchiv NRW: «Lebendiges Zentrum für Baukultur»

    Dortmund (dpa/lnw) - Mehr als nur Nachlassverwaltung: Im ersten Jahr seines Bestehens hat sich das Baukunstarchiv Nordrhein-Westfalen zu einem wichtigen Veranstaltungsort für Baukultur etabliert. Diese Bilanz zogen die Träger der Einrichtung mit Sitz in Dortmund am Montag genau zwölf Monate nach dem Startschuss des Projektes. Die landesweite Einrichtung soll die Nachlässe von Architekten und Bauingenieuren aus der Region sammeln und der Forschung zur Verfügung stellen - und gleichzeitig Standort für aktuelle Veranstaltungen rund um nordrhein-westfälische Baukultur sein.

  • LBS stellt ihre Sammlung vor

    Mi., 28.08.2019

    Kunst von Weltrang am Aasee

    Besucher der LBS werden in der Lobby von diesem Kunstwerk des weltberühmten US-Künstlers Frank Stella begrüßt.

    Kunst von Weltrang hängt normalerweise im Museum oder im Wohnzimmer wohlhabender Sammler. Dass auch die LBS an der Himmelreichallee eine Sammlung der Superlative besitzt, ist weniger bekannt. Beim Schauraum wird sie vorgestellt.

  • Vorschlag des Stadtplaners Hubert Bäumer

    Di., 06.08.2019

    Handorfs Ortskern völlig neu denken

    Hubert Bäumer präsentiert seinen Planungsvorschlag für ein neues Handorfer Ortszentrum – er möchte damit eine überfällige Diskussion anstoßen, wie er sagt.

    Ein offenes Parkdeck an der Sudmühlenstraße, eine Fußgängerbrücke, die direkt auf den Kirchturm zuführt, ein neuer Ortskern nördlich der St.-Petronilla-Kirche – der Architekt und Stadtplaner Hubert Bäumer stellt seine Ideen vor, wie sich Handorfs Ortskern verändern könnte.

  • Andreas Deilmann stellt erstmals seine Kollektion vor

    Sa., 05.01.2019

    50 Jahre Sammelleidenschaft

    Andreas Deilmann stellt erstmals seine Kollektion vor: 50 Jahre Sammelleidenschaft

    Was mit einem Spontankauf in München 1970 begann, ist heute eine stattliche Kunstsammlung: Der Investor Andreas Deilmann hat diese erstmals gezeigt - und die spannenden Geschichten dahinter erzählt.

  • „Münster vor Ort“-Touren im Kapuzinerviertel

    Di., 04.12.2018

    Verdichtung im Refugium

    Das Kapuzinerkloster in Münster ist der Mittelpunkt des Wohnviertels, in das die nächsten „Münster vor Ort“-Touren am kommenden Wochenende führen.

    Die „Münster vor Ort“-Touren haben in diesem Jahr das gesamte westliche Stadtgebiet – vom Schlossgarten bis zum Stadtrand in Nienberge – in zehn Thementouren erkundet. Am kommenden Wochenende bildet nun das Kapuzinerviertel den Abschluss vor der Winterpause.