Harry S. Truman



Alles zur Person "Harry S. Truman"


  • Tierisches im Weißen Haus

    Di., 01.12.2020

    US-Präsidenten und ihre Vierbeiner

    Die Katze Socks des damaligen Präsidentens Bill Clinton 1994 im Besprechungsraum des Weißen Hauses.

    «Wenn Du in Washington einen Freund suchst, kauf Dir nen Hund!», meinte kein Geringerer als US-Präsident Harry S. Truman. Eine Devise, der viele seiner Nachfolger im Weißen Haus folgten.

  • 75 Jahre Potsdamer Abkommen

    Do., 30.07.2020

    Neue Welt zwischen Trümmern und Tanz

    Vor dem runden, damals eigens aus Moskau herangeschafften Konferenztisch stehen die originalen Stuhlreihen, die Sitzgelegenheiten der „Großen Drei“ übrigens mit deutlich höheren Lehnen. Die Stühle wurden aus anderen umliegenden Hohenzollernschlössern herbeigeschafft

    Vom 17. Juli bis zum 2. August 1945 ist das Potsdamer Schloss Cecilienhof Zentrum der Weltpolitik. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg hat trotz der Corona-Krise aus Anlass des 75. Jahrestages bis zum 31. Oktober 2021 eine Sonderausstellung am authentischen Ort in Potsdam geplant.

  • Von Truman bis Trump

    Fr., 13.07.2018

    Die Queen und die US-Präsidenten

    Die britische Königin Elizabeth II. macht einen Ausritt mit Ronald Reagan, ehemaliger Präsident der USA, auf dem Schlossgelände von Windsor im Jahr 1982.

    Unerwartete Küsse, Versprecher, Umarmungen: Bei Zusammentreffen zwischen der Queen und US-Präsidenten kann einiges schief gehen. Eine Übersicht.

  • Atom

    Di., 10.05.2016

    Obama besucht Atombomben-Gedenkstätte in Hiroshima

    Blick auf den Friedenspark mit dem Friedensdenkmal in Hiroshima.

    Vor fast 71 Jahren fiel die erste Atombombe aus einem US-Bomber auf die japanische Stadt Hiroshima. Barack Obama wird als erster Präsident im Amt die Stätte besuchen. Eine Entschuldigung ist nicht zu erwarten.

  • Sympathische Mistkerle

    Mi., 04.12.2013

    Jonas Jonassons zweiter Roman

    Eine Atombombe war schon im Millionen-Bestseller „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ Gegenstand der Erheiterung. Denn im fulminanten Debüt-Roman von Jonas Jonasson trug der Tipp, wie die Waffe zu bauen sei, dem Helden Allan Karlsson die Freundschaft des amerikanischen Präsidenten Harry S. Truman ein. Nombeko Mayeki, die Heldin aus Jonassons zweitem Roman, weiß ebenfalls, wie man eine Atombombe baut. Das trägt ihr allerdings ein handfestes Problem ein. Denn wohin mit einer Atombombe, von deren Existenz kaum jemand weiß?

  • Splitter

    Do., 06.11.2008

    Familie Obama sucht den „First Dog“