Hedwig Messing



Alles zur Person "Hedwig Messing"


  • Doris Wolfering steigt erstmals alleine in die Bütt

    Do., 06.02.2020

    Das Schöppinger Schaf bleibt weiß

    Die gebürtige Fränkin Doris Wolfering hat sich ein Schafskostüm mit dem Schöppinger Wappen als Dress für ihre beiden Auftritte in der Bütt ausgesucht.

    Einen Gedanken hat Doris Wolfering wieder verworfen. Für ihren Auftritt beim heutigen Büttabend und den Büttnachmittag am Sonntag hat die 30-Jährige zuerst daran gedacht, das Kostüm eines schwarzen Schafs anzuziehen. Doch darauf hat sie dann doch verzichtet.

  • Programm der Büttveranstaltungen des NSKKV

    Di., 28.01.2020

    Beim Schöppinger Karneval hat‘s die Männergrippe schwer

    Vor zwei Jahren noch in einem alten ASC-Trikot sorgt NSKKV-Präsident Heiner Pahsen jetzt als Sänger für Stimmung.

    Der Schöppinger Karneval steckt an. Mit dem Jecken-Virus ist auch Doris Wolfering angesteckt worden. Doch die gebürtige Fränkin wird wohl putzmunter in die Bütt steigen.

  • Büttabend

    Sa., 27.01.2018

    Party-Bischof vom Maulwurfshügel

    Begeistert gingen die Besucher beim Büttabend mit.

    Die Geschichte Schöppingens und des Schutzpatrons der Pfarrkirche, St. Brictius, müssen umgeschrieben werden. Die glühenden Kohlen, die der Heilige in seinem Mantel trug, wollte er gar nicht zum Grab des Martin von Tours‘ bringen, sondern für ein Barbecue nutzen. „Ihr habt einen Party-Bischof“, spottet der US-Tourist (Matthias Frye) gegenüber dem Fremdenführer (Bernd Volmer) beim NSKKV-Büttabend am Freitagabend.

  • Große Liebe gesucht

    Sa., 20.01.2018

    Doris Schmidt und Hedwig Messing präsentieren in der Bütt eine fränkisch-münsterländische Kooperation

    Frankenland trifft Münsterland: Doris Schmidt (l.) wendet sich bei der Partnersuche an eine Heiratsvermittlerin (Hedwig Messing). Die unterbreitet ihr jede Menge Vorschläge aus der Schöppinger Männerwelt.

    Es ist dieser Dialekt, der sofort ins Ohr geht und der aufhorchen lässt: Fränkisch („Nicht bayerisch, wie viele meinen.“). Und der in Kombination mit dem Schöppinger (und einem kleinen bisserl Alstätter) Platt eine bemerkenswert frische Brise in den Karneval bringen könnte.

  • Karneval

    Sa., 06.01.2018

    Heiße Ohrstöpsel

    Die Schottenröcke lassen die Elferratsmitglieder im Schrank hängen. Dieses Mal steht beim Männerballett ein Märchen im Mittelpunkt.

    Jede Menge Lokalkolorit gibt es in diesem Jahr wieder bei den NSKKV-Büttveranstaltungen. Gleich drei Mal treten Schöppinger und Eggeroder ins grelle Scheinwerferlicht und erklären den Besuchern ihre Sicht auf die weite (dörfliche) Welt. Der Bütt-abend findet am 26. Januar (Freitag) um 20 Uhr und der Büttnachmittag am 28. Januar (Sonntag) um 15 Uhr im Alte-Post-Hotel statt.

  • Plattdütsker Patt

    Fr., 29.06.2012

    Verse zum urigen Heckbaum

    Plattdütsker Patt : Verse zum urigen Heckbaum

    Um ein Gedicht ist der Plattdütske Patt jetzt reicher geworden. Der Heimatverein Schöppingen hat am vergangenen Mittwoch am Heckbaum gegenüber der Museumsscheune das 41. Schild angebracht.