Heike Makatsch



Alles zur Person "Heike Makatsch"


  • Thriller

    Sa., 26.10.2019

    Ulrike C. Tscharre jagt in «Zielfahnder» Heike Makatsch

    Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre, l) und Lars Röwer (Hanno Koffler) jagen zwei Verbrecher, die sich nach Südamerika abgesetzt haben.

    Ein Krimi, der in Uruguay spielt - das gibt es auch nicht alle Tage. Eine Hauptrolle bei den ARD-«Zielfahndern» hat wieder Ulrike C. Tscharre. Wie hat sie den Dreh in Südamerika erlebt?

  • Schauspielerin

    Sa., 19.10.2019

    Heike Makatsch marschiert mit bei Berliner Klimaprotesten

    Heike Makatsch beteiligt sich mit ihren Töchtern an den Klimaprotesten der Fridays-for-Future-Bewegung.

    An den Fridays-for-Future-Demonstrationen beteiligen sich immer mehr Menschen. Auch Schauspielerin Heike Makatsch ist oft zusammen mit ihren Kindern dabei - wenn auch nicht jeden Freitag.

  • Film der Woche

    Do., 17.10.2019

    „Ich war noch niemals in New York“: Musical mit Hits von Udo Jürgens

    Unter Deck geht die Post ab. Auf dem Tisch tanzt Pasquale Aleardi (M.) als Costa.

    Wenn Uwe Ochsenknecht als parfümierter Gigolo Otto seine alte Liebe Oma Maria (Katharina Thalbach) mit „17 Jahr, blondes Haar“ anschmachtet, weiß man spätestens, wohin die Reise auf dem Luxusdampfer MS Maximiliane hingeht. Es steht Omas Jungfernfahrt an, es winken Träume à la „Altes Herz wird wieder jung“, und irgendwann darf Thalbach als totale Rampensau krähen: „Mit 66 Jahren ...“

  • «Der Ursprung der Welt»

    Di., 15.10.2019

    Anstrengend: Ulrich Tukurs erster Roman

    Der Schauspieler Ulrich Tukur hat sein Romandebüt vorgelegt.

    Ulrich Tukur ist kein Neuling unter den Literaten: Er hat schon eine Novelle geschrieben. Mit seinem ersten Roman «Der Ursprung der Welt» zeigt er allerdings, dass ein Ausnahme-Schauspieler nicht automatisch ein begnadeter Literat sein muss.

  • Nach erfolgreichem Vorbild

    Mo., 14.10.2019

    Musical mit vielen Stars: «Ich war noch niemals in New York»

    Costa (Pasquale Aleardi, M) zeigt auf dem Tisch sein Können.

    Das Udo-Jürgens-Musical «Ich war noch niemals in New York» war sehr erfolgreich. Philipp Stölzl hat es nun verfilmt und gleich mehrere deutsche Schauspielstars singen und tanzen lassen.

  • Musical

    Sa., 12.10.2019

    Gute-Laune-Glanz: «Ich war noch niemals in New York»

    Heike Makatsch spielt die mäßig erfolgreiche, aber sehr von sich überzeugte Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg. F.

    Es funkelt, es glitzert, es sprudelt über vor guter Laune - das Udo-Jürgens-Musical «Ich war noch niemals in New York» hat es auf die große Leinwand geschafft. Mit mitreißenden Darbietungen - und Delfinen mit Sinn für Romantik.

  • Schauspielerin

    Sa., 03.08.2019

    Heike Makatsch hat mehr ökologisches Bewusstsein als früher

    Heike Makatsch verhält sich heute ökologisch bewusster als früher.

    Nachhaltigkeit spielt heute für viele Menschen eine wichtige Rolle - auch für Prominente. Auch Heike Makatsch hat nach eigenen Aussagen mehr ökologisches Bewusstsein als früher. Das fällt ihr oft im Supermarkt auf.

  • „Benjamin Blümchen“

    Do., 01.08.2019

    Mäßiges Filmdebüt des Hörspiel-Helden

    Benjamin Blümchen (gesprochen von Jürgen Kluckert) und sein Freund Otto (Manuel Santos Gelke).

    Erstaunlich, dass es 42 Jahre gedauert hat von der allerersten Hörspielfolge um den Lieblingselefanten aller deutschsprachigen Kinder bis zur ersten Leinwandadaption. 142 Episoden plus drei Staffeln einer Zeichentrickserie liegen dazwischen. Vielleicht war es der Erfolg der „Bibi & Tina“-Filme, die in derselben Erzählwelt spielen wie die Abenteuer des von Elfie Donnelly erdachten Dickhäuters, der den treuherzigen Benjamin nun ins Kino hievte.

  • Animierter Elefant

    Sa., 27.07.2019

    Benjamin Blümchen und seine Freunde retten den Zoo

    Dieter Hallervorden spielt in «Benjamin Blümchen» den schlauen Ex-Agenten Walter Weiß.

    Benjamin Blümchen ist im Kino das erste Mal als animierter Elefant zu sehen. Zusammen mit seinem Freund Otto will der Riese den Neustädter Zoo retten. Im Weg steht ihnen die schlau-gemeine Zora Zack.

  • Berühmter Elefant

    Sa., 27.07.2019

    Benjamin Blümchen trötet animierter gutmütiger Riese

    Benjamin Blümchen (gesprochen von Jürgen Kluckert) und Otto (Manuel Santos Gelke) müssen den Neustädter Zoo retten, der mit Geldproblemen zu kämpfen hat.

    Es trötet im Kinosaal. Benjamin Blümchen, der berühmte Elefant, feiert sein animiertes Kinodebüt. Der Familienfilm kommt dabei vertraut und modern zugleich daher, begeistert auch durch wunderbare echte Darsteller und verspricht eine Überraschung für die Ohren.