Harry Glawe



Alles zur Person "Harry Glawe"


  • Thüringen verlängert Maßnahmen

    Di., 07.07.2020

    Mecklenburg-Vorpommern: Treffen ohne Vorgabe wieder erlaubt

    Aushang an einer Bankfiliale in der Innenstadt von Rostock.

    Schwerin/Erfurt/München (dpa) - In Mecklenburg-Vorpommern dürfen sich die Menschen von Freitag an wieder ohne strenge Kontaktbeschränkungen treffen. Für Veranstaltungen gelten höhere Teilnehmerzahlen und mit Busreisegruppen dürfen erstmals seit März auch wieder Tagestouristen ins Land.

  • Keine Lockerung

    Di., 07.07.2020

    Gesundheitsminister der Länder: Maskenpflicht gilt weiter

    Die Länder haben sich auf eine Bebehaltung der Maskenpflicht verständigt.

    Erst galt eine Maskenpflicht als überflüssig zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Inzwischen wird sie als wichtiges Instrument angesehen, um eine zweite Infektionswelle zu verhindern. Nach einer Debatte über eine Aufhebung der Pflicht gibt es nun einen Beschluss.

  • Einzelhandel

    So., 05.07.2020

    Aufhebung der Maskenpflicht: Landesregierung zurückhaltend

    Eine Werbung erinnert an die Maskenpflicht in Geschäften und im Nahverkehr.

    Düsseldorf (dpa) - Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat zurückhaltend auf den Vorstoß aus Mecklenburg-Vorpommern zur Aufhebung der Maskenpflicht im Einzelhandel reagiert. Eine Sprecherin des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministerium sagte der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag, trotz der insgesamt positiven Entwicklung der Infektionszahlen sei die Gefahr der Pandemie noch lange nicht gebannt.

  • Erste Lockerungen am 1. Mai

    Fr., 24.04.2020

    Stufenplan für Tourismus-Wiederbelebung

    Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, zu Beginn einer Pressekonferenz.

    Silberstreif am Horizont für die Tourismuswirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Als erstes dürfen auswärtige Besitzer von Ferienhäusern und Dauercamper wieder ins Land kommen. Für Hotels und Gaststätten gibt es Aussicht auf erste Lockerungen noch im Mai.

  • Krankheiten

    Sa., 14.03.2020

    Weitere Testzentren für Patienten mit Coronavirus-Verdacht

    Mediziner untersuchen Proben in einem Corona-Testzentrum.

    Schwerin (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommern wird zur raschen Identifikation von Coronavirus-Infektionen zu den bestehenden neun drei weitere Testzentren einrichten. Das kündigte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) am Samstag am Rande der Kabinettssondersitzung in Schwerin an. Zudem würden speziell für die Polizei ebenfalls drei solcher Stellen eingerichtet, in denen bei Beamten mit Verdacht auf eine Infektion Abstriche vorgenommen werden.

  • Druck auf Altmaier wächst

    So., 12.05.2019

    CDU-Minister für Haftung in Paket-Branche

    Mehr als 3,5 Milliarden Pakete werden in diesem Jahr in Deutschland ausgeliefert - dem boomenden Onlinehandel sei Dank.

    Im Streit um die soziale Absicherung von Paketboten wächst der Druck in der CDU auf Bundeswirtschaftsminister Altmaier. Sein Amtskollege im Nordosten, Glawe, will die viel diskutierte Nachunternehmerhaftung - wie seine und Altmaiers Parteichefin Kramp-Karrenbauer auch.

  • Arbeit

    Sa., 11.05.2019

    Druck auf Altmaier: CDU-Minister für Haftung in Paket-Branche

    Schwerin (dpa) - In der CDU werden Forderungen lauter, die Arbeitsbedingungen für Paketboten per Gesetz zu verbessern. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe fordert, dass Paketdienste haften sollen, wenn sie die Zustellung an Subunternehmer auslagern und diese keine Sozialabgaben zahlen. Damit steigt auch der parteiinterne Druck auf Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Er hat bisher Forderungen nach der sogenannten Nachunternehmerhaftung zurückgewiesen. Parallel laufen auch im Bundesrat Bemühungen zur Sicherung der Arbeitnehmerrechte von Paketboten.

  • Unternehmen

    Di., 13.11.2018

    Medizinfirmen aus MV präsentieren sich

    Harry Glawe (CDU) ist zu sehen.

    Düsseldorf/Schwerin (dpa/mv) - 21 Firmen aus der Medizin- und Gesundheitsbranche im Nordosten präsentieren sich auf der Gesundheitswirtschaftsmesse Medica in Düsseldorf. Die Messe sei die weltweit größte dieser Art, teilte das Schweriner Wirtschaftsministerium am Dienstag mit. «Umso wichtiger ist es, dass heimische Unternehmen vor Ort sind, um mit ihrem Potential, ihrem Know How und ihren Produkten auf sich aufmerksam zu machen», sagte Minister Harry Glawe (CDU).

  • Strandkorb und fremde Welten

    Do., 22.02.2018

    Reisemesse ITB vor der Eröffnung

    Erstmals in der Geschichte der Tourismusmesse ITB gibt es ein Partner-Bundesland. Die Wahl fiel auf Mecklenburg-Vorpommern und der Nordosten will die Gelegenheit nutzen.

    Die Reisemesse ITB hat fast die ganze Welt zu Gast. Doch diesmal steht eine Region im Mittelpunkt, die viele Berliner ganz gut kennen.

  • Rückhalt von der Basis

    Sa., 28.01.2017

    CDU: Merkel in Vorpommern als Direktkandidatin nominiert

    Angela Merkel spricht in Grimmen (Mecklenburg-Vorpommern) vor der Wahlkreismitgliederversammlung des Bundestagswahlkreis 15 der CDU.

    Bundeskanzlerin Merkel ist von der CDU-Basis in Vorpommern als Direktkandidatin für die Bundestagswahl nominiert worden: Sie erreichte knapp 96 Prozent der Stimmen. Auch der Konservative Kreis stellte sich hinter Merkel.