Heiko Müller



Alles zur Person "Heiko Müller"


  • Polizei

    Do., 04.07.2019

    GdP kritisiert Untätigkeit bei Gewalt gegen Polizisten

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat der Landesregierung Untätigkeit angesichts zunehmender Gewalt gegen Polizisten vorgeworfen. Sowohl die Einführung der Elektroschockpistolen, der sogenannten Taser, als auch die der Bodycams verzögere sich auf unbestimmte Zeit, kritisierte der GdP-Landesvize Heiko Müller am Donnerstag in Düsseldorf.

  • Extremismus

    Mo., 24.09.2018

    Polizei: Rechtsextreme gehen bei Parolen bis zur Schmerzgrenze

    Dortmund (dpa) - Nach zwei Demonstrationszügen von Rechtsextremen in Dortmund hat die Polizei um Verständnis für die umstrittene Zurückhaltung der Beamten geworben. Rechtsextreme seien meist sehr genau informiert, welche Parolen sie skandieren könnten und welche Gesten gerade noch als straffrei gelten. Die Polizei habe nur wenig Handhabe, um einzugreifen, sagte der stellvertretende Landesvorsitzende der GdP, Heiko Müller. Die Rechten würden regelmäßig an die Schmerzgrenze und kaum darüber hinaus gehen.

  • Keine Kräfte für weitere Einsätze

    Fr., 21.09.2018

    Polizei zu Hambacher Forst: Bundesliga-Spiele absagen

    Keine Kräfte für weitere Einsätze: Polizei zu Hambacher Forst: Bundesliga-Spiele absagen

    Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat wegen des Dauereinsatzes von Polizisten im Hambacher Forst eine Absage von Bundesliga-Partien ins Spiel gebracht. Die Grenze der Belastbarkeit sei erreicht, teilte der Landesbezirk der GdP in NRW am Freitag mit. 

  • Energie

    Di., 18.09.2018

    GdP: Räumung im Hambacher Forst kostet Millionen

    Düsseldorf (dpa) - Die Räumung und Beseitigung der Baumhäuser der Braunkohlegegner im Hambacher Forst wird nach Schätzungen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Kosten in zweistelliger Millionenhöhe verursachen. Die genaue Höhe sei noch nicht abzusehen, weil sie von der Dauer des Einsatzes abhänge, sagte der stellvertretende Landeschef Heiko Müller. Bis zu 2000 Polizeikräfte sollen in dem Wald bei Köln im Einsatz sein. Allein eine Hundertschaft mit rund 130 Polizisten kostet pro Tag laut GdP rund 100 000 Euro.

  • Energie

    Di., 18.09.2018

    Gewerkschaft: Räumung Hambacher Forst kostet Millionen

    Polizisten nähern sich in einem Hubwagen einem Baumhaus.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Räumung und Beseitigung der Baumhäuser der Braunkohlegegner im Hambacher Forst wird nach Schätzungen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Kosten in zweistelliger Millionenhöhe verursachen. Die genaue Höhe sei noch nicht abzusehen, weil sie von der Dauer des Einsatzes abhänge, sagte der stellvertretende Landeschef Heiko Müller am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.